Nachwuchs dabei?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

little-witch5

Newbie
25 Juli 2008
3
0
46
Franken
Hallo Ihr,
fahre das erste mal mit nach Wacken und wollt mal fragen, was für Erfahrungen Ihr mit Nachwuchs dabei gemacht habt. Ab wann.... wie alt.... machts Sinn...und Spass......... etc.
Ob überhaupt möglich und erlaubt etc
Bin grad etwas hin und hergerissen was wir mit unserer Kleinen machen!

vielen Dank und lieben Gruß
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Hallo Ihr,
fahre das erste mal mit nach Wacken und wollt mal fragen, was für Erfahrungen Ihr mit Nachwuchs dabei gemacht habt. Ab wann.... wie alt.... machts Sinn...und Spass......... etc.
Ob überhaupt möglich und erlaubt etc
Bin grad etwas hin und hergerissen was wir mit unserer Kleinen machen!

vielen Dank und lieben Gruß

Besser daheim lassen,wenn sie nicht schon 20 sind.
 
L

Lord Soth

Guest
Hallo Ihr,
fahre das erste mal mit nach Wacken und wollt mal fragen, was für Erfahrungen Ihr mit Nachwuchs dabei gemacht habt. Ab wann.... wie alt.... machts Sinn...und Spass......... etc.
Ob überhaupt möglich und erlaubt etc
Bin grad etwas hin und hergerissen was wir mit unserer Kleinen machen!

vielen Dank und lieben Gruß

Ganz abgesehen davon, daß ich es unverantwortlich finde bei dem ganzen Lärm, Dreck, Gestank, und den Besoffenen und scharfen Gegenständen, die dort liegen können, Kinder auf ein Festival mitzunehmen... wie alt ist die Kleine?!:confused:

ich sag mal so... ab 10-13 Jahren, und wenn die Ellis ständig dabei sind und aufpassen, ok... würd ich zwar nie machen, aber egal. Dennoch würde ich abraten. Entweder bei Verwandten unterbringen oder eben nicht fahren. ;)
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.334
3.782
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
bgesehen davon, daß ich es unverantwortlich finde bei dem ganzen Lärm, Dreck, Gestank, und den Besoffenen und scharfen Gegenständen, die dort liegen können, Kinder auf ein Festival mitzunehmen... wie alt ist die Kleine?!:confused:

ich sag mal so... ab 10-13 Jahren, und wenn die Ellis ständig dabei sind und aufpassen, ok... würd ich zwar nie machen, aber egal. Dennoch würde ich abraten. Entweder bei Verwandten unterbringen oder eben nicht fahren. ;)

Zustimm.
 

FallenOne

W:O:A Metalgod
23 Apr. 2002
54.585
35
133
34
BO/FFM/usw.
Ich stimm meinen Vorpostern zu. Wenn sie alt genug sind und sich selbst für die Musik interessieren und unbedingt mit wollen, dann spricht nichts dagegen. Vorher würd ich das nicht machen. Da haben weder die Eltern noch die Kinder was von...
 

KaeptnKorn

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2003
13.653
139
118
38
Hamburg
Als Tagesgast vielleicht, obwohl, nee bei einem Ding wie Wacken überhaupt nicht. Zu voll und zu siffig.


Dong, Bash, etc. wo nicht so viele Leute sind, wäre in meinen Augen ok, aber Wacken ist einfach zu voll. Und wenn, dann immer schön auf Gehörschutz achten!
 

little-witch5

Newbie
25 Juli 2008
3
0
46
Franken
Danke schon mal für Eure Antworten. Die is eh noch ein ganz kleiner Wurm hätten wenn dann eh außerhalb gecampt und nur mit extra angefertigten Ohrstöpseln vom Hörgeratespezialisten bewaffnet uns in die Nähe des Festivalsgeländes bzw natürlich drauf gewagt. Konnte mir jetz nur kein genaues Bild machen weil schon Wackenbabys gesehen und auf letzten Festival (war die kleine zu Hause) Eltern mit eben dieser Lösung getroffen. War allerdings auch ein
wesentlich kleineres Festival. Aber dann werden wir wohl allein ziehen oder für Ersatz für mich sorgen.
 
L

Lord Soth

Guest
Danke schon mal für Eure Antworten. Die is eh noch ein ganz kleiner Wurm hätten wenn dann eh außerhalb gecampt und nur mit extra angefertigten Ohrstöpseln vom Hörgeratespezialisten bewaffnet uns in die Nähe des Festivalsgeländes bzw natürlich drauf gewagt. Konnte mir jetz nur kein genaues Bild machen weil schon Wackenbabys gesehen und auf letzten Festival (war die kleine zu Hause) Eltern mit eben dieser Lösung getroffen. War allerdings auch ein
wesentlich kleineres Festival. Aber dann werden wir wohl allein ziehen oder für Ersatz für mich sorgen.

Also Kleinkinder oder gar Babys... bitte nein! Tut denen das nicht an, selbst Hörschutz hilft nix. Ist einfach zu voll, und wenn mal wer angerempelt kommt und nich sieht oder gar erwartet, daß ihr nen Baby dabeihabt, gute Nacht!:rolleyes::(

Außerdem hat die Lütte da absolut nichts von. Laßt sie daheim, ok? ;)
 

Toffi Fee

W:O:A Metalgod
3 Dez. 2002
78.189
14
133
48
MS Holy Slaughterhouse
20000er-thread-warriors.de
Hallo Ihr,
fahre das erste mal mit nach Wacken und wollt mal fragen, was für Erfahrungen Ihr mit Nachwuchs dabei gemacht habt. Ab wann.... wie alt.... machts Sinn...und Spass......... etc.
Ob überhaupt möglich und erlaubt etc
Bin grad etwas hin und hergerissen was wir mit unserer Kleinen machen!

vielen Dank und lieben Gruß
Danke schon mal für Eure Antworten. Die is eh noch ein ganz kleiner Wurm hätten wenn dann eh außerhalb gecampt und nur mit extra angefertigten Ohrstöpseln vom Hörgeratespezialisten bewaffnet uns in die Nähe des Festivalsgeländes bzw natürlich drauf gewagt. Konnte mir jetz nur kein genaues Bild machen weil schon Wackenbabys gesehen und auf letzten Festival (war die kleine zu Hause) Eltern mit eben dieser Lösung getroffen. War allerdings auch ein
wesentlich kleineres Festival. Aber dann werden wir wohl allein ziehen oder für Ersatz für mich sorgen.

Nein. Allein der Gedanke daran... :rolleyes::eek:
 

stachelmohn

W:O:A Metalhead
16 Juli 2008
133
0
61
Hedwich Holzbein
Bidde bidde nicht.... Ja es gibt Menschen, die mit sehr kleinen Kindern hin fahren, haben wir alle schon gesehen, aber das ist ja kein Grund zum Nachmachen.
Genau, zu laut, zu siffig, zu voll, und eben Gerempel, nicht nur im Infield sondern überall stolpern halt Leute rum die mal mehr weigen als so'n Zwerg abkann, und sind womöglich noch mit Nieten besetzt *gar nicht ausmalen will*


Mal off von diesem Topic: ... Ist außer mir noch jemand über die Olle gestolpert, die vor zwei Jahren besoffen vor der Bühne lag während ihre Lütte mit 'ner Hundeleine an Muttis Gürtel hing? *Zur Mörderin werden will*