Hammer and Iron Festival 18.01.2020

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
70.200
48.847
168
Hansestadt
Ich finde es halt einfach schade, dass sich jetzt schon Veranstalter aus der Region von hier wegorientieren. Es gibt in Nordbayern bis auf HoD, MA, WoD im klassischen Metal das ganze Jahr über nichts (Stormcrusher ist Oberpfalz, das zählt nicht :o) und wenn sich da jetzt noch der Veranstalter von 2/3 dieser Festivals ganz woanders ne neue Veranstaltung aufzieht, find ich das sehr befremdlich.
Als ob Olli was dafür kann, dass die Posthale dicht gemacht wird. Wenn es keine brauchbaren alternativen Locations gibt, sucht man sich halt anderswo was, wo man ggf. auch sicherer seine Festivals durchziehen kann.
Wo soll er denn sonst in Zukunft seine Festovalls durchziehen?

Topic: Bin natürlich dabei, auch wenn es mal wieder heißt, durch die Republik zu gondeln...
 

Philbee

W:O:A Metalmaster
1 Feb. 2016
9.704
5.743
128
Bundesstadt ohne nennenswertes Nachtleben
Als ob Olli was dafür kann, dass die Posthale dicht gemacht wird. Wenn es keine brauchbaren alternativen Locations gibt, sucht man sich halt anderswo was, wo man ggf. auch sicherer seine Festivals durchziehen kann.
Wo soll er denn sonst in Zukunft seine Festovalls durchziehen?

Topic: Bin natürlich dabei, auch wenn es mal wieder heißt, durch die Republik zu gondeln...
Wenn Sie kommen, mach ich mich natürlich auch nach Essen auf :o
 
  • Like
Reaktionen: SAVA

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
38.821
18.778
130
Patria Franconia Aeterna
Als ob Olli was dafür kann, dass die Posthale dicht gemacht wird. Wenn es keine brauchbaren alternativen Locations gibt, sucht man sich halt anderswo was, wo man ggf. auch sicherer seine Festivals durchziehen kann.
Wo soll er denn sonst in Zukunft seine Festovalls durchziehen?

Topic: Bin natürlich dabei, auch wenn es mal wieder heißt, durch die Republik zu gondeln...
Das war jetzt auch nicht die Intention meines Posts. Wie gesagt, es gab mal die vage Aussage, dass 2020 safe ist - danach Schweigen. Hier sind die geeigneten Locations rar gesät, es gibt noch die Lichtenfelser Stadthalle, wobei sich da der Stadtrat gerne quer stellt, oder man macht halt das Bückstück für den Strohofers Toni. Beides keine wirklichen Alternativen.
Was mich halt irritiert, ist, dass erst Festivals ganz wo anders aufgezogen werden, während die Zukunft der “Stammfestivals“ sehr unsicher ist.
 

BreitPaulner

W:O:A Metalmaster
29 Feb. 2012
31.281
39.240
118
Stuttgart
Wer weiß schon wie sich das entwickelt hat, und die Ausrichtung sieht mir jetzt auch nicht als Ersatz fürs MA aus:confused: Wird sich alles zeigen!
 

Deuce

W:O:A Metalmaster
8 Aug. 2011
9.083
15.386
130
Hallo Freunde,

zuerst einmal vielen Dank für die überwältigenden Reaktionen auf unser erstes Festival Announcement. In kürzester Zeit sind schon fast die Hälfte der Tickets verkauft worden. Ihr seid der Wahnsinn. Wir haben auch die finalen drei Bands für euch aber zuerst noch ein paar wichtige Infos zum Ablauf, da wir schon einige Nachfragen bekommen haben.

Im Turock wird es KEINE Verzehrkarte am HAI geben. Es werden ganz easy nur Bar Kassen geöffnet sein. Es ist auch möglich, das Turock jederzeit zu verlassen und natürlich wieder zu betreten. Nur beim Einlass am Anfang und während der ersten Band behalten wir uns vor, einen Auslass Stop zu machen, da es sonst zu Stau und Verstopfung im Eingangsbereich kommen kann.

Nach dem Ende von JAG PANZER wird es noch eine kultige Old School Underground Disco mit open end und einem coolen DJ geben, den wir noch bekannt geben werden.

Und hier sind nun die drei letzten Bands für das HAMMER AND IRON. Wie versprochen alles Underground Helden direkt aus dem Pott. Damit ist das Billing komplett.

IRON KOBRA aus Gelsenkirchen sind seid nun zehn Jahren eine feste Größe in deutschen Metal Underground. Grund genug auch gleich beim ersten HAI am Start zu sein.

IRON THOR sind die in Valhalla wiedergeborenen Söhne des kanadischen Metal Avengers Thor. Mit toller Liveshow und allen Hits im Gepäck werden IRON THOR der Hingucker des Festivals sein!

THE NIGHT ETERNAL aus Essen sind einer der hoffnungsvollsten Newcomer aus Deutschland in der letzten Zeit. Ihre erste EP hat im Underground wie eine Bombe eingeschlagen.

DEAF FOREVER, KEEP IT TRUE Festival, Endless Skies Booking, Gabriel Management and KK Entertainment UG presents:

HAMMER AND IRON Festival

JAG PANZER (USA)
(Exclusive Old School Set, only German Show)
ETERNAL CHAMPION (USA)
(Exclusive German Show)
BROCAS HELM (USA)
(Exclusive European Show)
IRON ANGEL (GER)
(Erste Show im Pott seit der Reunion)
LUNAR SHADOW (GER)
IRON KOBRA (GER)
IRON THOR (GER)
THE NIGHT ETERNAL (GER)

18. January 2020
TUROCK Essen
www.facebook.com/hammerandironfestival
Einlass 13:30, Beginn 14:30

68459871_513156746090702_1279534258569871360_n.jpg