Crowdsurfing/Schieben/Drücken

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von Wishmaster_de, 06. August 2003.

  1. Slaytanic999

    Slaytanic999 Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ach noch was! ich surf auch nächstes Jahr wieder mit sauberen Klamotten und nur 68 Kg....
     
  2. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Ich halte es generell so: bei kleinen Clubgigs geh ich gerne mal nach vorne, da ist der Fluchtweg nicht so weit. Bei großen Sachen egal ob in der Markthalle oder in Wacken, wo es sehr voll ist, steh ich lieber hinten.
    Ich seh dann zwar nichts, aber so schlecht, wie ich sehe ist es eh egal, ob ich in der 6. oder 60. Reihe stehe. :rolleyes:

    Der Videowall in Wacken war was Feines, zum ersten Mal habe ich gesehen was auf den großen Bühnen passiert! :eek:

    Das ich das noch erleben darf! ;) :D :D :D
     
  3. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.869
    Zustimmungen:
    6

    Huhu Yuri :D
    So sieht man sich...:D
    Arka und du müssen ja richtig Pech gehabt haben...

    Nun ja ich hatte bei Stratovarius meinen kleinen Privatkrieg mit dem einen Franzosen, der unbedingt seine Freundin so dermaßen zwanghaft beschützen musste... - -"
    Leicht übertrieben...
    Allein dadurch, hat er zum Gedrängel mehr als nötig beigetragen.

    Ich finde auch, dass Mosher nerviger sind als Surfer...
    Wenn man Lust auf Moshen hat, dann mahcts ja auch Spaß, nur ich glaube bei Stratovarius und Gamma Ray wollten die meisten Fans eher die Band sehen...


    UND MAL WAS ANDERES:

    Warum brauchen wir 2 Threads zu dem Thema...
    Da muss man sich ja ständig wiederholen. - -"
     
  4. Helloweenie

    Helloweenie Member

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kapierste unserer Kritik überhaupt???

    Kann es sein, dass Du unsere Kritik absolut NULL verstanden hast? Behaupte ich mal, denn ich will bestimmt nicht, dass alle artig rumstehen! Du ziehst unsere berechtigte Kritik durch den Müll! Wir wollen nur das Konzert mit anderen geniessen und nicht einstecken müssen, weil andere sich nicht im Zaum haben oder keine Rücksicht auf uns nehmen wollen!

    L.H.
     
  5. vidar

    vidar Member

    Registriert seit:
    04. Mai 2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    nietenbänder an und um einen herum macht keiner mehr was hrhr
     
  6. Splat

    Splat Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand die Mosher eigentlich ganz in ordnung, solang sie hinter einem standen.
    3 Mosher direkt hinter dir und die machen genausoviel Wind wie ein Ventilator ! :)
    Einfach herrlich ;)

    Achja, zu den Crowdsurfern: Die gehören nunmal dazu. Ausserdem macht es spass ;)
     
  7. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.869
    Zustimmungen:
    6
    Ich glaube die Surfer und Mosher sind mit lieber als total eingequetscht und bewegungsunfähig vor der Bühne zu stehen oder zu hängen.
    Da ist man mehr mit Atmen beschäftigt als mit sonstwas anderem - -"
     
  8. Dark Light

    Dark Light Newbie

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hehe das stimmt, sorgt immer für ne gute abkühlung 8)
    ausserdem macht moshen einfach soooo viel spass :)
    ich frag mich eh was andere daran störn könnte, einer der rumsteht und seine mähne durch die luft wirbelt tut doch niemandem was

    p.s. ich denke daß der anfangs-post eh nur so ein fake is um die gemüter aufzuheizen, zum einen ne ganz neue anmeldung, zum anderen is das doch wirklich zu übertrieben! leute lasst euch von so nem kindergarten doch nich auf die palme bringen
     
  9. Zeud

    Zeud Newbie

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    zur Vollständigkeit halber hier auch noch mal

    Oh mei oh mei ... hätte nie gedacht, dass sich jemand über das Thema Crowdsurfen aufregt hier. Wir sind doch wirklich nicht im Kindergarten, oder?

    Okok das meiste wurde schon gepostet, aber bei soviel Dünnsinn muss ich auch noch mal meinen Senf dazugeben.

    Zudem muss ich noch zugeben, dass ich auch eher auf Mädchenmetall und Truemetal stehe. Dennoch bezeichne ich niemanden der „anderen“ Metal hört mit irgendwelchen Schimpfworten. Metal ist Metal. Scheisst auf die Schubladen.

    Ich muss zugeben, dass ich auch Crowdsurfer bin (in Wacken aber insgesamt nur 2x). Mich hat es vor 2 Jahren beim Slayer-Gig erwischt. Davor habe ich den Leuten immer fleissig geholfen nach oben zu kommen, indem ich sie hochhob – ja „hochhob“ nicht „hochwarf“, denn dann landen die Leute wirklich im Nacken von den Vorderleuten, was wirklich kacke ist und mir auch schon einige blaue Flecken einbrachte ... aber wie gesagt .... wo sind wir denn???

    Zudem surfe ich nur bei Bands, bei denen es wirklich abgeht und wo es meiner Meinung nach auch dazu gehört „aus sich heraus zu gehen“. Soll ich bei „Angel of Death“ einfach nur dastehen und Däumchen drehen? Nene Leute, mal ehrlich, da gehört Pogen und Crowdsurfen dazu. Zudem gibt es nur 1-2% Idioten im Moshpit. Der Rest hilft allen sofort wieder auf, grinst sich an, nachdem man sich angerempelt hat und dann geht’s weiter. Beim Croedsurfen gibt’s sicherlich einige Leute, die es nicht checken, wie man es machen soll, da gebe ich den Kritikern Recht. Da habe Nieten usw nichts verloren. Zudem ist die Idee nach hinten zu surfen sicherlich nicht schlecht. Aber die Leute nach einem Mal wegzusperren ist einfach lächerlich. Geh an den Rand, da kommt nie einer an!

    Ausserdem sollte man die Leute oben halten und nicht abstürzen lassen, das ist asozial. Umgekehrt werden die meisten Surfer darauf achten, dass keiner der Unteren Stiefel abbekommt. Zudem mache ich immer mehr die Erfahrung, dass „Untenstehende“ die Vorderen durch Antippen warnen. Ich selbst bin zu 70% rechtzeitig gewarnt worden und dann sofort 2 Schritte hingegangen um die Leute zu tragen.

    Ach ja – auch bei Tourkonzerten gibt es Surfer – vor allem eben bei Bands der Thrash – und Death- Abteilung. Und zwar OHNE Ausnahme.

    Ok, eines muss ich selbst kritisieren, mit einem Kampfgewicht von 95kg bin ich evtl etwas zu schwer. Dafür mache ich mich so breit wie möglich, indem ich Arme und Beine weit weg strecke, so wird mein Gewicht wenigstens gut verteilt. Zudem probiere ich meine Beine hochzuhalten und mich GAR NICHT zu bewegen. Aber ja – ich Primitivhirn (danke für die Bezeichnung Helloweenie) – habe dicke Stiefel an – werde ich aber sicher nicht ändern, denn bei Slayer stell ich mich garantiert nicht mit meinen Turnschuhen vorne rein, dann wäre mein Hirn echt primitiv.

    ABER:
    Ich für meinen Teil werde nach dem Lesen dieser Diskussion in Zukunft nur noch auf dem Bauch surfen – ich denke ich bin lernfähig – aber bitte nicht in die Weichteile greifen, wenn möglich ;-D – obwohl – vielleicht wird das ja der geilste Sex meines Lebens ;-)))
    Und dann bekommt garantiert keiner mehr meine Stiefel ab.

    @ MajorTomster: Ausserdem muss ich MajorTomster Recht geben – wenn keiner schmeisst, läuft das alles so kontrolliert und langsam ab, dass niemand nen Stiefel irgendwohin bekommt ... also oben und unten IMMER ruhig bleiben ...

    @Thordis: Nehmt Euch ein Beispiel an Thordis ... ich hab beim Soccercup gegen sie gespielt und wie sie selbst sagt, ist sie keine „Kante“. Also zum Weinen in die hinteren Reihen gehen bitte. Mit etwas Übersicht kann man sich da vorne ohne weiteres behaupten, sogar mit Kameras und Brillen.

    @ Helloweenie, Du solltest, wenn Du Toleranz erwartest, selbst ein bisschen Toleranz in Deine Worte legen. Da lese ich nur Aggression, Vorwürfe und Anfeindungen. Das geht wirklich auf den Sack. Du betitelst jeden der nicht Deiner Meinung ist, als Depp, Idiot, Hirnlosen etc ... welches Problem hast Du? Redet sonst keiner mit Dir? DU redest dauern von fehlendem Niveau – in Deinen Worten finde ich davon aber ebenso rein gar nichts! Überleg doch mal selbst, was Du anders machen könntest. Wenn ich keinen Bock auf Surfen und Surfer habe, dann geh ich halt 5 oder 10m auf die Seite, sehe genauso gut und bekomme höchstens mal einen verirrten Surfer ab. Also hab Dich nicht so!

    ABER: Hab mir etz alle Posts durchgelesen und habe gesehen, dass auch Du Dir Kritik – wenn auch spät – zu Herzen nimmst. Ich hoffe dass das weitrer so geht.

    @Cos´o´matic: Jepp, bin auch Nichtraucher und könnt mich über die Raucher aufregen, die dauernd ne Fluppe in der Hand haben – und von denen gibt’s so viele da kann man nicht flüchten – aber heul ich hier rum? Das gehört anscheinend (leider) auch zum Metal.

    @KäptnKorn: Gebe Dir in allen Punkten vollkommen Recht – mit so Jemanden wie Dir poge ich gerne, denn ich weiß, ich werde sofort wieder hochgehoben – Metal on!

    @ ValdrGalga: Natürlcih ist Richtung Bühne für Leute, die nicht mehr stehen können genau das Richtige – dort stehen die ganzen Secs und können einen gleich zu den Sanis bringen. Ansonsten dürfen sich die Leute durch tausende Leute quälen und finden niemals zu den Sanis. Und glaub mir, ich habe schon einige Leute eigenhändig nach oben befördert, die keine 20cm mehr gerade aus sehen konnten ...

    @ Wishmaster_de: Schön, dass hier alles so anonym ist und man Jeden und Jede einfach als „Volldeppen“ bezeichnen kann. Du bist sicher auch jemand, der im Auto Stinkefinger zeigt, Lichthupe gibt und hier im Netz die Anonymität ausnutzt – schau mal im Wörterbuch unter „feige“ nach.

    @Voorhees: LOL – geile Satire mit den Vorschlägen .... weiter so ;-)))

    @ Rawside: Yeah, you are right ... mir gehts ähnlich, nur lass ich die Stiefel (noch) an – ausserdem halt Dich fit für den Soccercup nächstes Jahr – als Käptn muss ich ja die Truppe zusammenhalten ;-)

    Meine Vorschläge für alle (vielleicht sollte man einen Extra-Erweiterbaren-Thread mit „Verhaltensregeln“ einführen):

    1.) Lasst niemanden fallen, sondern tragt mit.
    2.) Crowdsurfer auf den Bauch und Stiefel hoch
    (dann aber soll kein Affe den Frauen an die Titten fassen – das habe ich einige Male gesehen und hätte diejenigen ,wenn ich sie identifizieren hätte können gerne vermöbelt – IHR SEID WICHSER UND HABT KEINE EIER!!!)
    3.) Crowdsurfen von vorne nach hinten
    4.) Wenn einer abstürzt sofort wieder hochheben (funktioniert in 80% der Fälle – DICKES LOB)
    5.) Lasst eure Nieten weg beim Surfen.
    6.) NICHT WERFEN!!!!
    7.) Leute vor einem vorwarnen, wenn man einen Surfer ankommen sieht.
    8.) Leute, die nahe am Kreislaufkollaps sind hochheben und nach vorne geben (und bitte nicht drauf rum kloppen). Die Secs haben jeden gecheckt, der vorne ankam, ob derjenige gerade aus laufen kann. Die anderen sind zur Seite gezogen worden.
    9.) Ab einem bestimmten Gewicht (ich schlag mal eigennützig 100kg vor) sollte man sich das Surfen doppelt überlegen.
    10.) Surfen nur da, wo auch genügend Leute stehen. Das hat hinten nichts zu suchen – genauso wie pogen.

    Falls noch jemanden was einfällt, so können die das gerne vervollständigen.
    Nur kotzt es mich ziemlich an alle die Surfen als hirnlose Deppen hinzustellen. Wer das tut sollte eher zu BroSis gehen, aber da werdet ihr noch eher zu Tode gequetscht, dann wohl eher die Lustigen Musikanten, aber davon bekommt man Ohrenkrebs.
    Also seid ALLE toleranter – Surfer UND Nichtsurfer – kann doch wohl nicht so schwer sein, oder?
    Dann kann auch Helloweenie nächstes Jahr doch aufs WOA gehen.

    Cheers!
    Holger

    PS: Noch ein Statement in eigener Sache – beim Slayer Gig stand ca 15m vor Jeff Hannemann ein Volldepp der Besonderen Sorte. Über 190cm groß, sehr breit, lange ungepflegte Haare, Vollbart, Kutte, Arme verschränkt und ultramieser Blick. Ich stand ca 3min neben dem Deppen und bin dann weg, da er jeden, der vorbeikam wegschmiss (der Moshpit war einiges weg) und nur rumpöbelte. Dann kam ne weibliche Surferin, der er – wie ich dachte – zu Hilfe kommen wollte. Doch was macht der Depp? Fummelt der ungeniert an den Titten rum. Ich hatte mir geschworen, den Nächsten, den ich ertappe eine einzuschenken, doch hätte ich das bei dem Arsch sicher nicht überlebt (bin auch 190cm groß und 95kg schwer – aber nicht lebensmüde). Doch was soll man tun? Jemand um Hilfe bitten, die Security informieren?
    Da sollte noch was geschehen ... evtl Securitys in die Menge stellen, denen man solche Deppen melden kann.
     
  10. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    3
    Re: Kapierste unserer Kritik überhaupt???

    Nö, bin zu blöd für diese ach so berechtigte Kritik. Aber ich bin mir ganz sicher das sich kein Surfer von ner Internetdiskussion vom surfen abhalten lässt, also freu ich mich einfach nur ein wenig über euch und sehne den nächsten Nasum-Gig herbei.
    :D

    Übrigens, dein Nick erinnert mich an mein erstes richtiges Crowdsurfen - bei Helloween 88 im Zirkus-Krone-Bau. War ganz geil. ;)
     
  11. Helloweenie

    Helloweenie Member

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Helloween Zirkus Krone

    Wau, dann bist Du einer der ganz alten Sorte! Hehe, Gruss vom Little Helloweenie (www.helloweenie.de)
     
  12. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    3
    Re: Helloween Zirkus Krone

    Bin dann aber musikalisch abgefallen und höre heute eher gerne unstruktierten Lärm.
    :D

    So, und jetzt bin ich ein bisschen netter zu euch Truepowernichtcrowdsurfern hier. ;)
     
  13. Tanelon

    Tanelon Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    huhuhuhuhuhu crowdsurfer pösssssseeeeeee uiuuuuuiuiuiuiuiuiui
    ich stand meistens auch 1 reihe , und mich haben die surfer nicht genervt.
    ich habe zwar nicht gesurft aber wenn mich einer extra fallengelassen hätte , ich waere aufgestanden und hätte ihm eins aufs maul gekloppt.
    und zum drücken und quetchen: müssen einfach die starken auf die kleinen aufpassen . stand bei gamma ray in 1-2 reihe rechte ecke und hab einfach ne kleine japanerin von dem drücken usw abgeschirmt.
    und an alle die lieber fotographieren usw wollen: geh nicht aufs wacken , das ist ein metal festival keine fotoshow
     
  14. Psycho

    Psycho W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    0
    Welche, die wo alle Weichflöten daheimbleiben????



























    :D
     
  15. Helloweenie

    Helloweenie Member

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: Crowdsurfing/Schieben/Drücken

     

Diese Seite empfehlen