Der was denkt ihr grad thread!!!!!!!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

phönix

W:O:A Metalgod
18 Sep. 2008
72.253
4.590
168
44
Je älter die geimpfte Person, desto geringer ist der Impfschutz. Davon abgesehen ist die Impfquote bei der Pflege in Pflegeheimen wohl nicht so groß wie sie sein sollte.
https://www.t-online.de/nachrichten...medium=t-online-ergebnisse&utm_campaign=link1
also in unserem heim sind die alten zu 95% komplett geimpft. wir haben hier über 100 bewohner im heim. das personal ist nochmal extra.

und dieses 2 mal geimpft und trotzdem angesteckt, wurde mehrfach schon gesagt, daß es zu einem zusammentreffen kurz nach der impfung kam mit positiven. das wurde nicht erwähnt in den medien.

aber ja, es ist noch nicht bewiesen, ob man als geimpfte, nach dieser gewissen zeit, nicht trotzdem ansteckend ist. das dauert eben alles noch. ( den artikel hab ich jetzt nicht gelesen)
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.988
37.443
168
Hansestadt
Eben. Wie will man es einem geimpften verbieten um 22:10 durch die Gegend zu laufen.
Genauso, wie man das jedem anderen Bürger diesen Landes verbietet, wenn er sich irgendwo aufhält, wo die Inzidenz 100+ beträgt und selbst dort, wo sie 0 beträgt, wie auf Helgoland.
Ein Gesetzgeber, der 22:00 und 22:05 für so unfassbar unterschiedliche Sachverhalte betrachtet, dass er Menschen einsperrt oder frei rumturnen lässt, hat sich nur noch lächerlich gemacht.
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.988
37.443
168
Hansestadt
Die Grundrechte sind eingeschränkt, das kann man auch mit ulkigen Kommentaren nicht wegspaßen. Aber ja, grundsätzlich bin ich auf Ihrer Seite.
Auf die Grundrechte wird so massig geschissen, dass das eigentlich jetzt niemand von "denen da oben" in den Mund nehmen sollte.
Jetzt möchte man gerne so tun, als ob man ja ganz schnell alles wieder gut werden lassen möchte.
Man hatte keine Probleme damit, wenn jemand 500 EUR Bußgeld zahlen sollte, weil er nachts noch allein an der Tanke Kippen holen war oder weil jemand aus S-H nach Meck-Pomm zu seiner Stammwerkstatt fahren wollte, aber dass der durchgeimpfte Frührentner endlich wieder ohne Test zm Frisör kann, ist wichtig.
 

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
34.379
13.415
130
Auf die Grundrechte wird so massig geschissen, dass das eigentlich jetzt niemand von "denen da oben" in den Mund nehmen sollte.
Jetzt möchte man gerne so tun, als ob man ja ganz schnell alles wieder gut werden lassen möchte.
Man hatte keine Probleme damit, wenn jemand 500 EUR Bußgeld zahlen sollte, weil er nachts noch allein an der Tanke Kippen holen war oder weil jemand aus S-H nach Meck-Pomm zu seiner Stammwerkstatt fahren wollte, aber dass der durchgeimpfte Frührentner endlich wieder ohne Test zm Frisör kann, ist wichtig.
Wie oben geschrieben, allein aufgrund dessen, was ich einigermaßen verstehe, nämlich Zahlen, ist die Testsache hinfällig. Das ist beides aus statistischer Sicht gleich/ähnlich riskant und das für Geimpfte immer noch aus Prinzip zu machen, verschürt Kosten und Kapazitäten ohne Not. Aber ja, Ausgangssperren und Kontaktbeschränkungen aufzuheben nach Impfstatus, halte ich für höchst kritisch.
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.988
37.443
168
Hansestadt
Übrigens sind bei uns die Restaurantaußenbereich voll, knackig voll, würde ich mal sagen. Wenn man aber um 22:00 Uhr einen Schritt über die Stadtgrenze gen Osten macht, verstößt man gegen die Einreisebeschränkungen und Ausgangssperre. Die Leute aus M-V können aber gern herkommen und hier speisen und trinken... Dieses Land ist nur noch bekloppt...
 
  • Like
Reaktionen: Hex

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
34.379
13.415
130
Übrigens sind bei uns die Restaurantaußenbereich voll, knackig voll, würde ich mal sagen. Wenn man aber um 22:00 Uhr einen Schritt über die Stadtgrenze gen Osten macht, verstößt man gegen die Einreisebeschränkungen und Ausgangssperre. Die Leute aus M-V können aber gern herkommen und hier speisen und trinken... Dieses Land ist nur noch bekloppt...
Ja gut, das ist halt der andere Blick. Bei uns ist ein Restaurant-/Biergartenbesuch schon absolute Utopie.
 
  • Like
Reaktionen: SAVA

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.988
37.443
168
Hansestadt
Ja gut, das ist halt der andere Blick. Bei uns ist ein Restaurant-/Biergartenbesuch schon absolute Utopie.
Das läuft übrigens schon seit 2 Wochen hier und die Zahlen fallen tendenziell, heute sind wir bei 41,1 Inzidenz, Platz 5 in D-Land als Großstadt, wohlgemerkt...
Es scheint also zu gehen, wenn die Leute das vernünftig machen.
 
  • Like
Reaktionen: phönix

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.988
37.443
168
Hansestadt
Bin ich nicht neidisch. Ich hab ja auch nichts davon wenn ein anderer was nicht machen darf weil ich es nicht darf. Ich frag mich dann eher ob die Gefährdung für mich steigt solange ich nicht geimpft bin. Die Rede ist immer von keiner Gefahr andere anzustecken im nächsten Arikel "Corona in 13 Pflegeheimen - alle 2 x geimpft":ugly: Also ich werde auch mit Geimpften kein Drecksaufest feiern!
Ich bin ja auch nicht neidisch und gönne jedem seine Impfung. Ich halte das schon noch aus, kann ja sogar auch so draußen Bier trinken, wie oben beschrieben.
Mir geht diese Getue nur noch so dermaßen auf den Kranz. Da wird jetzt so getan, als ob Grundrechte ja so wichtig wären.
Und jedes Landesfürstchen locker schonmal los, wie man es für richtig hält...
Wie das die Frisöre oder Verkäuferinnen dann kontrollieren sollen, haben sich die Verordner wahrscheinlich noch nicht überlegt...
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
216.720
32.246
158
Ich bin ja auch nicht neidisch und gönne jedem seine Impfung. Ich halte das schon noch aus, kann ja sogar auch so draußen Bier trinken, wie oben beschrieben.
Mir geht diese Getue nur noch so dermaßen auf den Kranz. Da wird jetzt so getan, als ob Grundrechte ja so wichtig wären.
Und jedes Landesfürstchen locker schonmal los, wie man es für richtig hält...
Wie das die Frisöre oder Verkäuferinnen dann kontrollieren sollen, haben sich die Verordner wahrscheinlich noch nicht überlegt...
This!!!
Einfach mal beschließen ohne jegliche Vorbereitung für Leute die dann mittendrin stecken. Es gibt noch gar keine Möglichkeit das zu erfassen z.b. im Einzelhandel.
Aber man muss ja den Bürgern schon die neuen "Freiheiten" präsentieren.
Reihenfolgen werden schon lange nicht mehr beachtet. Einer prescht vor, die anderen preschen nach.
Warnungen von Medizinern, Virologen werden einfach ignoriert.
Hauptsache Laschet und Konsorten stehen prächtig da.
Dann werden halt Leute zum Fraß vorgeworfen. Wird schon irgendwie funktionieren. Absolut zum kotzen.
 
  • Like
Reaktionen: phönix und SAVA

BreitPaulner

W:O:A Metalmaster
29 Feb. 2012
26.983
26.959
118
Stuttgart
Das läuft übrigens schon seit 2 Wochen hier und die Zahlen fallen tendenziell, heute sind wir bei 41,1 Inzidenz, Platz 5 in D-Land als Großstadt, wohlgemerkt...
Es scheint also zu gehen, wenn die Leute das vernünftig machen.
Wir sind bestimmt auch in einer Top 5, nur aus der anderen Richtung:ugly:

Ich bin ja auch nicht neidisch und gönne jedem seine Impfung. Ich halte das schon noch aus, kann ja sogar auch so draußen Bier trinken, wie oben beschrieben.
Mir geht diese Getue nur noch so dermaßen auf den Kranz. Da wird jetzt so getan, als ob Grundrechte ja so wichtig wären.
Und jedes Landesfürstchen locker schonmal los, wie man es für richtig hält...
Wie das die Frisöre oder Verkäuferinnen dann kontrollieren sollen, haben sich die Verordner wahrscheinlich noch nicht überlegt...
Wohl nicht:ugly: Das ist für mein Verhalten jetzt nicht ausschlaggebend! Das schlimmste daran ist ja das es zu mehr Diskussionen und Streitereien führt. Mein Kollege der jetzt kurzfrisitg am Montag geimpft wird hat sich diese Woche ja noch über weniger Einschränkungen für Geimpfte aufgeregt. Ich bin mal gespannt wie konsequent er diese Haltung noch vertritt:D
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.988
37.443
168
Hansestadt
Wir sind bestimmt auch in einer Top 5, nur aus der anderen Richtung:ugly:

Wohl nicht:ugly: Das ist für mein Verhalten jetzt nicht ausschlaggebend! Das schlimmste daran ist ja das es zu mehr Diskussionen und Streitereien führt. Mein Kollege der jetzt kurzfrisitg am Montag geimpft wird hat sich diese Woche ja noch über weniger Einschränkungen für Geimpfte aufgeregt. Ich bin mal gespannt wie konsequent er diese Haltung noch vertritt:D
Ja, das tut der ganzen Situation nicht gut, weil es wieder ein bestimmtes Unrechtsempfinden steigert.
Hier wird ja auch über Hotelöffnung für geimpfte diskutiert. Da wird es dann schon richtig ungleich.
Freut mich einerseits für die HoGa-Branche, die sollen ja auch wieder Perspektiven bekommen. Fühlt sich aber kacke an, wenn man sich selbst einer Ordnungswidrigkeit schuldig macht, weil man im Camping-Bus übernachtet.
Die sollen jetzt weiter ordentlich Gas geben und impfen, dann gehen die Infektionen auch weiter runter. Wirkt ja wohl auch langsam, wie man den Zahlen entnehmen kann...
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
216.720
32.246
158
Ja, das tut der ganzen Situation nicht gut, weil es wieder ein bestimmtes Unrechtsempfinden steigert.
Hier wird ja auch über Hotelöffnung für geimpfte diskutiert. Da wird es dann schon richtig ungleich.
Freut mich einerseits für die HoGa-Branche, die sollen ja auch wieder Perspektiven bekommen. Fühlt sich aber kacke an, wenn man sich selbst einer Ordnungswidrigkeit schuldig macht, weil man im Camping-Bus übernachtet.
Die sollen jetzt weiter ordentlich Gas geben und impfen, dann gehen die Infektionen auch weiter runter. Wirkt ja wohl auch langsam, wie man den Zahlen entnehmen kann...
Und vernünftige verständliche Konzepte wären auch nicht schlecht. Gültig für alle. Und in jedem Bundesland gleich.
Das Hü und Hott macht einen ja kirre.
Kein Wunder wenn mir da die Ohren rauschen in letzter Zeit. :rolleyes:
 

Wolfhound

W:O:A Metalhead
14 Aug. 2018
1.357
1.003
78
35
Impfungen sind ja nicht absolut zuverlässiger Individualschutz sondern hauptsächlich durch die Masse wirksam. Wie sollen denn Einzelhandel und Frisöre einen (bei Amazon übrigens gerade unter den Bestsellern) gekauften Impfpass mit Etikett aus dem eigenen Drucker und unleserlichem Schnörkel unter Stempel einer frei erfundenen Arztpraxis als Fälschung entlarven?

Ich finde persönlich, dass solche Lockerungen erst nach einer klar definierten Impfquote sinnvoll sind, denn die kann man wenigstens nachvollziehen.

Edit: Anfänglich dachte ich noch, dass Privilegien vielleicht ein Impfanreiz sein könnten, aber das glaube ich inzwischen leider nicht mehr. :(