Lübeck kämpft

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 10. Juni 2010.

  1. Simml

    Simml W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    poah, die Armen :o
     
  2. sc0p10n

    sc0p10n W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Februar 2009
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
  3. METi

    METi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    9.760
    Zustimmungen:
    0
    Bis auf ein paar ausnahmen könnten eigendlich alle aus diesem Thread gehen und nicht wiederkommen.
     
  4. Clown of Honor

    Clown of Honor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    *aus Thread geh um nicht widerzukommen*
     
  5. jens669

    jens669 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Tja, ich als Lübeck-Anrainer wäre da auch von betroffen wenns so kommt....
    Nicht nur die Medizin-Uni leidet drunter, noch viel mehr eigentlich die Medizinindustrie, die hier in Lübeck sehr stark ist und von der Uni und der Forschung in dem Bereich abhängt.

    Das kostet viel mehr Arbeitsplätze als die Uni selbst und zieht reihenweise Branchen und Zulieferer nach sich.....

    Dann gehen hier in Lübeck wirklich bald die Lichter aus...

    Gruß, Jens
     
  6. Elric

    Elric W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Wäre schon scheiße wenn's soweit käme, aber wenn ich mich über die Situation an deutschen Unis informieren möchte gibt es dafür andere Seiten oder die Tageszeitung.
     
  7. J1Lock

    J1Lock Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Den Thread hier so vollzuspammen ist echt arm..

    Ihr kommt vlt hier alle nicht aus Schleswig Holstein bzw. aus Lübeck, aber Wacken is nunmal ein Schleswig Holsteinisches Festival und das Thema polarisiert hier zu lande nunmal stark.

    Für Lübeck wäre das wie ein Schlag ins Gesicht, das kann sich ein Großstadt NRWler eben nicht vorstellen..
     
  8. Marc11

    Marc11 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Auch als "Großstadt-NRWler" kann ich mir das gut vorstellen, da ich wirtschaftlich doch recht fit bin, deshalb hoffe ich für Lübeck, dass die das noch rum gerissen bekommen. Mich würde es nicht wundern, wenn das sogar außerhalb Schleswig-Holsteins noch zu spüren wäre.

    An so Unis (besonders im F&E Bereich) hängt so viel dran, das glaubt man gar nicht.
    Aber mehr als Glück zu wünschen und Daumen zu drücken, kann ich da leider nicht machen.
     
  9. Elric

    Elric W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt so viele Themen die Schl.-Holst. bewegen, sogar sicherheitspolitische. Aber auch die haben hier nichts zu suchen.
    Das Thema polarisiert? Nach meinem Wortverständnis würde das bedeuten, daß viele dagegen und viele dafür sind und es kaum was dazwichen gibt. Aber von Befürwortern hab ich noch gar nix mitbekommen (außer die paar die leidergottes das Sagen haben).

    Ach ja, ich komm aus Kiel.
     
  10. Bohne

    Bohne Member

    Registriert seit:
    06. August 2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0

Diese Seite empfehlen