Kaffeeverkäufer im Infield

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Popofletscher

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2012
3.704
866
108
Hamburg
Und bitte noch welche die Schnaps, Nahrung, Sonnenbrillen, Hüte und Make up verkaufen. Das alles bitte mit möglichst großen Fahnen damit man auch entsprechend drauf hingewiesen wird
 

Philbee

W:O:A Metalmaster
1 Feb. 2016
8.848
4.730
128
Bundesstadt ohne nennenswertes Nachtleben
Und bitte noch welche die Schnaps, Nahrung, Sonnenbrillen, Hüte und Make up verkaufen. Das alles bitte mit möglichst großen Fahnen damit man auch entsprechend drauf hingewiesen wird

Genau so hab ich mir das vorgestellt! Alternativ gehen auch verschiedenfarbene luftballons. Das sieht dann auch schöner aus bei den übertragungen
 
  • Like
Reaktionen: Popofletscher

Nareklus

W:O:A Metalgod
18 Aug. 2008
50.004
6.750
168
32
Widukindstadt
ich frage mich das schon lange, wieso du nicht eigentlich im Orga Team dabei bist? Die Ideen sind allesamt bahnbrechend! :D

Ich bin schlecht für die Wirtschaft, es bleibt einfach zu viel Kohle fürs Booking über und verschimmelt demnach unverzinst auf irgendwelchen Hüber/Jensen Konten, wenn ich das übernehme. Meine Bands kosten nix, liefern aber mehr als alles watt in Wacken spielt. :o:D Aber die Infrakstruktur, Gastro, Rahmenprogramm, da könnte ich so einiges Bewegen. :o
 

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
14.626
5.578
128
30
Leverkusen
Ich bin schlecht für die Wirtschaft, es bleibt einfach zu viel Kohle fürs Booking über und verschimmelt demnach unverzinst auf irgendwelchen Hüber/Jensen Konten, wenn ich das übernehme. Meine Bands kosten nix, liefern aber mehr als alles watt in Wacken spielt. :o:D Aber die Infrakstruktur, Gastro, Rahmenprogramm, da könnte ich so einiges Bewegen. :o

Man kann den Bands das Geld ja aufzwingen :o
 

DerIncubus

W:O:A Metalmaster
15 Dez. 2003
12.599
282
118
36
Hanau / Hessen
Website besuchen
Ich bin schlecht für die Wirtschaft, es bleibt einfach zu viel Kohle fürs Booking über und verschimmelt demnach unverzinst auf irgendwelchen Hüber/Jensen Konten, wenn ich das übernehme. Meine Bands kosten nix, liefern aber mehr als alles watt in Wacken spielt. :o:D Aber die Infrakstruktur, Gastro, Rahmenprogramm, da könnte ich so einiges Bewegen. :o

Die Bands die du buchst kennt halt niemand. Dadurch werden nur 50 Karten verkauft und diese wollen dann sowieso kein Rahmenprogramm. Ergo: Das war dann das letzte Wacken weil pleite :o
 

Popofletscher

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2012
3.704
866
108
Hamburg
Die Bands die du buchst kennt halt niemand. Dadurch werden nur 50 Karten verkauft und diese wollen dann sowieso kein Rahmenprogramm. Ergo: Das war dann das letzte Wacken weil pleite :o

Wieso 30000 kommen doch ehh weils Wacken ist. Selbst wenn da nur Mambo Kurt und die Firefighters mit je nem 8 Stunden Set am Tag spielen würden.

Das Festival ist der Headliner, merk dir das ein für alle mal!