Jim Breuer kehrt zurück!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

baci

W:O:A Metalhead
24 Aug. 2007
751
14
73
Hamburg
ich glaube nicht dass er den angekündigten Slot hat, sondern eher wie Bülent Ceylan nur der Pausenclown ist - er kündigt sich in seinem Trailer für ne halbe Stunde an, wenn man das mal durchrechnet, müssten Volbeat, Saxon und UDO alle 2 Stunden bekommen um die Zeit bis Mitternacht zu füllen - ich denk mal, da kommt noch was.
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.073
2.403
128
Oumpfgard
Ich dachte es wird ein wenig mehr auf die Fans gehört und dieser ganze Comedy-Kram kam doch überhaupt nicht an und sorgte nur für Lächerlichkeiten...:uff:

Doch, eigentlich kam er sehr gut an...

Toll. Das halte ich für den GAU.
Mal ganz abgesehen davon, dass Bülent Ceylan ein geiler Comedian ist (keine Ahnung wie er auf Wacken ankommt), WTF soll ein Comedian in der NTR auf der Hauptbühne?????

Ist DAS etwa der "relativ große Name", der "still to come" war???

Das wär fürn Arsch...:mad:

Der kommt mit Band...

Und klein ist der Name auf jeden Fall nicht, hier nur nicht so sehr bekannt.
 

Philcore

W:O:A Metalhead
30 Mai 2007
1.023
0
61
Rheinland oder Küste
Das wird jetzt hier gemacht wie in der Politik. Ganz Metaldeutschland ist im Fussball EM-Fieber und die Wacken Orga denkt keiner bekommt den Quatsch hier mit...

p.s. ich freu mich das sich die Griller endlich zu Wort melden:D
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Ceylan war auch während der NTR auf der Hauptbuehne..

Für 30 Min. oder so...
Naja ich hoffe mal, dass der relativ große Name nicht Betontod ist.
Die chinesischen Bands dürften hierzulande sehr unbekannt sein. Denke nicht, dass sie gemeint sind.

Diese NTR wird in der Tat nicht vergessen und als die schlechteste NTR seit 2000 in die Wacken-Geschichte eingehen.

Betontod haben auch einen Slot auf der Party Stage bekommen, während bessere Metalbands im Zelt spielen dürfen. :(
Wenn ich mir da so ansehe: Betontod, Oomph, Broilers, The Boss Hoss...
alles tolle Slots, aber Circle II Circle, DIO Disciples, Forbidden spielen im Zelt.

Dafür fährt man auf ein Metal-Festival super. :(
 

Skua

W:O:A Metalhead
17 Sep. 2008
284
0
61
Leverkusen
ich glaube nicht dass er den angekündigten Slot hat, sondern eher wie Bülent Ceylan nur der Pausenclown ist - er kündigt sich in seinem Trailer für ne halbe Stunde an, wenn man das mal durchrechnet, müssten Volbeat, Saxon und UDO alle 2 Stunden bekommen um die Zeit bis Mitternacht zu füllen - ich denk mal, da kommt noch was.

interessanter punkt...
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
interessanter punkt...

Hoffen wir dass es so ist, denn der NTR Slot ist noch nicht in der RO befüllt.
Das könnte aber auch einfach nur noch nicht eingetragen worden sein.

Möge sich Jasper dazu äußern. :o
Nen Funken Resthoffnung, dass es ein Pausenslot ist bleibt jedenfalls...
*hoff*
 

Wacken-Jasper

Administrator
Teammitglied
18 Jan. 2012
5.821
4.114
130
www.wacken.com
Möge sich Jasper dazu äußern. :o
Nen Funken Resthoffnung, dass es ein Pausenslot ist bleibt jedenfalls...
*hoff*
Jim Breuer eröffnet mit seiner Band am Donnerstag die True Metal Stage. Running Order technisch belegt er zwar einen Slot, aber in der Realität nimmt er keiner möglichen Band einen Slot weg oder dergleichen, da der Slot niemals als Bandslot angelegt war. Es geht ja auch nur um einen kurzen Auftritt, ähnlich wie Bülent Ceylan im letzten Jahr, welcher auch als Slot in der Running Order aufgeführt war.

Und natürlich wäre Jim Breuer nicht wieder dabei, wenn er nicht sehr gut angekommen wäre beim Publikum.
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Jim Breuer eröffnet mit seiner Band am Donnerstag die True Metal Stage. Running Order technisch belegt er zwar einen Slot, aber in der Realität nimmt er keiner möglichen Band einen Slot weg oder dergleichen, da der Slot niemals als Bandslot angelegt war. Es geht ja auch nur um einen kurzen Auftritt, ähnlich wie Bülent Ceylan im letzten Jahr, welcher auch als Slot in der Running Order aufgeführt war.

Und natürlich wäre Jim Breuer nicht wieder dabei, wenn er nicht sehr gut angekommen wäre beim Publikum.

Bedeutet jetzt konkret, dass von Anfang an in er NTR gar kein Band-Slot mehr frei war und so ziemlich alle Leute sich da Hoffnungen gemacht haben, dass da noch was kommt. Entsprechend waren auch die Reaktionen.

Das wurde dann von vielen Leuten (inkl. mir selbst) wohl missverstanden. Dachte es handelt sich bei den TBA-Slots nur um Band-Slots.

Nur so nebenbei:
Muss denn jedes Mal, wenn etwas 1x gut angekommen ist, sofort im darauffolgenden Jahr wiederholt werden?
Das gleiche Phänomen hattet ihr ja auch bei The Boss Hoss. Das war 1x OK und dieses Jahr habt ihr ja selbst mitbekommen und in der Chat-Zusammenfassung geschrieben, dass ihr etwas überrascht seid, dass es dieses Jahr insb. wg. The Boss Hoss Klagen gab.

Also ich gucks mir nicht an, aber ich kann mir vorstellen, dass das wieder passieren könnte.
 

bernwetz

Newbie
27 Juni 2012
11
0
46
Bisher habe ich jedes Jahr meine Karte direkt zu Verkaufsbeginn gekauft, egal ob ich schließlich hingefahren bin oder aus Zeitgründen nicht. Und immer war das Billing ok bis sehr gut. Geschmäcker sind halt auch sehr verschieden.

Aber die Zusammenstellung bzw. die Art und Weise der Zusammenstellung (Ködern mit 2-3 Topacts und dann Auffüllen mit Schrott bei zugleich immer höheren Ticketpreisen) des Billing 2012 ist echt ne Zumutung - die überschwängliche Lobpreisung der angeblichen Topacts in den News fast schon eine Beleidigung.

Werde künftig mein Ticket wenn überhaupt erst sehr kurzfristig kaufen oder zu nem anderen Festival wechseln. Wenn ich Comedians sehen will, mach ich die Glotze an... :ugly:
 

Gentleman_Hank

W:O:A Metalhead
9 Mai 2009
286
3
63
Jim Breuer eröffnet mit seiner Band am Donnerstag die True Metal Stage. Running Order technisch belegt er zwar einen Slot, aber in der Realität nimmt er keiner möglichen Band einen Slot weg oder dergleichen, da der Slot niemals als Bandslot angelegt war. Es geht ja auch nur um einen kurzen Auftritt, ähnlich wie Bülent Ceylan im letzten Jahr, welcher auch als Slot in der Running Order aufgeführt war.

Und natürlich wäre Jim Breuer nicht wieder dabei, wenn er nicht sehr gut angekommen wäre beim Publikum.

Ich wiederhole die Frage von MasterChu19155 gerne noch einmal, weil die obige Antwort nicht eindeutig genug ist:

Belegt JB jetzt den einen bislang noch freien Slot in der RO oder tut er das nicht, so dass noch auf eine Band gehofft werden darf?