Der "Was schaut ihr euch heut in der Glotze an und Warum? Thread"

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
39.398
19.657
130
Patria Franconia Aeterna
Und als Signal der Hoffnung, dass es nächstes Jahr eine Ukraine gibt, die den ESC in Frieden ausrichten kann.
Der ESC ist eine Prestigeveranstaltung, die absurde Mengen Geld verschlingt. Du glaubst doch nicht wirklich, dass die Ukraine für so eine Scheiß genug aufwenden kann und will. Es ist natürlich nett, dass sie gewonnen haben und ein schönes Zeichen der Solidarität, aber mehr auch nicht.
 

Wolfhound

W:O:A Metalhead
14 Aug. 2018
2.055
1.849
108
36
Der ESC ist eine Prestigeveranstaltung, die absurde Mengen Geld verschlingt. Du glaubst doch nicht wirklich, dass die Ukraine für so eine Scheiß genug aufwenden kann und will. Es ist natürlich nett, dass sie gewonnen haben und ein schönes Zeichen der Solidarität, aber mehr auch nicht.
Ich fände sicherlich auch andere Ausgaben wichtiger. Aber finde die Ausgaben auch jetzt schon völlig überdimensioniert. :ugly: Wer weiß, vielleicht wird es dann auch solidarisch finanziert? :confused: Und mit der Telefoniererei und den Einschaltquoten und den Wetten scheinen ja irgendwie auch Einnahmen zu entstehen? Keine Ahnung, was da an wen fließt.
 

normaal!?

W:O:A Metalmaster
25 Mai 2013
31.261
3.216
118
Niedersachsen
Ich finde die ganze Veranstaltung von vorne bis hinten verlogen. Als erstes sollte mal die "big five"-Regel gekippt werden. Vielleicht würde sich D dann endlich mal bei der Songauswahl etwas mehr anstrengen. Mit den Songs der letzten Jahre wäre nicht mal das Halbfinale erreicht worden.

Aber was rege ich mich auf. Ich guck diesen Quatsch nicht mehr und feddich. Jedes Helene Fischer-Konzert ist anspruchsvoller als diese Geldverbrennungsmaschine.
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
224.375
41.127
158
Blue Valentine auf Servus TV mit Ryan Gosling und Michelle Williams, ein toller Film.
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
224.375
41.127
158
Auf Arte ist Thementag.
Frauenfeindlichkeit im Netz und Machtpositionen, sowie Gewalt und Femizide.
Die hohe Akzeptanz in unserer Gesellschaft gegenüber Frauenfeindlichkeit ist erschreckend.
Die massive Bedrohung gegen engagierte Frauen die sich für Gleichberechtigung, Gendern und Flüchtlingshilfe einsetzen ist unfassbar groß.
Da wird einem anders.
 

Strawman

W:O:A Metalgod
21 März 2013
59.743
26.568
168
54
Kreis Ostholstein
22.50 auf BR:

Den superspannenden Zweiteiler "Public Enemy No.1 Teil 1 Mordinstinkt, Teil 2 Todestrieb.
Laufen beide hintereinander. Frankreich der 70er Jahre. Eine wahre Begebenheit. Über die Titelfigur, Jaques Mesrine haben die französischen Hardrocker Trust ein paar Songs verfasst, u.a. einen meiner Lieblingssongs, "Le Mitard".

Hab den Film vor bummelig 10 Jahren zuletzt gesehen, hab ich voll Bock drauf!