Kamerakräne aus dem Blickfeld!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

bs_carsten

Newbie
5 Aug. 2008
2
0
46
Ich fand diese Kräne mit den Kameras sehr störend. Sowas sieht man sonst nur bei "The Dome" wenn pupertierende Horden da reinbrüllen müssen sobald der über die Menschenmasse schwenkt. ("Wackeeeeeeen!" *Pommesgabelzeig*)

Brauch meiner Meinung nach kein Mensch! Gute Aufnahmen von der Bühne wurden damit eh nie gemacht. Dafür gab es weitere, unauffälligere Kameras.

Als ich vorne stand schwenkte der Kran ständig durch mein Blickfeld. Habe mich deswegen ein wenig unwichtig gefühlt. Jemand anders sollte also einen besseren Blick haben, obwohl ich die Kohle für die Karte ausgegeben hatte? Echt kacke! Bruce Dickinson hatte da ganz recht als er sich darüber aufgeregt hatte.
 
hm dieses jahr war ich zwar nicht aufm wacken zugegen ... aber die kamerakräne waren schon 2005 da ... nerven schon etwas ... aber man kann sich ja auch auf die andere seite der bühne stellen ... also da wo der kran nicht is .... denn soweit ich weiss sind die kräne in der mitte zwischen den hauptbühnen angebracht ... nervt schon wenn man dort steht und auf der anderen seite auch alles voll mit leuten is ... sollte man sich vll ne andere idee für einfallen lassen ...
 

F_user

Member
4 Aug. 2008
30
0
51
beim fotos machen ham die mich übelst gestört, wenns grad perfekt ist und grad keiner vor mir die pommesgabel machte, keine c-surfer von oben kam und ich ein perfektes bild auf die bühne hatte, genau dann kam immer diese scheiß schwenkkamera und verdeckte alles -.-

leider bin ich auch nicht grad der größte ^^
 

woa-klappstuhl

W:O:A Metalmaster
12 Apr. 2004
20.545
49
103
POYENBERG
Website besuchen
ich hätte da auch noch einen Vorschlag

Die Mikrofonständer haben mir auch ständig die Sicht genommen!

Und ganz schlimm war das Schlagzeug, das immer vor dem Typen stand, der so schön mit irgendwelchen Stöckern gewedelt hat... Das konnt ich dann auch nicht so sehn!!

Und ganz besonders schlimm fandete ich, dass das Licht oben in der Bühne immer so ganz dolle schlimm geblendet hat... Da konnte ich dann sogar die Bühne gar nicht mehr sehn tun tun...

Also... Wie wärs, liebe Orga, wenn ihr die Mikroständer, das Schlaggerümpel und die Lampen auch von der Bühne entfernt...
Dann könnten wir alle schön kucken und alles sein ganz tolle....



Ach ja... Die Kamerakräne ham mich persönlich KEIN Stück gestört...
 

Zeratul

W:O:A Metalhead
26 Juni 2007
104
0
61
35
www.metalearth.de
2004 oder so gabs doch noch ne Kamera die auf 2 Drahtseilen übers Publikum lief, das hat deutlich weniger gestört...

ich denke es tät helfen den Kran höher zu hängen

beim Fotografieren aus dem Publikum - Pit-Pässe sind schließlich rar gesäht - fand ich es auch ziemlich störend
 

Lolliedieb

Member
5 Aug. 2008
59
49
63
Die Kräne gingen dieses Jahr eigendlich - man gewöhnt sich an vieles ...

schlimmer fand ich persönlich, dass aus den Ehemals zwei Aufbauten vor der Bühne nun drei geworden sind und dadurch die Sicht von hinten doch ordentlich eingeschränkt war.
Besser wie zuvor zwei Misch / Lichttower und die Rollstuhlfahrer direkt an die Bühne - haben die denn sehr exclusive Plätze zwar, aber man hat einen Aufbau weniger, der Engpässe vor der Bühne erzeugt...
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.078
126
98
41
Bergenhusen
Die Kräne gingen dieses Jahr eigendlich - man gewöhnt sich an vieles ...

schlimmer fand ich persönlich, dass aus den Ehemals zwei Aufbauten vor der Bühne nun drei geworden sind und dadurch die Sicht von hinten doch ordentlich eingeschränkt war.
Besser wie zuvor zwei Misch / Lichttower und die Rollstuhlfahrer direkt an die Bühne - haben die denn sehr exclusive Plätze zwar, aber man hat einen Aufbau weniger, der Engpässe vor der Bühne erzeugt...

ja die Rollifahrer hätten sich gefreut,zumal dies Jahr auch die Bassboxen im Bühnengraben standen ;)
Also ich finde es so deutlich besser ,die zwei Delay Türme vor den Bühnen,an denen kann man ja locker vorbei bzw durchschauen.Das einzige was stört das der FOH Turm deutlich breiter geworden ist,aber jetzt sind wahrscheinlich zwei Mischer drin untergebracht.
 

Andronicus

Member
30 Juli 2008
47
0
51
Hamburg
Kamerakräne vor Videoleinwand

Viel viel störender fand ich, dass die Ausgangsposition der Kamera bei der linken Bühne die rechte Videoleinwand war. Das hin- und hergeschwenke fand ich gar nicht mal so schlimm, aber da ruhte der blöde Kran, während Videoausschnitte (+Liveaufnahmen) der Band gezeigt wurden.

Nächstes Mal muss echt darauf geachtet werden, dass man hier ein freies Blickfeld hat, gerade da die Leinwände nicht so besonders groß sind.
 

Night Lord

Member
29 Juli 2008
62
0
51
Finde eher den Typen mit seiner tragbaren Kamera nervig, bei Nightwish stand er zu 80 % so in meinen Blickfeld, das ich die Sängerin nicht sehen konnte.
 

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
38
ich glaub, ihr könnt meckern was ihr wollt, die MACHT hat eh nur bruce allmächtig...:rolleyes:

mich haben die kräne nie gestört, die sind ja eh in ein paar sekunden wieder weg. und wenn der kran mal die sicht versperrt, einfach auf die leinwand schauen oder das haar schütteln und gar nix sehen. hilft auch.
 

Thanatos84

Newbie
4 Aug. 2008
16
0
46
Rendsburg
Fand ich aber völlig richtig, dass Bruce sich darüber aufgeregt hat! Ich fand, dass das echt eine nette Geste an die Fans war und wie er selbst sagte, stört es ihn auch, wenn er die Leute nicht sehen kann. Also von daher war seine Reaktion echt super!