Mett macht unbesiegbar! - Der Spam & Frühstücks-Thread

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hell's Ambassador

W:O:A Metalmaster
28 Mai 2007
26.448
0
81
30
Oldenburg.
Asatru Versand? Wenn es das ist, wovon ich mal gelesen habe, bleibe ich davon lieber fern.

edit: kann sein, dass ich mich irre, aber Sachen wie die Buttons "Schwarze Sonne" und "Odin statt Allah" finde ich persönlich schon etwas fragwürdig.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lord Soth

Guest
Asatru Versand? Wenn es das ist, wovon ich mal gelesen habe, bleibe ich davon lieber fern.

edit: kann sein, dass ich mich irre, aber Sachen wie die Buttons "Schwarze Sonne" und "Odin statt Allah" finde ich persönlich schon etwas fragwürdig.

Schwarze Sonne? Ja, ehm....:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Seh grade, es gibt dort sogar Aufnäher und Patches mit dem Motiv.:rolleyes:

Schwarze Sonne: Ein vergleichbares Symbol ließ die SS in den Obergruppenführersaal der Wewelsburg ein. Die „Schwarze Sonne“ ist sowohl in der rechten als auch in der unpolitischen Esoterikszene verbreitet. Sie zeigt eine Art Sonnenrad, dessen zwölf Speichen als inverse Sig-Runen interpretiert werden können. Es können auch drei Hakenkreuze innerhalb des Symbols erkannt werden. Die „Schwarze Sonne“ ist daher zu einem anerkannten Ersatzsymbol für die beiden verbotenen Zeichen geworden.

Erscheint mir hier im Forum unangebracht, solche Seiten zu verlinken. Link wird gelöscht.
 

Ich-bins-nur

Banned
1 Mai 2009
16
0
46
ha,ha :D

Man sieht das hier einige von der Schwarzen Sonne kein Plan haben.
Zumal der Asatru Versand alles andere als "Rechts" ist, wie man am T-Shirt "Heidentum ist kein Faschismus" mehr als deutlich sehen kann
 

Hell's Ambassador

W:O:A Metalmaster
28 Mai 2007
26.448
0
81
30
Oldenburg.
ha,ha :D

Man sieht das hier einige von der Schwarzen Sonne kein Plan haben.
Zumal der Asatru Versand alles andere als "Rechts" ist, wie man am T-Shirt "Heidentum ist kein Faschismus" mehr als deutlich sehen kann

"Vorderseite:
Logo mit den zwei "germanischen Wächtern"
Runenschrift: "Heiliges Vaterland"

Rückendruck:
Es blickt voller Trauer
und Zorn
ein grimmiges Auge
auf Vaterland nieder

wo bleibt der Stolz,

wann kommt er wieder?"

Und so ein T-Shirt Aufdruck ist auch 100% unbedenklich. Is klar. :rolleyes:
 

TuulenTytär

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2008
37.376
0
81
ha,ha :D

Man sieht das hier einige von der Schwarzen Sonne kein Plan haben.
Zumal der Asatru Versand alles andere als "Rechts" ist, wie man am T-Shirt "Heidentum ist kein Faschismus" mehr als deutlich sehen kann

dann klär uns doch mal drüber auf.. ich bin sehr an diesem thema interessiert und schon sehr auf deine antwort gespannt!:o
 

Ich-bins-nur

Banned
1 Mai 2009
16
0
46
"Vorderseite:
Logo mit den zwei "germanischen Wächtern"
Runenschrift: "Heiliges Vaterland"

Rückendruck:
Es blickt voller Trauer
und Zorn
ein grimmiges Auge
auf Vaterland nieder

wo bleibt der Stolz,

wann kommt er wieder?"

Und so ein T-Shirt Aufdruck ist auch 100% unbedenklich. Is klar. :rolleyes:


Bist du etwa kein Patriot? Ich bin ein Patriot und jeder andere echte Heide ebenfalls. Heidentum ohne Heimatliebe gibt es nicht.
 

Hell's Ambassador

W:O:A Metalmaster
28 Mai 2007
26.448
0
81
30
Oldenburg.
Bist du etwa kein Patriot? Ich bin ein Patriot und jeder andere echte Heide ebenfalls. Heidentum ohne Heimatliebe gibt es nicht.

Höchstens(!) Lokalpatriot.
*sing*
"Es gibt tausend gute Gründe auf dieses Land stolz zu sein - warum fällt mir jetzt auf einmal kein einziger mehr ein?"

Und was du sagst mit "jeder echte Heide ist Patriot" ist Unfug.
 

Ich-bins-nur

Banned
1 Mai 2009
16
0
46
Der Begriff "Schwarze Sonne" fand schon bei den Erbauern der Pyramiden seine erste Erwähnung.
Die Errichtung der Pyramiden schreibt man einer früheren, untergegangenen Hochkultur zu, die in allen Wissensbereichen und in ihrer sozialen und kulturellen Ausprägung weit über dem heutigen Niveau anzusiedeln war. Den Inschriften und mystischen Versen zufolge, sind die Schöpfer dieser Hochkultur, die Atlanter, die Menschen der Insel Atlantis, die durch eine Umweltkatastrophe unterging und seitdem nur noch in Sagen und Mythen weiterexistierte.
Die untergegangene, sagenumwobene Insel Atlantis (Hyperborea?) vermuten Wissenschaftler in der Nordsee, also im germanischen Siedlungs- und Kulturraum, was viele alte Inschriften auch mehrfach bestätigen. Aus den alten Überlieferungen von Babilu geht hervor, dass im Reich von Atlantis eine "weiße Sonne" scheint, die über der Welt Erde strahlt und des Tages Licht gibt (die uns bekannte Sonne) und dort über dem Mitternachtsberg eine schwarze Sonne im Inneren von uns leuchtet, die der Kraft Erkenntnis schenkt.
Dass heißt, die "Schwarze Sonne" ist zwar nicht sichtbar, aber eine esoterische Metapher für das Licht des eigenen Inneren, der Seele der Menschen von Atlantis, welche die Weisheit alles Wissens von Anfang und Ende der Zeit in sich birgt und anderen davon kündet.
Das Zeichen der "Schwarzen Sonne" führten die Wissenden als Geheimzeichen. Die "Schwarze Sonne" gilt somit als die Gotterkenntnis, die Erleuchtung und das absolute Wissen über die Zusammenhänge des gesamten Lebens aus einem arteigenen, germanischen Denken und Gefühlslebens heraus. Die ursprüngliche Farbe der "Schwarzen Sonne" ist ein tiefes Dunkelrot oder ein tiefdunkles Purpur, sie wurde jedoch - um sie als Kontrast zur "Weißen Sonne" des Tageslichtes gegenüberzustellen, als eine schwarze Sonne dargestellt, was ihr auch letztendlich den Namen gab.

Der Kraft der "Schwarzen Sonne" konnten sich auch andere Geheimgesellschaften nie ganz entziehen. Die Alchemisten und die Ritter des Templer-Ordens strebten nach den Erkenntnissen des alten Wissens und sahen die "Schwarze Sonne" stets als ein Heilszeichen der allumfassenden Weisheit an, die dem Heute verloren ging. Das tiefe Geheimnis und das Wissen (VRIL), welche seit je her mit dem Symbol der "Schwarzen Sonne" verbunden wird, ist bis heute leider nicht vollständig erklärt. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, wenn man der Meinung folgt, dass vor unserer heutigen "Zivilisation" bereits eine viel weiterentwickelte Kultur existierte, die daher nach heutigen "niedrigen" Maßstäben auch in ihrer Vollkommenheit gar nicht erkannt werden kann - vieles spricht dafür! Die "Schwarze Sonne" galt bei den Germanen auch als die Vollstreckung des göttlichen, arteigenen Willens und der germanischen Gesetze gegen die anmaßende Macht des Goldes und deren Diener.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: