Guns'n'Roses

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Soll Guns'n'Roses auf dem W:O:A auftreten?

  • JA

    Stimmen: 65 67,7%
  • NEIN

    Stimmen: 31 32,3%

  • Umfrageteilnehmer
    96

DerJones

Newbie
8 Aug. 2017
19
2
28
38
Zumindest bekommt Wacken es hin Bier auszuschenken...das war in Hannover eine Katastrophe. Gerade während der Zwangspause drohte die Stimmung zu kippen. Und ich fand das auch relativ viel Pöbel-Volk auf dem Konzert war.

Ich fand, dass es zeitweise sehr gut mit dem Ausschank geklappt hat. Allerdings gab es in der Tat manchmal Phasen, wo man lang warten musste und das trotz vielen Bierständen. Da war alle 5 Meter einer!
 

NomTheWise

W:O:A Metalhead
16 Feb. 2007
458
61
73
Ich fand, dass es zeitweise sehr gut mit dem Ausschank geklappt hat. Allerdings gab es in der Tat manchmal Phasen, wo man lang warten musste und das trotz vielen Bierständen. Da war alle 5 Meter einer!

Viele Stände waren da, hab auch fast alle in der Pause abgegrast. Meine Erfahrung war das die völlig überfordert waren und die Zapfanlagen falsch eingestellt waren. Gerade in der Pause waren die Bierstände brechend voll.

Gerettet haben uns dann die Bierverkäufer die mit dem Fass auf dem Rücken rumliefen...
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
71.580
51.281
168
Hansestadt
Und ich fand das auch relativ viel Pöbel-Volk auf dem Konzert war.
*unterschreib *
Viele Typen waren echt Panne...:rolleyes:

Immerhin gab es Bier. Hartstoff gab es irgendwie nirgendwo, zumindest habe ich nichts in die Richtung gefunden. Ist lustig, wenn man Leute in der Gruppe hat, die mit Bier nichts anfangen können.
Jipp, nix Schnappes auf der ganzen Veranstaltung, dabei wollten wir zu "Paradise City" doch unbedingt 'n Lemmy nehmen...:(
 
  • Like
Reaktionen: DerJones

NomTheWise

W:O:A Metalhead
16 Feb. 2007
458
61
73
Und auf alle Fälle war es für mich ein unvergesslicher Abend. Positiv wie negativ.

Negativ:


Gänsehaut plötzlich:

 

caroslaw17

Newbie
7 Aug. 2017
5
3
18
62
War das jetzt eine inoffizielle Bestätigung
a055.gif
a065.gif
Auch meine Frage: wäre Guns 'n Roses in Wacken möglich? Ich fände das absolut fantastisch
 
  • Like
Reaktionen: HydePark

Wackzilla

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2015
1.804
1.899
108
Auf die Gefahr hin mich hier richtig unbeliebt zu machen... Bitte nicht, fängt beim Publikum an was da noch so gezogen wird und geht für mich dahin über das die Musik nicht meins ist :ugly:
 

HydePark

W:O:A Metalhead
23 Aug. 2017
182
66
53
OS
Absolut ja wäre ein echter Knaller !!!!!!! Die Hoffnung ist da , sie spielen das Jahr auch andere Festivals warum dann nicht auch Wacken ?!
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
71.580
51.281
168
Hansestadt
Die Hoffnung ist da , sie spielen das Jahr auch andere Festivals warum dann nicht auch Wacken ?!
Weil das W:O:A solche "Billigbands" nicht oder nur im Ausnahmefall bucht.
Die Kohle, die GnR aufruft kann man auch für ein schöns Bandpaket ein paar Nummern kleiner aufrufen.
Bitte nicht falsch verstehen, ich wäre dafür, aber nicht auf Kosten eines ansonsten ausgewogenem Billings.
Zudem haben GnR nun schon ihre Tourdaten darußen, da kommt in Europa nix mehr dazu...*glaub*
 

Deuce

W:O:A Metalmaster
8 Aug. 2011
9.147
15.525
130
Japp so iss datt. Und vermutlich Iron Maiden und Ozzy auch.
 

HSK Micha

Newbie
6 Sep. 2016
20
8
18
Na ja, wäre mir egal ob die kommen. Sehe die am Donnerstag beim GMM nächstes Jahr schon. Aber wenns nen guter Gig wäre, dann auch doppelt. Ebenso wie Maiden oder Ozzy. Und reinpassen würden die auch.
 

NomTheWise

W:O:A Metalhead
16 Feb. 2007
458
61
73
Ich hab den Thread ja selbst ins Leben gerufen weil das G'n'R Konzert in Hannover mich so mitgerissen hat...

Aber irgendwie finde ich es ein Schlag ins Gesicht: Erst wird gesagt: Wir machen eine "Not in this Livetime-Tour" mit 2 Konzerten in Deutschland. Ich, der wie vermutlich viele hier, G'n'R in seiner Kindheit gehört hatte, als Nirvana und Queen auch noch am trällern waren, dachte sich:"Cool die muss ich ein mal in meinem Leben sehen, ich pack mal 170,- Flocken auf den Tisch.

Schwupdiwupp war die Tour wohl ein wirtschaftlicher Erfolg, kommen die zu !!! 4 !!! Gigs 2018 nach Deutschland.

Weiss nicht, auch wenn grad in der Metal-Szene ja schnell nach "Komerz" geschrien wird, ich jedem Musiker sein Sonntagsbrötchen gönne, irgendwann ist auch mal schluss.

Ich fühle mich von G'n'R ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. Auch wenn ich sie gerne in Wacken sehen würde sind mir etliche kleinere Bands dann doch lieber.