Merchandising (Shirts)

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Mörv

W:O:A Metalmaster
8 Mai 2007
30.119
2.462
128
32
Am besten hingehen während irgendwas bekanntes auf der Bühne steht, dann muss man überhaupt nicht warten und kann sich nach 5 Minuten wieder dem Konzert widmen ;)

/QUOTE]

Jop ist wirklich das beste was man machen kann, hab meins bei Judas Priest gekauft da hab ich keine 5 Minuten gebraucht

Nur blöd wenn man vorne in der ersten reihe steht.
 

Oppi

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2010
227
71
73
Köln
Ja, das ist dann blöd. Vielleicht machen wir es so, dass vor dem WoA jeder sein Shirt aus nem Katalog aussucht, und das dann am Freitag Vormittag ans Zelt geliefert wird ?

Jetzt mal im ernst, irgendwas ist immer. Du musst dich schon entscheiden : Willst du alle Bands aus der ersten Reihe sehen und in der "Pause" einkaufen gehen, dann musst du wohl anstehen, denn in der "Pause" kaufen alle ein. Das ist nicht die Schuld des Veranstalters sondern deine eigene. Wenn ich am Samstag in Köln in der Innenstadt Klamotten kaufen gehe, brauche ich mich auch nicht zu wundern, dass da noch ganz viele andere Leute Klamotten kaufen und ich keinen Parkplatz finde.

Es gibt Möglichkeiten auch ohne viel anstehen und noch z.B. am Freitag an das Shirt der Wahl zu kommen. Die kann man wahrnehmen, oder man kann sich darüber beklagen, dass man nicht genau das was man will genau dann hinten reingeschoben bekommt wenn man es am liebsten hätte. Da kann ich mich aber auch übers Wetter beklagen, darüber dass der Tag nur 24 Stunden hat und nicht 28, oder darüber dass ich für meinen Lebensunterhalt arbeiten gehen muss. Das ist ein Kampf gegen Windmühlen.
 

Mörv

W:O:A Metalmaster
8 Mai 2007
30.119
2.462
128
32
Ich hatte beides. Ein t-shirt mit den bands und ne jacke UND stand immer ganz vorne. entweder in der ersten oder 2. reihe :D
 

Comaschlumpf

Member
7 Aug. 2011
75
0
51
Wiesbaden
Ich hatte mir ja auch überlegt eines zu kaufewn, allerdings war mir die Anzahl von Wackenshirtträgern doch zu hoch. Ich kanns nicht leiden wenn alle das gleiche wie ich anhaben (ja, auch wenns nuancen sind die sich unterscheiden).
 

kischde

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2011
172
0
61
74850 schefflenz
http://cgi.ebay.de/Iron-Maiden-2008...384?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item4aa95887f8

Any Questions?

Allerdings versucht der auch schon seit 2 Jahren das Ding an den Mann/die Frau zu bringen

0_0 Is der bekloppt?! Gibt´s in den USA kein Gesetz, das in etwa dem UWG entspricht und solchen Halsabschneidern den Garaus macht? Der hat ja nicht alle Latten am Zaun... ^^

Ich hatte mir ja auch überlegt eines zu kaufewn, allerdings war mir die Anzahl von Wackenshirtträgern doch zu hoch. Ich kanns nicht leiden wenn alle das gleiche wie ich anhaben (ja, auch wenns nuancen sind die sich unterscheiden).

Spätestens nach dem WOA siehste die Shirts bedeutend seltener ;)
 

eXclusiv

Newbie
19 Aug. 2011
16
0
46
Man könnte ja auch einfach bei jedem Ticket ein "Gutschein" beilegen wo man sich am Eingang von Wacken einfach das Bändchen holt und sofort das "Tour"Shirt von Wacken also das mit allen Bands, dann würde es bestimmt auch nicht mehr so ein Gedränge an den Ständen. ;)
 

Hördli

W:O:A Metalhead
12 März 2008
441
0
61
34
Nähe Paderborn
Man könnte ja auch einfach bei jedem Ticket ein "Gutschein" beilegen wo man sich am Eingang von Wacken einfach das Bändchen holt und sofort das "Tour"Shirt von Wacken also das mit allen Bands, dann würde es bestimmt auch nicht mehr so ein Gedränge an den Ständen. ;)

Wozu dann der Gutschein? Kannste dann doch auch kriegen wenn du deine Karte vorlegst? ;)
 

kranich04

W:O:A Metalmaster
16 März 2008
6.673
0
81
47
Hamburg
Ich hab mich auch erst in den Mors gebissen, weil ich mit Shirtkauf zu lange gewartet habe - bis Donnerstag. Ich meine, an dem Tag hieß es zumindest beim Stand am Infield "sold out".

Nachdem ich dann mit einem neuen Saxon-Shirt aus der großen Einkaufsmeile zurückkam, hing plötzlich ein Schild da: "Nachschub ab ca. 1630h". Nun, es war 1650h, und das offizielle 2011er-Shirt war wieder da :)

18 Euro, und grad gestern noch in der Bucht gesehen, dass die sich da bis auf 46 Euro hochgeboten haben.. :eek:

by the way, weiß jemand, aus welcher Quelle das Shirt stammt, auf dem hinten "Heavy Fucking Metal" draufsteht? Ist das limited aus der Charge der Xmas-Tickets oder so?

War glaub ich aus dem X-Mas PAckage von 2011, müsste ich nachschauen...
brauchste eins, wir haben das zweimal in XL
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Man könnte ja auch einfach bei jedem Ticket ein "Gutschein" beilegen wo man sich am Eingang von Wacken einfach das Bändchen holt und sofort das "Tour"Shirt von Wacken also das mit allen Bands, dann würde es bestimmt auch nicht mehr so ein Gedränge an den Ständen. ;)
Ich persönlich fände es (nur prinzipiell, nicht weil ich das Shirt nicht haben wollen würde) eher suboptimal wenn man mit dem Erwerb der Eintrittskarte zwangsweise auch ein T-Shirt erwerben muss.
Statt 150 Talern (über die ja jetzt auch schon genug Leute jammern) müsste man für's WOA-2012 Ticket dann 165 Taler latzen, und das wegen einem T-Shirt das gewiss nicht jede/-r haben möchte.

Bei anderen Festivals (ist im WOA-Forum gewiss nicht das beste Beispiel, aber beim Blackfield wird das so gemacht) ist es aber kein Problem da eine etwas teurere Ticketvariante anzubieten, mit der man auch gleich ein T-Shirt erwirbt. Man gibt da einfach die gewünschte Grösse an, bekommt 'ne Mail deren Anhang man sich ausdruckt (so 'n Teil mit Strichcode zum einscannen), und muss sich sein T-Shirt nur noch bei Gelegenheit abholen, ohne zeitlichen Druck.

Ist für den Veranstalter eig. auch 'ne feine Sache, weil der im Vorraus weiss was er drucken lassen muss, dafür keine Vorkasse leisten muss (ist ja vom Kunden schon bezahlt), und im Zweifelsfall auch keinen finanziellen Schaden hat wenn da was nicht abgeholt werden sollte.
 

eXclusiv

Newbie
19 Aug. 2011
16
0
46
Ich meinte damit keine verpflichtung das Tshirt zunehmen und das sollte dann schon im Preis mit drin sein! Weil 20€ Preiserhöhung? Dafür sollten wir auch mehr geboten bekommen an Musik oder Merch und nicht so ein Kirmeszeug wie Wrestling oder Wikingerkämpfe...
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Ich meinte damit keine verpflichtung das Tshirt zunehmen und das sollte dann schon im Preis mit drin sein!
Du bist ja 'n Scherzkeks. ^^
Klar wäre man nicht verpfichtet das Shirt zu nehmen, und natürlich wäre es dann im Preis mit drin. Der Preis wäre aber trotzdem nochmal höher, und das für etwas was man u.U. garnicht haben möchte... und sei es nur weil dann jeder so eins hat.

Weil 20€ Preiserhöhung? Dafür sollten wir auch mehr geboten bekommen an Musik oder Merch und nicht so ein Kirmeszeug wie Wrestling oder Wikingerkämpfe...
Rück mal raus mit deinen Insider-Infos. :D
Offiziell steht ja bisher nicht einmal ein Bruchteil vom LineUp, und über's Rahmenprogramm wurde auch noch kein Wort verloren...