Metal 4 Nature - Save Your Holy Land

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Doc Rock

Master of the Wind einer Dirne
27 Jan. 2011
15.274
8.618
130
Göttingen
Wie genau habe ich mir denn diese Sleeping Cans vorzustellen? Kann mir da so gar kein Bild von machen und der Begriff eignet sich nicht zum googeln...
 

Feierwehr1974

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2007
601
19
63
Hedwig-Holzbein
Wer ist eigentlich immer für diese Übersetzungen verantwortlich ??? Schreibt es lieber auf Deutsch ... Das verstehen ALLE besser !
 
Zuletzt bearbeitet:

tronix

W:O:A Metalhead
29 Juli 2006
375
0
61
Stoned Castle
Was ist den daran umweltschonend wenn man seinen Whisky von einer Glasflasche in eine Plastikflasche umfüllt? Und dadurch zwei mal Müll produziert.
Wenn es heißen würde Glasflaschen sind wegen der Verletzungsgefahr böse und nicht erlaubt, wäre es ja noch logisch. Aber heutzutage wird auch jeder Kram unter dem Deckmantel Umweltschutz verkauft. Na ja, ich rette die Erde und trinke Mein Bier aus ner Plastikdose.
Prost!:D
 

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.014
416
88
Schleswig-Holstein
Umweltschutz:
Eine PET Flasche kann man gut wegräumen (oder wird automatisch, weil Pfand drauf also nimmt man sie wieder mit oder sie wird "weggesammelt), eine Kaputte Glasflasche ist sehr schwer zu entsorgen. Beides lässt sich aber (entsprechend gesammelt) ziemlich gut recyclen weil kein Verbundstoff.

smi
 

Motördave

W:O:A Metalhead
8 Apr. 2009
546
3
63
Stuttgart - Germany
www.lastfm.de
Dass da mal keiner auf die Idee kommt, die Dosen umzuschmeißen und rumzurollen wie sie das früher mit den Dixis gemacht haben. ... ups :D ... Gut, es sei denn sie sind zu sixpacks zusammengebunden.^^

"Übernachtungsmöglichkeiten auf Festivals revolutionieren"?
Wenn damit gemeint is, dass sich bald jeder so ne Dose kauft, denk ich eher nicht (s.o.). Da gibts nichts besseres als mein Wurfzelt. Und zur Not geh ich ins Auto.
Oder wird man sich so Dinger in Zukunft mieten können?
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Dass da mal keiner auf die Idee kommt, die Dosen umzuschmeißen und rumzurollen wie sie das früher mit den Dixis gemacht haben. ... ups :D ... Gut, es sei denn sie sind zu sixpacks zusammengebunden.^^

"Übernachtungsmöglichkeiten auf Festivals revolutionieren"?
Wenn damit gemeint is, dass sich bald jeder so ne Dose kauft, denk ich eher nicht (s.o.). Da gibts nichts besseres als mein Wurfzelt. Und zur Not geh ich ins Auto.
Oder wird man sich so Dinger in Zukunft mieten können?

überzeugt bin ich von den dingern auch nicht...umkippen....du hast ja ideen...:D
aber ich glaube die sind grösser als die Domino-Dixies...

denke mal das werden mietdinger sein...
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Ich stell mir gerade eine Landschaft von Schlaf-Bierdosen vor, die auf einigen Quadratkilometern Campingfäche herumliegen. :KO:

Das nennt man dann wohl
Hotel To Go :o