Japan: Unsere Gedanken sind bei Euch!!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 14. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Seatiger

    Seatiger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.840
    Zustimmungen:
    0
    Gegen Beleidigungen wettern, mich als unreif bezeichnen, rhetorisch das Alter hinterfragen - und im selben Zug noch beleidigen.

    Super Ding! Nein, ich diskutiere schlicht und einfach /gar/ nicht mit dir. Das spar ich mir für kognitiv flinkere Leute auf.
     
  2. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    16
    Da ich sowohl die "Mir doch scheissegal" und die "Lasst uns einen Blümchentanz aufführen und die Grausamkeit der Welt beklagen" - Fraktionen beiderseits extrem schwachsinnig find muss ich euch beiden zustimmen. Teilweise. Irgendwie.

    Nur - seit wann kann man ein Leid mit einem anderen aufrechnen? Ich meine, sind 10.000 erdbebengeschädigte Japaner = 50.000 hungernde Afrikaner? Gibts da ne nette Formel für?
     
  3. Prophecy

    Prophecy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Wer wers mal mit einer Diskussion ohne Beleidigungen?
    Meine Güte so schwer ist das nun wirklich nicht.
    @Seatiger :mad::mad:
     
  4. Lykantroph

    Lykantroph Newbie

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Kognitiv lässt sich nur schwer erschließen, wie jemand einerseits im RONNIE JAMES DIO ist gestorben – R.I.P. Fred Anteilnahme bekundigen kann, andererseits jedoch die Dreistigkeit besitzt über "Gutmenschen-Hippies" herzuziehen die ihrerseits ihr Bedauern über was-auch-immer ausdrücken wollen.

    Da ist dann tatsächlich mal Fremdschämen angebracht.

    Aber manche messen nunmal stets mit zweierlei Maß. Insbesondere diejenigen, deren Feingefühl einer kontingenten Faktizität unterliegt.

    btt

    Meine Gedanken und Gebete (an wen auch immer) gelten im Moment in erster Linie dem japanischen Volk und ich bin froh, dass mein japanischer Mitbewohner von all seinen Freunden und Famielienmitgliedern ein Lebenszeichen erhalten hat. Wer weiß was da noch kommt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2011
  5. Seatiger

    Seatiger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.840
    Zustimmungen:
    0
    Habe nie behauptet, dass man das kann. Nur, dass man keins von beidem vergessen darf, nur weil etwas ähnliches aktuell ist. Ich meine - ist ein gestorbener Neger weniger wert als ein verreckter Japaner, nur weil der Japaner von einer höchst aktuellen Flutwelle geplättet wurde? Denke nein.

    :(


    Nein! :D
     
  6. NymE

    NymE W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Februar 2009
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    0
    Das muss ich mal so unterschreiben :D

    Es gibt eine Person auf der Welt, die sich wahrscheinlich sehr über die Ereignisse in Japan freut. Und die trägt häßliche Sonnenbrillen, bescheuerte Umhänge und hockt in einem Palast in Libyen. Und tötet das eigene Volk.
     
  7. BarneyGumble666

    BarneyGumble666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Januar 2007
    Beiträge:
    38.373
    Zustimmungen:
    0
    Die Sonnenbrillen sind nicht hässlich und die Umhänge nicht bescheuert, aber sonst richtig.:o

    Genauso wie sich das Dioxin über die Gorch Fock gefreut hat...
     
  8. Emslandjoe

    Emslandjoe W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    "Der Mangel an Urteilskraft ist eigentlich das, was man Dummheit nennt,und einem solchen Gebrechen ist leider gar nicht abzuhelfen."
    von Immanuel Kant

    Du bist alles was ich an vorlauten Typen hasse denn wie sagte John Steinbeck?:
    "Die Schwelle der Beleidigung steht in direktem Verhältnis zur Intelligenz und Selbstsicherheit".

    Damit habe ich dann alles gesagt zum Thema!

    Ich unterstütze die guten Wünsche nach Japan!
     
  9. Seatiger

    Seatiger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.840
    Zustimmungen:
    0

    Moment - du beleidigst mich selbst, schreibst 2 Zitate, die in fast jeder Situation halbwegs zum Kontext passen und siehst das als deine Diskussionsgrundlage? :confused: Oo
     
  10. Hail & Grill

    Hail & Grill W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    0
    Grotesksong
    Fiel mir grade dazu ein.

    Wer heulen will soll halt heulen. Mitgefühl ist nich unbedingt falsch. Dennoch - Leute die sowas ankotzt weil es etwas ist was grad mediales Interesse hat und der Rest der krepiert keinen Interessiert, kann man auch verstehen.

    Es ist irgendwo schon falsch. Die die in der Glotze flimmern werden beweint, der Rest interessiert nich. Das man das falsch und dümmlich finden kann ist nachvollziehbar. Andererseits auch schlecht korrrigierbar, auf Seite Eins is nicht genug Platz für die ganze Scheiße die abgeht.

    Aber schön wieder hier nen Flame zu haben. Schon lange nichmehr gehabt. :D
     
  11. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    40.153
    Zustimmungen:
    565
    @Tiger: Daneben, und zwar völlig. :o
     
  12. Warball666

    Warball666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Wieso finde ich die Kommis des Tigers so wenig überraschend????:mad:
     
  13. Hugo

    Hugo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Japaner denken jetzt alle.

    "Oh die Wacken Veranstalter drücken uns ihr Mitgefühl aus.Jetzt vergessen wir alles was passiert ist und sind wieder glücklich."

    Man, es ist verdammt scheiße was in Japan passiert ist und mir ist das auch weiß gott nich egal aber das jetzt von jeder Seite kommt wir drücken unser tiefstes Mitgefühl aus. Das bringt den Japaner mal absolut gar nix und ich finds einfach nur dumm und scheinheilig und wie ich sagte außer eigenen Seelenfrieden bringt das mal absolut gar nix. Wenn das Wacken Open Air jetzt sagen würde gut schicken wir mal n bisschen was von dem Geld das wir sowieso nicht brauchen nach Japan wär das wieder was ganz anderes, aber so bringt das einfach niemandem was.

    Und wie Seatiger sagte es passiert jeden Tag in vielen Teilen der Welt soviel Leid und niemand kümmert sich drum und jetzt wo in Japan mal was passiert was in der Zeitung erwähnt wird, findet das jeder total traurig und alle wollen ihr Mitgefühl ausdrücken. Und eigentlich ist euch doch auch das völlig scheiß egal. Ihr seht die Nachrichten und denkt oh ist das traurig dann schaltet ihr um und verschwendet keinen Gedanken mehr daran. Niemand kann mir erzählen das er den ganzen Tag mit den Japanern trauert und sich so total schlecht vorkommt, da er nichts tun kann oder die ganze Zeit Möglichkeiten sucht zu helfen.
     
  14. Fire

    Fire W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Du sprichst mir aus der Seele. Klar ist es schrecklich was in Japan passiert ist, klar kann Mitleid nicht schaden, aber warum müssen von allen Menschen und vor allem Politikern und Institutionen diese Mitleidsbekundungen kommen?:rolleyes:

    Von der wieder ausgegrabenen Diskussion über Atomkraft und den übereiligen Beschlüssen der Regierung will ich gar nicht erst anfangen...
     
  15. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    40.153
    Zustimmungen:
    565
    Ähm... weil sie Personen des öffentlichen Lebens sind?

    Ach, die Diskussionen waren weg? Keine Ahnung wo Du wohnst. Aber hier in Deutschland war/ist das Ganze aktuell.



    Dieser ganze ultraharte "isch hab kein Mitgefühl" Mist geht mir gerade ziemlich auf den Zeiger. Präsentiert man aktuell so seine Härte, oder was?!
    Da werden gerade an einem Tag mal tausende weggefegt und als Antwort "na und, nebenan ist auch ganz doll böse".
    Dem ist so, keine Frage. Nur hab ich von Euch nirgendwo einen Thread gesehen, der gegen die Beschneidung von Frauen, gegen Kindersoldaten in Sierra Leone oder einfach für Plan International ist. Tut also bitte nicht so, als ob Euch ALLES Leid dieser Welt gleichermaßen interessiert.
    Es juckt Euch nämlich gar nichts davon.
    ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen