Der Vorverkauf für das W:O:A 2020 beginnt!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 05. August 2019.

  1. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    94.821
    Zustimmungen:
    1.922
    Dat stimmt, aber dat will dein Chef mit dir auch!
     
  2. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.175
    Zustimmungen:
    1.723
    Das ist das Problem: Vorstellungskraft. Die Leute haben da immer ganz viel von, aber gleichzeitig auch keinerlei Ahnung, oder Bedenken darüber, wie viele Bedingungen da dran hängen..

    Was ist denn die Gesamtheit des Billings? Der Preis? Die ominöse "Größe" des Billings? Wenn du das mit Gewissheit sagen kannst, würde mich das tatsächlich sehr interessieren.

    Und was davon ist dann noch wie sinnvoll? Sollte wirklich unverschämt hohe Preise für Playbackgruppen und cancelnde Diven ausgegeben werden? Sollte ein VEranstalter da wirklich mitgehen und jeden Zirkus mitmachen? Ich würde noch lieber 10 Parkway Drive Shows sehen, als KISS da zu haben. Und das obwohl ich Parkway Drive nicht mal so sonderlich mag. Einfach weil mir KISS inzwischen so unsympathisch sind.

    Und: 10 Euro mehr != Bessere Band

    Die Gleichung geht nicht so leicht auf. Es sind ja nicht nur die Gagen sämtlicher Bands die mehr werden, sondern alles. Die Bands die früher 20 gekostet haben, kosten jetzt 40+ oder mehr. Wie kommt jemand da drauf, dass es dann bei einem Festival anders ist?
     
    Stalker gefällt das.
  3. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    26.580
    Zustimmungen:
    238
    Dann hätte er mich nicht einstellen dürfen:D:D:D
     
  4. Sullivan

    Sullivan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Januar 2016
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    340
    Kannste mir die mal eben ins Ohr flüstern? Ich brauche die fürs Tippspiel im Dezember.
     
  5. kecks

    kecks W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    689
    Der Stachel sitzt ja tief, wenn du jetzt schon mit den Vorbereitungen beginnst :o :ugly:
     
  6. Sullivan

    Sullivan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Januar 2016
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    340
    Da fällt mir ein, dass @Wacken-Jasper mir noch ne Antwort schuldet, wo mein Gewinn bleibt :o:angel::ugly:
     
    kecks gefällt das.
  7. kecks

    kecks W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    689
    Welcher Gewinn? Und warum du?
     
  8. Schokodil

    Schokodil Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Allgemein bin ich dafür überrascht wie wenig Geld ICS eigentlich so macht, ich hab mir vorher die Bilanzen von 2017/16 angeschaut und hab mir eigentlich gedacht das da mehr geld bei rumkommt. In nem Interview hat Jensen ja mal erwähnt das sie beispielsweise beim Rammstein Jahr gar keinen Gewinn gemacht haben weil die halt so teuer sind. Allgemein glaube ich das es dem Festival gut tun würde insgesamt etwas teuer zu werden und dafür mal das line up etc auf das nächste level gehoben wird.

    Edit: die 2,3% Preissteigerung pro Jahr nichtmal eine echte Preissteigerungen wenn man die Inflation beachtet
     
  9. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    73
    Was mehr oder weniger die Inflation ist. D.h. selbst ohne steigende Kosten muss das irgendwann kommen. alternativ muss budget gekürzt werden...
     
    Sullivan gefällt das.
  10. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    2.377
    Jaaaa. Fuck. Kommt. Hab was geiles jetzt. :D
     
    Sullivan und kecks gefällt das.
  11. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    94.821
    Zustimmungen:
    1.922
    Oder mehrere andere Quellen.
     
  12. Ozmaker

    Ozmaker Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Und nach 19 Stunden die Erlösung...2 Mails mit Bestätigungen :angel:
     
    phönix und White-Knuckles gefällt das.
  13. Sullivan

    Sullivan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Januar 2016
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    340
    :eek::eek::eek:
     
  14. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    4.980
    Zustimmungen:
    3.654
    Dann vergleiche es doch zum Bsp mal mit dem Bang Your Head, da kommst du ALLin auf 220€ und das ist doch deutlich schmaler aufgezogen und die "oberen Reihen" kleiner. Klar da hat man das Baukastensystem, so daß man nur für das zahlt was man auch nutzt, also fürs Festival, ohne Mittwoch, auf ca163€ (höchste Preisstufe, niedrigste 133€) kommt. Dieses System wäre wohl einen Überlegung wert. Fraglich natürlich ob das in Wacken machbar oder erwünscht ist. Der Trend ging ja zuletzt eher in die andere Richtung dort.
     
  15. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    4.980
    Zustimmungen:
    3.654
    Also ich würde lieber noch 10 KISS Shows sehen als eine Parkway drive.:o
     

Diese Seite empfehlen