Hammer and Iron Festival 18.01.2020

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
15.916
7.005
128
30
Leverkusen
Natürlich schade um Iron Kobra, aber Stallion sind ein sehr guter Ersatz.

Damit haben wir jetzt übrigens in den Bandnamen genau so oft Iron wie Eternal, ich plädiere also für eine Umbenennung in Eternal Iron Festival :D
 
  • Like
Reaktionen: saroman

BreitPaulner

W:O:A Metalmaster
29 Feb. 2012
31.334
39.439
118
Stuttgart
  • Like
Reaktionen: The_Demon

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
21.860
36.849
130
23
Thüringen
Das HAI 2020 ist Geschichte. Schön war's!
Kurzbericht Hammer & Iron Festival am 18.01

Was ein geiles Festival. Es hat alles gepasst. Die Orga, die Location, die Bands, die Preise, das Publikum, alles war spitze.
Einziges Manko war die Lautstärke. Meine Ohren klingeln jetzt noch und ich bin eigentlich hohe Lautstärke gewohnt.

Zu den Bands
The Night Eternal: passender Opener. Ich hätte gern noch "Chains" gehört, ansonsten sehr solide.
Iron Thor: auf die Band habe ich mich am meisten gefreut. Leider musste der Drummer am Vortag absagen, dafür hatten sie den Drummer von Iron Kobra als Ersatz dabei. Deshalb haben sie aber nur 5 Songs spielen können. Auch wenn der Iron Thor nicht der beste Sänger ist, war das Unterhaltung Pur! Ich muss die Band unbedingt nochmal mit einem kompletten Set sehen.
Stallion: waren Ersatz für Iron Kobra, und was für einer! Jetzt ging es richtig ab. Hat mir sehr gut gefallen, ich freue mich schon auf das neue Album.
Lunar Shadow: ist nicht meine Band. Auf Platte, so wie auch live bin ich nicht mit denen warm geworden.
Iron Angel: nächstes Highlight! Bockstarker Auftritt. Die Ansprachen vom Sänger waren richtig gut, die Band ist einfach durchweg Sympatisch.
Brocas Helm: waren auch stark. Ich habe das ganze Geschehen vom Rand aus beobachtet und es hatten sichtlich alle ihren Spaß.
Eternal Champion: hab ich mir von hinten angeschaut. Meine Ohren haben inzwischen dermaßen gedröhnt, sodass ich es vorn nicht ausgehalten habe. Auftritt war in Ordnung, leider war ich nicht sehr vertraut mit dem Material.
Exciter: Tagessieger! Ich stand in der zweiten Reihe, der Pit im Rücken, das hat richtig Spaß gemacht. Pounding Metal durch und durch. Als Zugabe gab es Iron Fist von Motörhead, perfekt um dieses kleine aber feine Festival zu beenden. Es war einfach nur legendär!

Eine Karte für nächstes Jahr habe ich mir natürlich geholt.
Hoffentlich wieder mit der Reisegruppe Wacken Forum!
 
  • Like
Reaktionen: SAVA

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
70.315
48.999
168
Hansestadt
Geil war's, richtig schön auf die Plombe.:D
Mir haben alle Bands gefallen, selbst die letzten paar Songs von Lunar Shadow gingen in Ordnung. Eternal Champion leider etwas verquatscht und dann ham se auch noch 15 Minuten kürzer als gedacht gespielt. Beste waren Iron Angel und Brocas Helm - wie erwartet!:cool:
Einziges Manko, der Tag ist verdammt lang, wenn man schon ab 6:45 Uhr unterwges ist. Am Ende war dann die Luft raus, was auch an den fehlenden Sitzgelegenheiten vor Ort liegt. 1-2 Bands weniegr würden mich auch nicht stören...
Egal, Ticket für 2021 ist eingetütet.:cool:
 
  • Like
Reaktionen: BreitPaulner