Online Casino Werbung auf den Videowänden

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

neo-one

W:O:A Metalhead
12 Feb. 2007
2.795
305
98
Berlin
Scheinbar hat man jetzt auch noch son zwielichtiges Bitcoin(??) Online Glückspiel Zeug als WWW Sponsor:confused::mad:
 

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
16.074
7.240
128
31
Leverkusen
Nichts, (Online-)Glücksspiel ist eine tolle Freizeitgestaltung. Dafür zu werben, damit Menschen ihr sauer verdientes Geld dort verlieren und in die Suchtfalle tappen, sollte eigentlich noch deutlicher gefördert werden.:)

Aber in der Werbung versprechen die doch dicke Gewinne :confused:
 

neo-one

W:O:A Metalhead
12 Feb. 2007
2.795
305
98
Berlin
Sollte man dann aber nicht auch konsequenterweise genauso etwas gegen Bier-Werbung haben?

Hätte ich, wenn die Brauerei Bier verkauft, dass in den meisten Bundesländern illegal ist und seinen Firmensitz in ein Steuerparadies in der Karibik legt.

Bzw habe ich da auch meine Probleme mit, wenn generell Alkoholwerbung im Nachmittagsprogramm im Fernsehen oder so laufen würde.
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
71.245
50.819
168
Hansestadt
Sollte man dann aber nicht auch konsequenterweise genauso etwas gegen Bier-Werbung haben?
Nur für mistige Industrieplörre, für gute handwerkliche Produkte aus kleinen Privatbrauereien nicht.
Bier macht schließlich stark und ist erwiesenermaßen gesund.:cool:

Hätte ich, wenn die Brauerei Bier verkauft, dass in den meisten Bundesländern illegal ist und seinen Firmensitz in ein Steuerparadies in der Karibik legt.

Bzw habe ich da auch meine Probleme mit, wenn generell Alkoholwerbung im Nachmittagsprogramm im Fernsehen oder so laufen würde.
Ach, nun stell Dich doch nicht wieder so an.:rolleyes::o
 
  • Like
Reaktionen: Klausi

MachineFuckingHead

W:O:A Metalmaster
31 Aug. 2013
5.727
4.422
128
29
Wilster/Flensburg
Sollte man dann aber nicht auch konsequenterweise genauso etwas gegen Bier-Werbung haben?
Bier ist seit je her Bestandteil von Festivals, Konzerten, Metla usw., Spielothek hat damit halt 0 was zu tun. Unabhängig davon ob Werbung für Bier Not tut, ist sie doch um einiges naheliegender und nachvollziehbarer
 
Zuletzt bearbeitet:

Sorrownator

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2010
1.132
330
88
Hedwig-Holzbein
Scheinbar hat man jetzt auch noch son zwielichtiges Bitcoin(??) Online Glückspiel Zeug als WWW Sponsor:confused::mad:
Irgendwo schrieb @Wacken-Jasper (?), dass es momentan sehr wenige Firmen gibt, die Werbung schalten und man einfach froh darüber sein kann, dass es überhaupt einen Sponsor gibt, der einem einen kostenlosen Stream ermöglicht.

Ich kann dir von der "anderen Seite" erzählen, dass die Preise für Werbung gerade absolut im Keller sind. Ich mache bei uns im Unternehmen die Anzeigenbuchungen. Wir haben Corona-bedingt momentan sehr runter gefahren. Uns wurden kürzlich Werbeminuten im Fernsehen angeboten, statt 38.000€ sollte das Paket jetzt nur noch 2.000€ kosten. Also mal eben fast 95% Rabatt, ohne das wir danach gefragt hätten. Bei allen Angeboten, die ich angenommen habe, konnte ich den zuerst angebotenen Preis um 80% drücken. Hut ab für jeden, der momentan versucht etwas werbefinanziertes auf die Beine zu stellen, das ist ein ziemlich hartes Geschäft.

Vor dem Hintergrund ist man wahrscheinlich um jeden Sponsor glücklich. Schau dir doch mal die großen Sponsoren der letzten Jahre an. Hast du im WWW-Umfeld Beck's, American Spirit, Jägermeister oder Monster-Werbung gesehen? Das waren DIE Sponsoren der letzten +5 Jahre. Trotz großer Partnerschaft gab es - zumindest äußerlich - keinen cent.
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.352
2.741
128
Oumpfgard
Hätte ich, wenn die Brauerei Bier verkauft, dass in den meisten Bundesländern illegal ist und seinen Firmensitz in ein Steuerparadies in der Karibik legt.

Bzw habe ich da auch meine Probleme mit, wenn generell Alkoholwerbung im Nachmittagsprogramm im Fernsehen oder so laufen würde.
In welchem Bundesland ist Online-Glücksspiel illegal? Aber ansonsten: Drogen sind in den meisten Ländern auch illegal. Ob das richtig oder falsch ist, sagt das noch lange nicht aus.

Bier ist seit je her Bestandteil von Festivals, Konzerten, Metla usw., Spielothek hat damit halt 0 was zu tun. Unabhängig davon ob Werbung für Bier Not tut, ist sie doch um einiges naheliegender und nachvollziehbarer
Energydrinks haben auch 0 mit Metal zu tun. Das war aber auch nicht der Vorwurf. Es ging ja darum, dass es unmoralisch sei.