Hygiene

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Wusel

Newbie
7 Aug. 2017
1
9
18
56
Hallo zusammen

Bitte die Männer mich jetzt nicht steinigen,aber das Thema Hygiene scheint gerade bei den Frauen
( und das sind mal so richtig viele in Wacken ) nicht unerheblich zu sein !
Am Einlass ins Infield werden einem die kleinen 30 ml oder 50 ml Desifektionsflaschen abgenommen,
welches ich total lächerlich finde.


Ich war einer von den Toilettenmännern im Infield gegenüber der Hauptbühnen. Bin gefühlte 3000x mal
gefragt worden, wo man sich die Hände waschen kann oder warum die kleinen Handspender in den SANI
Toiletten leer sind.
Mit Händewaschen war auch nix, da die SANI Boxen kein Waschbecken hatten und generell die Wasserstellen Situation richtig doooof im Infield war. ( zum Glück war es nicht 30 Grad plus !!)
Am Freitag waren mein Team und ich es leid und wir haben uns von zu Hause jeder eine kleine Flasche Sterillium mit zur Arbeit genommen.

Ich weiss nicht in wie viele freudige Gesichter ich am Samstag geschaut habe, als ich den WC Besuchern
und Besucherinnen eine kleine Menge von dem Sterillium in die Hände geben durfte.

Wie man doch mit einen Cent Artikel Menschen für einen Moment glücklich machen kann.

Wacken TEAM > hier bitte nacharbeiten . DANKE
Bis zum nächsten Jahr
 
Zuletzt bearbeitet:

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
(...)
Am Einlass ins Infield werden einem die kleinen 30 ml oder 50 ml Desifektionsflaschen abgenommen,
welches ich total lächerlich finde.
(...)
Probier es mal mit alkohofreiem Desinfektionsmittel (= nicht als "leicht entflammbar" gekennzeichnet), da stehen die Chancen deutlich besser es behalten zu können.
 

Sorrownator

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2010
1.131
330
88
Hedwig-Holzbein
Was mir gerade mal so einfällt: Wie ist es eigentlich mit vorgepackten Erfrischungstüchern (wie sie im FMB beiliegen)? Gibt es sowas nicht auch zu kaufen? Die könnte man doch sicher mitnehmen, statt immer das Fläschchen.
 

jnpxrasbehz

Member
23 Feb. 2015
51
4
53
Warum war eigentlich die Hände-Desinfektion in den SANI-Toiletten dieses Jahr nicht möglich bzw. immer leer?
 

XXL

W:O:A Metalhead
10 Aug. 2016
1.318
667
108
Niederlande
Und genau sowas sind Dinge, die zu immer schärferen Vorschriften und Kontrollen führen.

Macht sie immer so. Nicht nur auf Wacken. Sie hat es auch immer dabei.

Warum kaufen was es am Arbeitsplatz umsonst gibt? Und gerade dafür sind die kleine Flaschen sehr gut geeignet.
 

XXL

W:O:A Metalhead
10 Aug. 2016
1.318
667
108
Niederlande
Und Klopapier, Kaffee, Computer, Drucker.... bei euch zu Hause muss es ja toll aussehen :D

Sieht toll aus, ja. Ist aber nicht der Punkt.

Manche Leute sind beruflich viel unterwegs. Schon mal in Holland an eine Tankstelle eine Toilette besucht?
Bei euch gibt es diese nette Sanifair Toiletten. Hier gibt es die weniger. Diese Sachen sind bei euch vermutlich besser reguliert.
 

Popofletscher

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2012
3.708
866
108
Hamburg
Ja an der Hygiene muss tatsächlich gearbeitet werden. Wäre so ein festival im Winter läge vermutlich die Hälfte der Besucher mit Norovirus im Zelt/Bett bei den Bedingungen.

Ich als Kerl hab auch immer einige Desinfektionstücher in der Tasche die bei unseren Frauen reißenden Absatz finden.

Diese Desinfektionsdinger an den Duschcamps waren auch immer leer oder kaputt.
 
  • Like
Reaktionen: Strawman

Monstermagnet

Newbie
7 Aug. 2017
7
1
18
53
Als ob man mit 50ml irgend etwas schreckliches anstellen könnte....auch wenn ich Hochachtung für die Security habe aber das geht nicht. Da sollten sich die Veranstalter Mal den ganzen Tag mit auf's Gelände stellen, Dixis oder sonstige Toiletten benutzen und dann kein Sterillium. Dann würde sich was ändern.
 
  • Like
Reaktionen: TheMarlboroMan

Rammsteiner

W:O:A Metalmaster
3 Aug. 2009
9.515
66
103
Österreich
Der moderne Metalhead muss vor sich selbst beschützt werden. Ich würde jeden, der auch nur ansatzweise versucht ein Desinfektionsmittel aufs infield zu schmuggeln, sofort öffentlich köpfen.

:o
 

Monstermagnet

Newbie
7 Aug. 2017
7
1
18
53
Hallo Rammsteiner. Also ich glaube du brauchst sowas bestimmt nicht. Aber der Rest oder die meisten schon. Und köpfen braucht man keinen . Höchstens solche die andere köpfen wollen. Na was gemerkt?
 

Rammsteiner

W:O:A Metalmaster
3 Aug. 2009
9.515
66
103
Österreich
Hallo Rammsteiner. Also ich glaube du brauchst sowas bestimmt nicht. Aber der Rest oder die meisten schon. Und köpfen braucht man keinen . Höchstens solche die andere köpfen wollen. Na was gemerkt?

Hallo Monstermagnet. Also ich glaube, dass man grundsätzlich jeden köpfen muss, der die Frechheit besitzt, ein Fläschchen Desinfektionsmittel bei sich zu haben. Da muss man sehr hart durchgreifen, grade in Zeiten des Terrors. Na, was gemerkt?