Gardinenpredigt

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Geisteskrank

W:O:A Metalmaster
17 Juli 2002
26.841
0
81
Provinz Starkenburg
Servus,

hat wer von Euch Ahnung bzw. Erfahrung, was man so für zwei Gardinen in der Größe Terrassentür (2,40 hoch x 1,25) und Wohnzimmerfenster (1,55 hoch x 2,40) zahlen muß?

Ich hab da Samstach beim ARO was bestellt und wollte nochmal nachfragen, ob ich da nicht einem Nepp aufgesessen bin...
 

BarneyGumble666

W:O:A Metalmaster
9 Jan. 2007
38.373
0
81
Ich könnt ma ein Kollegen von mir fragen, wenn der von der Arbeit wieder da ist. Seine Mutter hat ein Gardinenstudio und sollte das eigentlich wissen.
 

Geisteskrank

W:O:A Metalmaster
17 Juli 2002
26.841
0
81
Provinz Starkenburg
Das wär nett...

Also ich hab jetzt für 6,50m Stoff inkl. Band und Zuschnitt usw. 180 Öcken hingelegt...in der Nachbetrachtung schon n Haufen Kohle für so dusslige Gardinen...
 

BarneyGumble666

W:O:A Metalmaster
9 Jan. 2007
38.373
0
81
Joa, wenn man sich das mal durch den Kop gehen lässt isses echt ne menge Asche. Ma gucken was mein Kollege (Naja, eher seine Muddi) dazu sagt ;)
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
53
Hamburg
Ich hab bisher, wenn überhaupt, nur billigkram gekauft ;)

Dito. Gardinen fürs Wohnzimmer: 4 Stück bei Ikea, Stückpreis 4,90. Hängen auf dem Boden herum, aber egal.

Vorhänge fürs Himmelbett sollten damals 400,- DM kosten. Genau die gleichen gab es ebenfalls bei Ikea auch. 4 Stück geholt: 20,- DM. Ok, hängen AUCH auf dem Boden herum, sieht aber fluffig aus :D
 

BarneyGumble666

W:O:A Metalmaster
9 Jan. 2007
38.373
0
81
So, die Mutter vom Kollegen meint, dass das so ca. 150€ machen würde. Zitat vom Kollegen: "grobe richtung aus der hüfte." :D

Hoffe es hilft ;)
 

Thorin_Eichenschild

W:O:A Metalmaster
22 Jan. 2006
28.825
0
81
38
Münster
www.myspace.com
Dito. Gardinen fürs Wohnzimmer: 4 Stück bei Ikea, Stückpreis 4,90. Hängen auf dem Boden herum, aber egal.

Vorhänge fürs Himmelbett sollten damals 400,- DM kosten. Genau die gleichen gab es ebenfalls bei Ikea auch. 4 Stück geholt: 20,- DM. Ok, hängen AUCH auf dem Boden herum, sieht aber fluffig aus :D

Jap...hier das gleiche. Naja, bei uns wars Poco, wo wir die Dinger geholt haben und kosteten sogar 10€. Aber dafür schön groß (haben auch große Fenster)...naja und noch im preislichen Rahmen. Mehr hätten wir für Vorhänge auch nich ausgeben wollen....so wichtig sind uns die Dinger dann doch nich.
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
53
Hamburg
Jap...hier das gleiche. Naja, bei uns wars Poco, wo wir die Dinger geholt haben und kosteten sogar 10€. Aber dafür schön groß (haben auch große Fenster)...naja und noch im preislichen Rahmen. Mehr hätten wir für Vorhänge auch nich ausgeben wollen....so wichtig sind uns die Dinger dann doch nich.

Mein Wohnzimmerfenster ist ebenfalls richtig groß, das sieht ohne Vorhänge halt doof aus. Aber so hab ich manchmal die blauen dran, mal die lilanen, mal in gelb. Je nach Bock. Kann man ja ratzfatz waschen und austauschen. Richtige Gardinen sind so irrsinnig teuer, das könnte ich mir niemals leisten...
 

Thorin_Eichenschild

W:O:A Metalmaster
22 Jan. 2006
28.825
0
81
38
Münster
www.myspace.com
Mein Wohnzimmerfenster ist ebenfalls richtig groß, das sieht ohne Vorhänge halt doof aus. Aber so hab ich manchmal die blauen dran, mal die lilanen, mal in gelb. Je nach Bock. Kann man ja ratzfatz waschen und austauschen. Richtige Gardinen sind so irrsinnig teuer, das könnte ich mir niemals leisten...

Wir haben uns schön weinrote geholt. An sich brauchen wir die auch nur, damits morgens nich so hell wird, wenn wir mal ausschlafen wollen oder Gäste da haben, die das nicht so haben können, wenn es beim schlafen früh hell im Zimmer is.

Und vom finanziellen mal ganz abgesehen...soviel Geld für Vorhänge haben wir natürlich auch nich übrig.