Merchandise

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Benethor

W:O:A Metalhead
15 Dez. 2013
510
272
98
29
Kerpen
Es beruhigt mich schonmal, dass die Sichtweise von mir zumindest von einigen auch geteilt wird und ich mich nicht nur zu doof anstelle.

Natürlich ist es unmöglich perfekt abzuschätzen, wie genau die Verkäufe auf die einzelnen Motive und Größen verteilt werden. Aber zumindest was die Größen angeht ist doch wie es scheint seit Jahren einheitlicher Konsens, dass gerade die kleinen Größen praktisch nicht zu bekommen sind. Dass man mit 4XL oder sowas vielleicht mal Pech haben kann, das ist klar. Aber mit S und M? GERADE bei den Girly Varianten? Das verstehe ich halt absolut nicht.

Und ganz ehrlich, die Dinger kosten 20€ bzw 50€ (Jacken). Die Preise sind normal, ja, aber trotzdem dürfte die Gewinnmarge doch gigantisch sein. In der Produktion kosten die doch keine zwei Euro, selbst wenn der Produzent da noh ne große Marge fährt (wir reden hier von fünf bis sechsstelligen Abnahmemengen) könnte vermutlich jedes zweite oder noch mehr Shirts weggeschmissen werden und es machen immer noch alle Gewinn.
Aber selbst das wird nie der Fall sein, wenn zu viel übrig bleibt, geht der Rest in den Online Shop. Und GERADE S und M in BELIEBTEN Motiven (genau daran mangelt es immer, nicht irgendwelche Spezieldinger, sondern die vorher absehbar besten und beliebtesten Motive) sollte auch nach dem Festival im Online Shop oder allerspätestens im Outlet im nächsten Jahr oder im Dorfshop immer noch weg gehen wie warme Semmeln.
Oder sehe ich das falsch?
Ich meine es kann doch auch nicht in eurem Interesse sein, dass hunderte Leute, die Geld ausgeben WOLLEN, es nicht können? Da entgeht euch Gewinn UND Sympathie