FOR FANS BY FANS :S

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
25 Apr. 2006
42
0
51
Metalheads,

wie viele von euch, war ich die letzten 7 Jahre Stammgast auf dem Wacken und ich muss dieses Jahr immer mehr feststellen das dieses Festival sich extrem extrem veraendert hat in den letzten zwei Jahren (und zwar mehr zum Negativen)...
Der Slogan "For Fans By Fans" ist mittleweile lachhaft, eher "For Posers By Capitalists"...Obwohl es einige sehenswuerdige Bands dieses Jahr gibt, wurden die Schienen Thrash / Death / Black fast vollstaending vernachlaessigt,die Ticketpreise steigen von Jahr zu Jahr und der Lineup ist bis jetzt weit weg von einem 20. Jubilaeum... Stattdessen werden Bands (ohne Namen zu nennen) announct als ob sie die Sensation schlechthin sind! Ohne mal wieder in musikalische Argumente zu weichen, aber dieses Jahr geht die Orga defintiiv zu weit mit new school metal und die alte Kundschaft darf sich zufrieden geben mit ner handvoll Bands....
Fazit fuer mich persoehnlich ist einfach das ich dieses Jahr nicht teilnehmen werde und mich bei den kleineren Festivals beteiligen!

P.S: DANKE FUER ENDSTILLE!, aber das POA sieht um weiten besser aus...
 

Irukandji

W:O:A Metalhead
2 Juli 2007
113
0
61
Cambridge, UK

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.138
2.476
128
Oumpfgard
Metalheads,

wie viele von euch, war ich die letzten 7 Jahre Stammgast auf dem Wacken und ich muss dieses Jahr immer mehr feststellen das dieses Festival sich extrem extrem veraendert hat in den letzten zwei Jahren (und zwar mehr zum Negativen)...
Der Slogan "For Fans By Fans" ist mittleweile lachhaft, eher "For Posers By Capitalists"...Obwohl es einige sehenswuerdige Bands dieses Jahr gibt, wurden die Schienen Thrash / Death / Black fast vollstaending vernachlaessigt,die Ticketpreise steigen von Jahr zu Jahr und der Lineup ist bis jetzt weit weg von einem 20. Jubilaeum... Stattdessen werden Bands (ohne Namen zu nennen) announct als ob sie die Sensation schlechthin sind! Ohne mal wieder in musikalische Argumente zu weichen, aber dieses Jahr geht die Orga defintiiv zu weit mit new school metal und die alte Kundschaft darf sich zufrieden geben mit ner handvoll Bands....
Fazit fuer mich persoehnlich ist einfach das ich dieses Jahr nicht teilnehmen werde und mich bei den kleineren Festivals beteiligen!

P.S: DANKE FUER ENDSTILLE!, aber das POA sieht um weiten besser aus...

Ja schön, Herzergreifend, jetzt verschwinde...:rolleyes:
 

Jordan

W:O:A Metalhead
25 März 2009
600
0
61
Metalheads,

wie viele von euch, war ich die letzten 7 Jahre Stammgast auf dem Wacken und ich muss dieses Jahr immer mehr feststellen das dieses Festival sich extrem extrem veraendert hat in den letzten zwei Jahren (und zwar mehr zum Negativen)...
Der Slogan "For Fans By Fans" ist mittleweile lachhaft, eher "For Posers By Capitalists"...Obwohl es einige sehenswuerdige Bands dieses Jahr gibt, wurden die Schienen Thrash / Death / Black fast vollstaending vernachlaessigt,die Ticketpreise steigen von Jahr zu Jahr und der Lineup ist bis jetzt weit weg von einem 20. Jubilaeum... Stattdessen werden Bands (ohne Namen zu nennen) announct als ob sie die Sensation schlechthin sind! Ohne mal wieder in musikalische Argumente zu weichen, aber dieses Jahr geht die Orga defintiiv zu weit mit new school metal und die alte Kundschaft darf sich zufrieden geben mit ner handvoll Bands....
Fazit fuer mich persoehnlich ist einfach das ich dieses Jahr nicht teilnehmen werde und mich bei den kleineren Festivals beteiligen!

P.S: DANKE FUER ENDSTILLE!, aber das POA sieht um weiten besser aus...
Can someone translate this, please ? Looks very interesting !

Danke !
 

Gamaggedon

W:O:A Metalhead
10 Jan. 2007
432
0
61
34
Potsdam
he is talking about that over the last couple of years the wacken open air changed and went down a bad path...black death and thrash are more and more put into the background while some new kiddy shit metal is coming on...the slogan "for fans by fans" is totally rediclious since they are not doing it for us but just to make money.

thats the short version of it ^^

ich selber muss sagen das er recht hat. wenn ich die line ups sehe von allen anderen festivals dann werd ich wohl das nächste mal acuh nicht mehr aufs wacken fahren...bmth und bfmv ???...asp ???? WTF ??? was soll das ? das soll das 20 jubiläum sein ? ein scherz ist das. wo bleiben alle geilen black death doom und old school thrash metal bands ?
ich finds gut das wir viele pagan metal da haben...amon...koorpliklaani aber muss sagen ich hätte mir echt mehr black und death gewünscht...das tu ich schon seit jahren...endstille...wirklich gut..aber eine von 80 bands ? wenn das so weiter geht hör ich auf zu kommen...der preis...konnte ich dieses jahr noch wegstecken aber wenn der immer weiter steigt bin ich raus...und das ist nicht mal der hauptgrund...einfach die bandauswahl ist nicht das was ich gern hätte...
 

Gamaggedon

W:O:A Metalhead
10 Jan. 2007
432
0
61
34
Potsdam
why do people think wacken is festival for germans...im german but i talked to so many people from all over the world...its awesome ^^ very friendly and very international ^^
 

Guallamalla

W:O:A Metalhead
19 Aug. 2008
564
0
61
Cheydinhal
why do people think wacken is festival for germans...im german but i talked to so many people from all over the world...its awesome ^^ very friendly and very international ^^

Offtopic babbeling initiated...

Die Mehrheit der Fans ist Deutsch, es gibt eine klare Tendenz zu Europäischen Bands, wobei besonders die deutschen Bands von den Deutschen zelebriert werden. Sieht man ja an RW und Gamma Ray hier im Forum, die Deutschen jubeln und die Ausländer schreien "WTF??".
 

Gamaggedon

W:O:A Metalhead
10 Jan. 2007
432
0
61
34
Potsdam
das off topic ist nicht zu verhindern ist doch eh alles schon tot diskutiert worden...also erlich gesagt gamma ray find ich net soo der brüller...klar gibts deutsche bands die ich mag...aber ihc mach da erlich gesagt kein unterschied zwischen ner deutschen band...ka blind guardian...und ner band aus den usa...nile
mir doch pelle wo die her kommen solang die mugge geil ist und da ich eh international erzogen wurde une mein leben 50% eh net heir in GER war ist es mir ncoh "pelliger" :D:D:D wo die her kommen