Festival ABC & Festivalpläne online

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 04. Juni 2010.

  1. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    534
    Da wird nur der kleine perforierte Teil abgerissen, deine Karte darfst du als Erinnerungsstück behalten. Dass die dir die Karte nicht zu 100% lassen können sollte klar sein.

    Richtig.

    Die ominösen extra präparierten Flächen sind die ganz normalen Campgrounds - und den Stress von hinten nach vorne zu befüllen (und das durchzusetzen) tun die sich auch nicht an.

    Hab auch Schwierigkeiten mir eine wirkliche Kontrolle auf Glasflaschen vorzustellen. Das Jack Daniel's Fass ist schon mal geil, die optimale Lösung für Bierliebhaber ist 'ne Zapfanlage (gibts ja auch in allen möglichen Größen).

    Versteh die Einstellung "Die doofen Frühanreiser können gar nicht genug blechen"-Einstellung nicht. Den Mehraufwand bezahlen sie ja auch. Wobei die Kosten bestimmt auch mit 15€/p.P gedeckt wären.

    Niemand will wirklich dass alle Mittwochs kommen. Dafür ist das Dorf bei aller Verkehrsführung nunmal nicht ausgelegt und die Besucherzahl zu groß. Allein die Staus auf den Autobahnen gen Süden bei der Abreise sollten jedem eine Idee geben wie übel das wäre.
     
  2. FalscherProphet

    FalscherProphet W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Nimm doch einfach sein Zelt mit un bau schonmal auf :o Ansonsten etwas drauflegen oder so, ich denk mal andere Camper werden Verständnis haben :p
     
  3. hatetfw

    hatetfw W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Is vom Hurricane, also ich würde ja Grillsauce zu den Lebensmittel zählen. Find ich n vernüftigen kompromiss den die gefunden haben!
     
  4. Marc11

    Marc11 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Es steht doch eindeutig unter dem Punkt:Glasflaschenverbot

    Ich zitiere:

    Code:
    Aus Sicherheits- und Umweltschutzgründen wird es in
    diesem Jahr nicht mehr erlaubt sein Glasflaschen mit auf das
    Park- & Campinggelände zu nehmen. In den einzelnen
    shops/Supermärkten in und um das Festivalgelände sowie im
    Dorf werden diese nicht mehr erhältlich sein. Das Schleppen von
    Bierkisten durch den Fußgängereingang ist somit auch nicht
    mehr möglich. Die Masse an Glasscherben auf Gelände und
    Grünflächen und die aufwändige Entsorgung dieser sowie die die
    daraus resultierende Verletzungsgefahr ist in den letzten Jahren
    leider untragbar geworden – wir bitten hier um Verständnis.
    
    Bitte weicht auf PET- und Plastikflaschen sowie auf Dosen aus.
    WICHTIG!: Diese sind jedoch auch nur auf den Campingplätzen erlaubt, nicht aber auf dem Festivalgelände (siehe auch SICHERHEIT)
    Das lässt keinen Interpretationsspielraum mehr zu.

    @hatetfw:
    Sorry aber da wirds inkonsequent. Entweder man macht ein Glasverbot oder man lässt es, ein Sauce/Nutellaglas kann auch auf dem Boden zersplittern und in Scherben da rum liegen Und es kann genau so als Waffe benutzt werden, wie Flaschen.
    Also wenn man Glasflaschen verbietet, dann auch alle. Ansonsten hält sich da erst recht keiner dran.

    @Nightmare666: Sind das Erfahrungswerte? Ich bin nun echt davon ausgegangen Montags 20 und Dienstags nochmal 30 EUR zahlen.
     
  5. FalscherProphet

    FalscherProphet W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    warum 30 € am Dienstag ? Wenn dann 10 :eek:

    Btw kann der, der Nutella will ja auch dieses Nuss-Nougat zeuch ausm Plastikbecher (gibts auch) kaufen

    ACHTUNG ! SCHLEICHWERBUNG !

    [​IMG]
     
  6. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    534
    Dabei gehts um Entsorgung und Gefahr durch Splitter, nicht darum ob sich die Dinger als Waffe nutzen lassen. Man kann auch Axt und Spaten mitnehmen (Campground"), da braucht man sie keine Gedanken machen wie gefährlich Nutellagläser sind. Zwar kann man sich wünschen dass sowas dann konsequent umgesetzt werden soll, aber im Bereich Lebensmittel (Nutella, Marmelade, Grillsoßen) finde ich das dann doch kleinkariert.

    Frag mich echt ob es jetzt keinen Kurzen mehr bei den WOA-Supermarkets gibt, habe da starke Zweifel.

    Zu den Campinggebühren:
    Die Gebühren werden nicht addiert:

    Wenn du Montag deinen "Eintritt" bezahlt hast, musst du ja nicht zurück gehen um Dienstag nochmal zu zahlen.
     
  7. RaPa

    RaPa Member

    Registriert seit:
    01. Juli 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Glasflaschenverbot

    Ich habe letztes Jahr einige I***** gesehen, die mit Bierflaschen Baseball
    spielten und sich königlich darüber amüsierten daß die Scherben über den
    Campground flogen. Einer warf die Bierflaschen und der andere schlug sie ......
    Solchen hirnschwachen Idioten wird damit vorgebeugt.
     
  8. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    534
    nein, wird es nicht
     
  9. Marc11

    Marc11 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber kann man solchen Leuten nicht einfach ne Bierflasche vor den Schädel hauen, dann wird der auch kein Baseball damit spielen. Spätestens wenn der zwei mal Bewusstlos in der Ecke liegt wegen so einer Scheiße wird er sich überlegen, das nochmal ein drittes Mal zu machen.

    Ah ok, mir als Wacken neuling kams so vor, dass man für den Montag, weils halt extrem früh ist 20 blecht und für die Nacht von dienstag auf mittwoch halt noch einmal 10, weils "normal" frühe anreise ist.
    Aber wenns nur die 20 sind, ists noch human.
     
  10. Hördli

    Hördli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    NEIN! Aber Ordner rufen, der konsequent das Bändchen abknippst... das wär mal ne Maßnahme ;)
     
  11. Marc11

    Marc11 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich mir auch schon überlegt, ich war noch nie auf Wacken, aber bei so einer Riesenfläche kann ich mir gut vorstellen, dass man illegal und unbemerkt auf die Campgrounds kommt und das auch nicht auffällt, wenn man sich dort aufhält (weil man bestimmt nicht bei jedem vorbeilaufenden Ordner nach Bändchen gefragt wird)
     
  12. Take this life

    Take this life W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    -.- wie willst du denn aufs camping gelände kommen? übern zaun wird schwer!

    probleme bekommst du nur wenn dich einer ankackt und du ohne band auffliegst ...

    aber ehrlich gesagt wäre das absolute kacke!!! Wacken ist dafür bekannt SEHR VIELE assis zu haben ... aber das assi ist in diesem zusammenhang positiv zu vermerken ;)

    aber auf leute die sich ohne zu bezahlen und illegal draufschleichen wollen, kann ich und wacken ehrlich drauf verzichten ...


    Wacken ist odin sei dank noch nicht so sehr von assozialen spacken befallen worden und ich hoffe das bleibt so !
     
  13. jens669

    jens669 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke mal, dass es mit dem Flaschenverbot schwierig werden dürfte.... Dafür ist die Menschenmenge einfach zu groß. Die werden vielleicht Stichproben machen, aber mehr wird garnicht möglich sein.
    Letztes Jahr beim RockHarz wurden die PKW ziemlich gründlich kontrolliert, mussten alle die Kofferräume aufmachen... Bei uns mit Wohnmobil haben die nur mal reingefragt, wenn die da auch noch jedes Wohnmobil und jeden Wohnwagen durchsuchen müssten würden die ja nie fertig werden.... Da gibts dann schon zuviele Stauräume...
    Und beim RockHarz waren einige tausend Leute, aber keine 80.000!

    Die I....., die Mist machen, wird es immer geben, mit oder ohne Verbote, aber ich finde, bisher ging es doch im Großen und Ganzen immer locker zu und Chaoten sind die Ausnahme, die man nie ganz vermeiden kann!

    Gruß, Jens
     
  14. abszu

    abszu Member

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Glasverbot schön und gut, aber wie soll das mit den Kontrollen laufen? Egal, ob nun alle gecheckt werden oder nur stichprobenartig kontrolliert wird, speziell wenn man in Gruppe mit mehreren Autos anreist, stell ich mir das problematisch vor!
    Sollen dann diejenigen, die bereits kontrolliert sind, hinterm Einlass warten, bis alle aus der Gruppe durch sind? Da möcht ich Mittwoch Mittag den Stau hinterm Einlass aber nicht erleben!
    Oder werden die, die bereits durch sind, weitergescheucht zur Stauvermeidung? Dann ist aber Essig mit zusammen campen, oder der Stau verlagert sich nen Stück rauf auf die Wege zu den Campgrounds.

    Egal, wie ichs drehe, ich finds ehrlich gesagt schade. Wenn man wenigstens nen Kompromiss anbieten würde! Die allermeisten Glasflaschen und damit auch potentielle Scherben werden von Bierflaschen verursacht, also von mir aus verbietet Bier in Glasflaschen - das ist schnell kontrolliert, ob man Bierkisten hinten drin hat, und ihr wollt uns doch nicht ernsthaft zwingen, Whisky, Wodka und Co. aus Plastikbuddeln oder Tetrapacks zu saufen?! :mad:

    Ich bin echt gespannt, vor allem auch, obs alle rechtzeitig mitbekommen. Denn 10.000 Metallern in der Mittagshitze ihr Buddelbier wegzunehmen erscheint mir momentan nur als gute Methode, ne Revolte auszulösen... :D
     
  15. Seatiger

    Seatiger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.840
    Zustimmungen:
    0
    Wuahahaha:D
     

Diese Seite empfehlen