Orientierungstafeln???

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Kalkhar

Newbie
10 Aug. 2006
5
0
46
Oldenburg / Holstein
Habe mehrere Leute beobachtet,die sich hoffnungslos verlaufen hatten,da nur
einzelne Buchstaben auf dem Campground den Standort anzeigten,jedoch keine Richtungsweisung zu den anderen Grounds bot.
Also wäre es gut weniger Kohle in diese Metal-Bags zu investieren und anstelle dieser mehr Orientierungshilfen zu geben. :confused:
Euer Kalkhar
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
53
Hamburg
Öhm...*allmählichirrewird*

Für einen schlappen Euro bekam man ein nettes dickes Programmheft und dort war ganz vorne ein Campingplan drin. MIT allen Wegen. Zur Orientierung reicht das normalerweise...(ok, außer die Heuwiesen die erst Donnerstag aufgemacht wurden...:D)
 

morf

W:O:A Metalhead
10 Aug. 2005
870
0
61
38
die schönste Insel in der Ostsee
Kalkhar schrieb:
Habe mehrere Leute beobachtet,die sich hoffnungslos verlaufen hatten,da nur
einzelne Buchstaben auf dem Campground den Standort anzeigten,jedoch keine Richtungsweisung zu den anderen Grounds bot.
Also wäre es gut weniger Kohle in diese Metal-Bags zu investieren und anstelle dieser mehr Orientierungshilfen zu geben. :confused:
Euer Kalkhar
ja genau mehr schilder in wacken :D oder es gibt ab dem nächsten jahr ein GPS im full metal bag
 

Northern Death

W:O:A Metalmaster
1 Mai 2004
15.850
1
83
Dlm am Wildpferd
hairniteout.blogspot.de
Kalkhar schrieb:
Habe mehrere Leute beobachtet,die sich hoffnungslos verlaufen hatten,da nur
einzelne Buchstaben auf dem Campground den Standort anzeigten,jedoch keine Richtungsweisung zu den anderen Grounds bot.
Also wäre es gut weniger Kohle in diese Metal-Bags zu investieren und anstelle dieser mehr Orientierungshilfen zu geben. :confused:
Euer Kalkhar
ich bin deiner Meinung. Entweder, im Metalbag ist nächstes Jahr ein Wacken-Radar mit automatischer Campingplatzerkennung oder ich komme nicht mehr. :o





:rolleyes:
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.069
120
98
41
Bergenhusen
Kalkhar schrieb:
Habe mehrere Leute beobachtet,die sich hoffnungslos verlaufen hatten,da nur
einzelne Buchstaben auf dem Campground den Standort anzeigten,jedoch keine Richtungsweisung zu den anderen Grounds bot.
Also wäre es gut weniger Kohle in diese Metal-Bags zu investieren und anstelle dieser mehr Orientierungshilfen zu geben. :confused:
Euer Kalkhar
Das wär mal was ,hatte mich auch einmal völlig verlaufen,bin immer schön in die falsche richtung spaziert .Das Gelände ist auch ist ja auch wirklich riesig geworden.
 

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
621
11
63
44
to Huus
Ich fordere kostenlosen Shuttle-Service vom Campground zum Festivalgelände!

Was bilden sich die Veranstalter eigentlich ein, da muss man tatsächlich zu Fuss laufen und sich auch noch merken, wo man campt!

Wirklich unverschämt sowas...
 

Toffi Fee

W:O:A Metalgod
3 Dez. 2002
78.189
14
133
48
MS Holy Slaughterhouse
20000er-thread-warriors.de
Muschi schrieb:
Ich fordere kostenlosen Shuttle-Service vom Campground zum Festivalgelände!

Was bilden sich die Veranstalter eigentlich ein, da muss man tatsächlich zu Fuss laufen und sich auch noch merken, wo man campt!

Wirklich unverschämt sowas...
Endlich mal ein vernünftiger Vorschlag!
Ich will nächstes Jahr auch einen Shuttleservice! Zweieinhalb Minuten Fussmarsch sind zuviel für meine müden alten Knochen... :(
 

BaaL

Newbie
7 Juli 2006
29
0
46
Problem ist nur: Woran sollen sich alle orientieren? Am besten einfach noch nen Kompass in das FMB reinlegen *s*....

Aber mal ernsthaft: Warum wird das Programmheft nicht automatisch in das FMB gepackt? Fände ich angenehm.....
 

BaaL

Newbie
7 Juli 2006
29
0
46
Hey, hab mich nicht beschwert.....war nur nen Verbesserungsvorschlag. Ausserdem: Den Plan brauch ich nicht, nur den Rest von dem Heft. Wie das Festival-Gelände strukturiert ist hab ich in meinem absolut fotografischen Gedächnis (soll heißen: Ich weiß ungefähr, wo welcher Zeltplatz ist, spätestens wenn ich drauf stehe. Dann kann ich mich zum Festivalgelände orientieren, und da kann man sich doch fast nicht verlaufen......^^)
 

Munin

W:O:A Metalhead
15 Juli 2006
116
0
61
34
Norddeutschland
Ja, schilder mit Pfeilen wären schon eine hilfe. Nicht jeder läuft nur von seinem Camp zum festivalgelände und zurück. Man musste ja schließlich noch den scheiß müllsack wegbringen und das war ne ganz schöne strecke von unserem camp aus und einige möchten vll auch kollegen besuchen die an anderer stelle campen. Da ist es garnicht so einfach zurück zu finden, vorallem nachts.
 

Not Dead Yet

Member
7 Aug. 2006
97
0
51
34
Trier
Muschi schrieb:
Ich fordere kostenlosen Shuttle-Service vom Campground zum Festivalgelände!

Was bilden sich die Veranstalter eigentlich ein, da muss man tatsächlich zu Fuss laufen und sich auch noch merken, wo man campt!

Wirklich unverschämt sowas...

glaub mir zu fuss biste schneller .. bei dem andrang auf den wegen
Ausserdem isses dir zuviel die paar meter zu laufen? Bewegung tut gut :D
 

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
621
11
63
44
to Huus
Not Dead Yet schrieb:
glaub mir zu fuss biste schneller .. bei dem andrang auf den wegen
Ausserdem isses dir zuviel die paar meter zu laufen? Bewegung tut gut :D



lol :D


Bist ja noch nich so lange hier im Forum, kannst ja mal ein bisschen "recherchieren", versuch mal rauszufinden, warum ich ausgerechnet diese Farbe für den Post gewählt habe :p