Festival ABC 2012 online

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

blackstage

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2008
430
0
61
38
@home
alles wie gehabt würde ich sagen - für verantwortungsvolle personen sollte es kein problem sein NICHT vom festival geworfen zu werden. :D
zu dem bändchen direkt hinter der plombe abschneiden: ich denke das hat was damit zu tun um sich nicht selbst ein weiteres bändchen zu bauen.
sprich die lassen das band so wie es ist man schneidet das überflüssige band am camp selber ab und baut daraus ein "neues" bändchen.
 

Bob Kelso

W:O:A Metalhead
25 Mai 2009
1.211
81
73
Kiel
is doof. merkt ihr selber ne?
morgens quer über den campingplatz (gut und gerne mal leckere 3 kilometer) laufen und sein insulin oder diverse andere sachen hohlen... so einen quatsch hab ich ja schon lange nicht mehr gelesen.
Nein ich merke nicht, was an einem gratis Service doof sein soll. Zumal man beim Wacken Open Air auch Stromgeneratoren mitnehmen darf und jeder damit einen eigenen Kühlschrank betreiben kann. Auf vielen Festivals sind diese verboten da bleibt nur eine Aufbewahrung bei Sanitätern. Und warum genau soll der Veranstalter sich um alle Probleme der Gäste kümmern? Das ist ein verdammter Kuhacker und kein Luxushotel.
ach ja? dann sagt das doch mal den camera-teams von der rtl und pro7/sat1-sender... die schaffen es nämlich jedes jahr aufs neue genau DIESEN eindruck äußerst medienwirksam zu vermitteln
Zensur der Presse? Geile Idee! :rolleyes:
nich allzulang ist es her, da sprach ich mit einem der betreiber darüber dass der woa-veranstalter zu geizig ist ein bisschen ins schwimbad zu investieren damit dies für festivalbesucher weiterhin "all-in" bleiben kann... achja die gute alte zeit
Komisch, alle Schwimmbad Leute die ich gesprochen habe meinten, dass Schwimmbad wäre ohne das WOA gar nicht mehr vorhanden.
aaaaaaaaaah ja... das wude aber bei der ankündigung völlig anders erklährt ;)
Ist doch wumpe? Du zahlst die Gebühr so oder so...
auch
AUCH
AUCH
AUCH!!!!
im vergangenen jahr war es noch nicht untersagt mit dem auto glasflaschen auf den campingplatz mit zu nehmen
Die Formulierung ist die gleiche. Es werden wohl auch dieses Jahr keine Autos kontrolliert werden. Es geht immer um vor Ort gekaufte Flaschen die vor Ort zurückbleiben weil gerade Leute die mit Bus, Bahn oder Flugzeug anreisen keine Lust haben X Bierkisten am Ende wieder mitzunehmen.
bedeutet das nun dass wall of death und circlepits wieder erlaubt sind?
Das einzig sinnvolle an deinem Post. Eine gute Frage.. :D
oder sie drehen sich um wenn sie angesprochen werden und verlassen fluchtartig die bildfläche!

hier währe es angenehm wenn die leute einheitliche informationen hätten.
ich beispielsweise sammel die VOLLSTÄNDIGEN wackenbänder. mir sind in den vergangen jahren aber immer mal bändchen-anbring-personen unter gekommen die der meinung gewesen sind, man müsse das bändchen direkt hinter der plombe abschneiden... was soll denn das? schneid mir doch gleich den bart ab!!!:mad:
Ach die Probleme schon wieder.. Wenn du Probleme mit einem Mitarbeiter hast, merk dir Nummer, Ort und Zeit und latsch damit zum Infopoint. Und wenn du ein ganzes Bild haben willst, mach das dem Menschen im Bändchen Container klar bevor du deinen Arm reinsteckst... :rolleyes:
ich erachte das verteilen religiösen propaganda-materials ebenfalls als störend und belästigend. werden menschen die soetwas verteilen auch rausgeworfen? (siehe "metal"-bibel und diverse veganer-grupierungen)
Angemeldete Gruppen die von der Vielzahl der Besucher positiv aufgenommen wurden, werden wohl kaum rausgeworfen...
AAAAAAAAH! GENDER-GLEICHBERECHTIGUNG! ich verlange auch extra herren-toiletten! wo kommen wir denn da hin?
Na du hast Probleme.. es gibt seit Jahren Männertoiletten und zwar viel mehr als Frauentoiletten...
das finde ich gut. aber bitte gleich ne ganze rolle verteilen und nich nur 3 säcke abgeben! die dinger sind ja in 3 stunden voll gemacht.
Gleiches wie oben: Mach den Mund auf und sei höflich dabei.
kleiner tip meinerseits:
macht nich nur getrennte fress-, markt-, und heerlager-meile.
sehr viel netter und gemütlicher wird es wenn alles anständig durchmischt ist.
Finde ich nicht. Die Gruppierung erspart Laufwege. Wenn ich zwischen Merch Stand A und B erstmal die Frittenbuden C D und E habe wird das ganze doch streßiger.
 

hollyberg

W:O:A Metalhead
17 Juli 2008
101
0
61
Flensdorf
ein ganzer Teil des ABCs muss halt auch vom Ordnungsamt drin stehen, damit im Zweifelsfall sagen kann :" Ja, es stand aber drin" und keiner den Veranstalter ans Bein pissen kann. Was die meisten Regeln wert waren hab ich letztes Jahr am Montag morgen um 08:00 Uhr auf Parkplatz C gesehen. ( von wegen 15 Uhr Einlass ). Und das ein Kollege der keine Karte hatte direkt eine vom Einweiser/Ordner für 130 Euro bekommen hat ist aufgrund des Ticketsausverkauf auch sehr merkwürdig :) Achja, ich hab die hunderte von 2-4 KW Aggregate vergessen, die Flaschen, Nachtruhe um 2 Uhr ( haha ) usw. Es muss halt alles drin stehen, interessieren tut es eh kein, solange man kein scheiß baut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mörv

W:O:A Metalmaster
8 Mai 2007
29.132
1.703
128
30
ein ganzer Teil des ABCs muss halt auch vom Ordnungsamt drin stehen, damit im Zweifelsfall sagen kann :" Ja, es stand aber drin" und keiner den Veranstalter ans Bein pissen kann. Was die meisten Regeln wert waren hab ich letztes Jahr am Montag morgen um 08:00 Uhr auf Parkplatz C gesehen. ( von wegen 15 Uhr Einlass ). Und das ein Kollege der keine Karte hatte direkt eine vom Einweiser/Ordner für 130 Euro bekommen hat ist aufgrund des Ticketsausverkauf auch sehr merkwürdig :) Achja, ich hab die hunderte von 2-4 KW Aggregate vergessen, die Flaschen, Nachtruhe um 2 Uhr ( haha ) usw. Es muss halt alles drin stehen, interessieren tut es eh kein, solange man kein scheiß baut.

Auf welchem camground warst du?
 

Bob Kelso

W:O:A Metalhead
25 Mai 2009
1.211
81
73
Kiel
Das viele Regeln vom Ordnungsamt reingedrückt wurden oder in erster Line als Handhabe dienen sollte wohl jedem klar sein. :D
Und das ein Kollege der keine Karte hatte direkt eine vom Einweiser/Ordner für 130 Euro bekommen hat ist aufgrund des Ticketsausverkauf auch sehr merkwürdig :)
Ausverkauf betrifft Metaltix.com, aber da werden ja nicht alle 75.000 Karten verkauft. Du kannst auch jetzt noch ganz regulär Karten kaufen, z.B über die Bus Unternehmen die Touren zum Festival hin anbieten. Ich denke in deinem Fall war dies einfach Glück, da rennt definitiv nicht jeder Steward mit X Karten rum..

Aber warum fährt man ohne Ticket zu einem Festival? :ugly:
 

hollyberg

W:O:A Metalhead
17 Juli 2008
101
0
61
Flensdorf
Auf welchem camground warst du?

Parkplatz C, steht aber drin :)

Das viele Regeln vom Ordnungsamt reingedrückt wurden oder in erster Line als Handhabe dienen sollte wohl jedem klar sein. :D

Ausverkauf betrifft Metaltix.com, aber da werden ja nicht alle 75.000 Karten verkauft. Du kannst auch jetzt noch ganz regulär Karten kaufen, z.B über die Bus Unternehmen die Touren zum Festival hin anbieten. Ich denke in deinem Fall war dies einfach Glück, da rennt definitiv nicht jeder Steward mit X Karten rum..

Aber warum fährt man ohne Ticket zu einem Festival? :ugly:

Der Kollege hatte jemand anderes noch an der Hand und wollte sich noch treffen damit er die Karte bekommt. War alles abgeklärt. Aber hat das dann so einfach mal probiert, ich war ziemlich überrascht als er dann bei uns stand. Außerdem gibt es noch genug Leute die vor Ort welche loswerden wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Metal_Gandalf

W:O:A Metalhead
2 Juni 2005
845
0
61
Das ist natürlich ein immenses Problem. Und wenn man die Leute da vorher drauf hinweist, wie die immer gleich zetern und schliesslich wimmern und weinen, weil ohne das Bändchen an der Plombe abzuschneiden für die Bändchenausgeber die Welt zusammenbricht. Ja, das nimmt einen mit.
naja.. kann man sehen wie man will... das eine oder andere suvenier kann ja nu wirklich nicht schaden. außerdem: "auch starke männer können weinen!"


Wenn ihr am Tag 24 Säcke Müll vollmacht (verpackt ihr da die Ausatemluft?) dann bringt selbst ne Rolle mit.
auch wenn bei uns sehr viel müll prodoziert wird, sind wir ein recht ordentliches camp das seinen müll soffort wegschmeißt (undzwar in den müllsack). mir viel nur im vergangenen jahr eben auf dass man sehr knauserig sein konnte mit den müllsäcken. war auch nur ein hinweis ;)


da hast du natürlich recht. zum glück wird hier im forum NIE mit sarkasmuss gearbeitet :p

Nein ich merke nicht, was an einem gratis Service doof sein soll.[...]
DA is nix doof dran. nur die idee, das jemand 4 km über diesen kuhacker läuft um seine medizin abzugeben, um dann am nächsten morgen die selbe strecke nochmal zu rennen um sich ne dosis abzuholen halte ich doch für etwas abwegig.

Zensur der Presse? Geile Idee! :rolleyes:
achja... währe das nicht schön? :D

Komisch, alle Schwimmbad Leute die ich gesprochen habe meinten, dass Schwimmbad wäre ohne das WOA gar nicht mehr vorhanden.
so hat jeder seine ganz persönlichen informationen von den gleichen leuten bekommen.

Ist doch wumpe? Du zahlst die Gebühr so oder so...
klar. man komtm ja auch nicht drum herum nicht war.


Das einzig sinnvolle an deinem Post.
immer diese nörgler ;) ich lese was, überlege mir was dazu, schreibe es auf. es gibt in diesem forum weit sinnbefreitere beiträge als diesen denke ich doch. auch wenn der rest ehr kleinigkeiten sind... aber es sind doch die kleinen feinheiten die das leben erst richtig schön machen:cool:

Angemeldete Gruppen die von der Vielzahl der Besucher positiv aufgenommen wurden, werden wohl kaum rausgeworfen...
explizit eingeladene gruppen... ja. aber dennoch... immer diese bevorzugung einzelner minderheiten gegenüber anderen. mich würde das stören wenn es mir wichtig währe ;)

Na du hast Probleme.
natürlich! sonst würde ich auch nicht nachts um 3 uhr lattenhart mir irgendwelche festival-abcs durchlesen, obwohl circa die hälfte doch nur gewäsch ist das man aufschreibt damit man irgendwas zum schön vorzeigen hat.

Finde ich nicht. Die Gruppierung erspart Laufwege. Wenn ich zwischen Merch Stand A und B erstmal die Frittenbuden C D und E habe wird das ganze doch streßiger.
joa. das ist dannv ermutlich geschmackssache. ich mag es gerade bei mittelaltermärkten wenn sie gut durchmischt sind. für mich persönlich kommt da mehr feeling auf... aber das kann ja jeder sehen wie er will.
 

timmey

W:O:A Metalhead
7 Feb. 2005
258
2
63
Was sich alle wieder wuschig machen ... gültig ist was bei Vertragsschluss vereinbart wurde, das ist der Ticketkauf. Was hinten drauf gedruckt ist oder beigegeben wurde, gilt. Fertig.


@Orga
Mal ernstaft, ermittelt mal bei der Veröffentlichung des Festivals ABCs das Delta zur vorher "gültigen" Fassung. Damit nicht zehntausende Stammkunden all den Kram auf Änderungen durchsuchen müssen. Und der Kommentar, dass sich das jederzeit ändern könnte, ist vertragsrechtlich ... ach egal, wenn da Änderungen kommen, macht das bitte explizit deutlich, damit man nicht WIEDER den ganzen Kram durchackern muss.
 

Chauvinist

Newbie
25 Mai 2011
2
0
46
107
Nowosibirsk
NS-Krams

Also erst mal find ichs ja gut und verständlich dass Nazi-Gedöns nicht erwünscht ist, aber ich hab ne Frage betreffend Shirts: Wie siehts mit Burzum aus? Was der Herr Grishnack von sich gegeben hat ist natürlich indiskutabel usw aber die Band an sich war nie Propagandawerkzeug dieser Ideologien, weshalb sie ws auch großteils in der Szene akzeptiert wird. Allerdings sind die Shirts auch bei einigen Konzerten und Festivals verboten und da ich meine beiden ungern abgeben würde, wüsste ich gerne vorher, ob ich damit aufs Gelände oder vor die Bühne komme oder eben nicht.

danke schon mal
 

BastiSito

W:O:A Metalhead
6 Juni 2010
2.543
16
63
Da hinten, wo es so riecht.
auch wenn bei uns sehr viel müll prodoziert wird, sind wir ein recht ordentliches camp das seinen müll soffort wegschmeißt (undzwar in den müllsack). mir viel nur im vergangenen jahr eben auf dass man sehr knauserig sein konnte mit den müllsäcken. war auch nur ein hinweis ;)

Wir auch - aber zum einen kriegen wir mehr als nen Sack pro Tag kaum voll, zum anderen geht der einmal am Tag auch weg und zum dritten gehören Müllbeutel eigentlich zu Standard-Festival-Ausrüstung.

Und zwar von den Besuchern, nicht gereicht von den Veranstaltern. :D
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.069
120
98
41
Bergenhusen
Wenn Sachen wie Campgroundreservierungen noch drin sind , frage ich mich ob dieses Festival ABC auch wirklich auf dem neuesten stand ist...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.