Heiraten auf W:O:A 2009

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
26 Jan. 2009
2
0
46
Hallo Metaller,

mein Freund und ich wollen dieses Jahr auf Wacken heiraten. Aber das Standesamt in Schenefeld (wozu Wacken amtlich gehört) weigert sich, auf das Festivalgelände zu kommen.
So werden wir die standesamtliche Trauung vorziehen und wünschen uns für W:O:A eine Zeremonie.

Dazu benötigen wir eine/n sogenannte/n "freie/n Redner/in".

- Habt ihr Erfahrungen mit solch einer Trauung? Welche?
- Gibt es eine/n freie/n Redner/in, die/der Festivalteilnehmer/in ist und uns auf W:O:A 2009 trauen würde?


Schwarzer Engel
 

eklof

W:O:A Metalmaster
7 Okt. 2008
8.494
0
81
59
Süd-Niedersachsen/Shanghai
Maaaaaaan, seit doch nicht alle gleich so negativ.
Da kommt eine daher mit ner vermeindlich guten Idee, verliebt, glücklich, voller Entusiasmus und ihr haut der gleich nen Knüppel über den Kopf, en bisschen mehr Feingefühl für das junge Glück bitte.
 
L

Lord Soth

Guest
Maaaaaaan, seit doch nicht alle gleich so negativ.
Da kommt eine daher mit ner vermeindlich guten Idee, verliebt, glücklich, voller Entusiasmus und ihr haut der gleich nen Knüppel über den Kopf, en bisschen mehr Feingefühl für das junge Glück bitte.

Also als möglicher Ehemann wäre ich z.B. auch über mehr Feingefühl meiner Zukünftigen ob des Ortes der Trauung erfreut. Da gibt es romantischere Möglichkeiten. Die Metalparty anschließend kann man ja immer noch feiern! Aber dort? Nee danke....:o:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.275
3.767
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Hallo Metaller,

mein Freund und ich wollen dieses Jahr auf Wacken heiraten. Aber das Standesamt in Schenefeld (wozu Wacken amtlich gehört) weigert sich, auf das Festivalgelände zu kommen.
So werden wir die standesamtliche Trauung vorziehen und wünschen uns für W:O:A eine Zeremonie.

Dazu benötigen wir eine/n sogenannte/n "freie/n Redner/in".

- Habt ihr Erfahrungen mit solch einer Trauung? Welche?
- Gibt es eine/n freie/n Redner/in, die/der Festivalteilnehmer/in ist und uns auf W:O:A 2009 trauen würde?


Schwarzer Engel

Wat mo-j he'n?
 

eklof

W:O:A Metalmaster
7 Okt. 2008
8.494
0
81
59
Süd-Niedersachsen/Shanghai
Also als möglicher Ehemann wäre ich z.B. auch über mehr Feingefühl meiner Zukünftigen ob des Ortes der Trauung erfreut. Da gibt es romantischere Möglichkeiten. Die Metalparty anschließend kann man ja immer noch feiern! Aber dort? Nee danke....:o:rolleyes:

So wie ich das verstanden habe wollen die beide auf Wacken heiraten, dann ist doch gut.
Ich hab auch nicht auf Wacken geheiratet und würds auch nicht tun, wenn ich nochmal in die Verlegenheit käme, aber jeder Jeck ist anders, leben und leben lassen.
 

Metal-Mini

W:O:A Metalmaster
12 Jan. 2007
34.114
0
81
von Stuttgart ins Emsland!
das ist etwas abgedroschen, dieses event...in 11 jahren wacken kann ich mich an verlobungen und heiratsanträge udn eine hochzeit mit subway ti sally erinnern....hat nichts mehr besonderes..aber wenns spaß macht:o:o:o