Fahrer ohne Karte aufs Campinggelände? (nur zum absetzen)

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Quasselstripp

W:O:A Metalhead
18 Juli 2006
348
0
61
Gießen
Das ich direkt dahinter stehe würde ich jetzt nicht hoffen wollen... Das ist immer so ärgerlich wenn man nachher die Versicherungschäden aufnehmen muss

*harharhar* :p
 

Reptile

Newbie
20 Juli 2008
18
0
46
Im Festivaltagebuch stand dazu etwas:

"Ebenso findet sich ein brandneuer Taxi-Standort, ein Kiss & Ride-Parkplatz, wo Eltern ihr Kinder absetzen können, und einen Tagesparkplatz für Hotelschläfer."
 

The_Prisoner

Newbie
26 März 2008
9
0
46
Ist doch richtig, dass man ohne Karte nicht auf den Campingground darf. Steht ja im Festival-ABC. Sonst wär ich ja auch nur der grosse Bruder von xy, der diesen "ganz kurz" aufs Gelände fährt.

Das ging 1999 noch, aber an einem Festival der Grössenordnung wie Wacken 2008 sollte dies einem einleuchten, dass solche Extrawünsche nicht mehr gehen.

Fahrt doch selber mit dem Auto, dann müsst ihr nichts schleppen. Und sonst schleppt ihr halt ein bisschen, tut euren Sofa-Knochen gut, mal n bisschen Bewegung.
 

Quasselstripp

W:O:A Metalhead
18 Juli 2006
348
0
61
Gießen
Ist doch richtig, dass man ohne Karte nicht auf den Campingground darf. Steht ja im Festival-ABC. Sonst wär ich ja auch nur der grosse Bruder von xy, der diesen "ganz kurz" aufs Gelände fährt.

Das ging 1999 noch, aber an einem Festival der Grössenordnung wie Wacken 2008 sollte dies einem einleuchten, dass solche Extrawünsche nicht mehr gehen.

Fahrt doch selber mit dem Auto, dann müsst ihr nichts schleppen. Und sonst schleppt ihr halt ein bisschen, tut euren Sofa-Knochen gut, mal n bisschen Bewegung.

Muuhaaahaaahaaaa :D:cool::D
 

Jestered

W:O:A Metalhead
12 Juli 2006
332
0
61
34
Norderstedt bei HH
Im Festivaltagebuch stand dazu etwas:

"Ebenso findet sich ein brandneuer Taxi-Standort, ein Kiss & Ride-Parkplatz, wo Eltern ihr Kinder absetzen können, und einen Tagesparkplatz für Hotelschläfer."

Stimmt ja, das hatte ich auch gelesen, danke.

Kann man davon ausgehen, dass damit die 3 Kiss & Ride Plätze gemeint sind, die auf der Hauptseite und im Festival ABC erwähnt sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

METALPOPE667

W:O:A Metalmaster
19 Mai 2002
47.624
18
83
Website besuchen
Stimmt ja, das hatte ich auch gelesen, danke.

Kann man davon ausgehen, dass damit die 3 Kiss & Ride Plätze gemeint sind, die auf der Hauptseite und im Festival ABC erwähnt sind?

Ja.

Aber sucht euch davon den richtigen aus, sind ja teilweise in den Nachbardörfern, also wenn ihr z.B. unbedingt auf Campingplatz U wollt, lasst euch besser gleich in Holstenniendorf absetzen (wenn ich das richtig im Gedächtnis habe).

Das meinte auch Zeratul.
 

Zeratul

W:O:A Metalhead
26 Juni 2007
104
0
61
36
www.metalearth.de
Wie meinst du das jetzt?

Die Dorfstraße in Gribbohm, ist der 3. Punkte, das ist meines Wissens nach die Stelle, wo wir seinerzeit 2003 von E (was es damals war) aus zum Wasser kaufen hingelatscht sind...
sprich es gibt nen Weg von dort zum Campinggelände, was vllt einfacher ist als einmal quer rüber, wenn man nach hinten muss... allerdings sonderlich kurz ist der Weg nicht....


@ News meine ich, dass ja geschrieben wurde, dass die Tickets bereitsgehalten werden sollen, da man Leute ohne Karte nciht aufm Campinggelände haben will (was aber schon immer oder zumindest schon 2003 so war)
 

DerNils

Member
24 Aug. 2007
38
0
51
2003 und 2004 wurden ich und mein Kumpel auch noch von meinem Vater da abgesetzt. Das hat aber nur geklappt, weil mein Vadder n Schnacker is und die Stewards belabert hat. Gefreut haben die sich auch nich wirklich, aber er is dann aber auch wirklich gleich immer wieder verschwunden.

N alternativer Vorschlag wäre natürlich, dass du deinem Vater die Karte in die Hand drückst und dich selber während der Ticketkontrolle unter deinem Krempel im Kofferraum versteckst :D
 

Zeratul

W:O:A Metalhead
26 Juni 2007
104
0
61
36
www.metalearth.de
najaaa 2003 und 2004 war ja auch noch net so viel los
und die Anreise klappte auch nach altem System reibungslos ;)
ok 2005 wohl auch noch...

aber ich kann mir vorstellen, dass sie bei der aktuellen Masse einfach nur noch auffüllen wollen...

Ne Alternative wäre höchstens noch, den Wagen selber aufs Gelände zu fahren und später wieder draußen zurück zum Fahrer zu bringen
klappt natürlich nur mit Führerschein und Versicherungsschutz (kann ja nicht immer jeder das Auto fahren von der Versicherung her) und mit Geduld des Absetztenden...

mit dem ganzen Kram laufen ist echt scheiße (bin 2003 auch mit dem ganzen Scheiß vom Busstop bis hinten auf E...), aber wenns sich nicht vermeiden lässt...