Campground Y

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von cabrio-wo11, 11. Oktober 2014.

  1. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Die Campordnung gilt für das gesamte Campingelände. Nicht für das Campingelände außer Y.
     
  2. NEKCAW2013

    NEKCAW2013 Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Also zu deinen Fragen Sahnebutterhupfnudel

    Nein es wird nicht durch jedes Auto und Wohnmobil der Glasflaschenspürhund
    geschickt :D stellt euch mal den Rückstau vor wenn die in jedes Fahrzeug schauen und ja man sieh auch immer mal wieder Glasflaschen auf dem Gelände und nicht nur das....

    Kopiere das mal rein.
    (Glasflaschen sind auch in diesem Jahr auf ALLEN FLÄCHEN VERBOTEN!
    Dafür bieten wir Euch die Möglichkeit in den Supermärkten auf den Campingflächen, Eure gekauften Schnapsflaschen in kultige, kostenlose PET-Flaschen umzufüllen.

    Metal 4 Nature – “Save your Holy Land!“ )

    Auto kann neben dem Wohnmobil stehen keine Schlepperrei außer euch geht das Bier aus dann müst ihr nach Wacken neues rannschleppen.

    Also wie Libbelah schreibt einfach an die Campingordnung halten und alles wird gut.

    Entspannt euch und genießt die Zeit
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2015
  3. Sahnebutterhupfnudel

    Sahnebutterhupfnudel Newbie

    Registriert seit:
    13. Juni 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Rückmeldungen, dann weiß ich Bescheid. Und wir haben definitiv nicht vor, gegen die Campingordnung zu verstoßen. Sind ja das erste mal dort und wollen einen guten Eindruck hinterlassen, damit wir bald mal wieder kommen dürfen :)

    Andere Frage, die mir gerade noch eingefallen ist: werden die reservierten Stellflächen (in unserem Fall 10x10 m) vorher schon abgesteckt und jeder kriegt seinen Platz zugewiesen oder wird das spontan vor Ort abgemessen in der Reihenfolge, in der man ankommt?

    Gibt es sonst irgendwas wissenswertes für Erstbesucher, woran man normalerweise nicht denkt?
     
  4. 2001stardancer

    2001stardancer W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    21.913
    Zustimmungen:
    10.120
    Moin Sahnebutterhupfnudel,
    du bekommst vom Camper-Park-Wacken noch eine Mail (ca. Mitte Juli) mit einen Rundschreiben an alle Strombucher im Anhang.
    Dort ist angegeben, ob du auf Y oder R landest, welche Platznummer du in welchem Weg hast. Dazu gibt es noch Hinweise zur Anfahrt, der Ticketkontrolle, Adaptern für den Stromanschluss usw.
     
  5. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    195
    Lach nicht, auf dem Summerbreeze wird es so gemacht. Da stehst du Stunden im Stau und wirst dann auf 10-20 Reihen geleitet, in denen man dein komplettes Auto außeinander nimmt ^^
     
  6. SinMachine

    SinMachine Newbie

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Spontan hat sich bei uns die Nutzung des schwiegerelterlichen Wohnmobils ergeben.

    Wir sind bisher (immerhin 13 Jahre am Stück) immer nur mit Autos gefahren.
    Dieses Jahr haben wir 3 Autos, 1 WoMo, 1 Auto mit Wohnwagen und 2 VW T4.

    In der Campingordnung steht lediglich, dass größere/schwere Gespanne auf Y geleitet werden.
    Hier lese ich jetzt Anmeldung und Reservierung... Bezieht sich das nur auf den Strom?

    Oder muss das WoMo/der ganze Tross vorher überhaupt angemeldet werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2015
  7. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    http://www.wacken.com/de/specials/camperpark/booking-power-and-water-supply/
     
  8. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.337
    Zustimmungen:
    795
    bleibt alles genauso wie mit autoanreise!
    muss nicht angemeldet werden ( ich gehe davon aus das ihr KEINEN stromanschluss wollt, wäre eh zu spät, da die Stromplätze weit im vorfeld angemietet werden müssten und alle ausverkauft sind)
    von daher wie immer, anreisen, nach Möglichkeit geschlossen, damit ihr dann auch zusammen auf einen Platz kommt.

    Das einzige, was ihr beachten müsst ist:


    Wohnmobile, Wohnwagengespanne und Schwerfahrzeuge

    Für Fahrzeuge über 3,5 to haben wir gesonderte Flächen mit tragfähigeren Böden reserviert. Wir bitten euch mit Wohnmobilien, Wohnwagengespannen und Schwerfahrzeugen nur diese Flächen zu nutzen. Begleitfahrzeuge sind grundsätzlich erlaubt, Gruppen müssen sich daher nicht trennen!

    Im Nahbereich werdet ihr über gesonderte Wohnmobilbeschilderung zu den für eure Fahrzeuge geeigneten Flächen geleitet.

    http://www.wacken.com/anfahrt-widget/index-de.php
     
  9. Strawman

    Strawman W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    50.866
    Zustimmungen:
    14.572
    So, wir haben unseren Stellplatz zugewiesen bekommen. Kann losgehen! :cool::D
     
  10. derKuchi

    derKuchi Newbie

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Wir haben auch unsere bestätigte Fläche bekommen.
    Wenn ich die Öffnungszeiten richtig verstanden habe, kann man sich ab 29.07. 0:00 dort ausbreiten.
    Wann reist ihr so an?
    Ist um Mitternacht mit der Hauptanreisewelle zu rechnen oder Fahren alle 4h in der Warteschlange?

    Gruß derKuchi
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2015
  11. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Hat Y nicht ne eigene Einfahrt?
    Viel Probleme mit Schlange dürfte es da nicht geben.
     
  12. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.337
    Zustimmungen:
    795
    Jup, extra einfahrt, ausgeschildert, für Wohnmobile auch!


    [​IMG]

    Wohnmobile, Wohnwagengespanne und Schwerfahrzeuge

    Für Fahrzeuge über 3,5 to haben wir gesonderte Flächen mit tragfähigeren Böden reserviert. Wir bitten euch mit Wohnmobilien, Wohnwagengespannen und Schwerfahrzeugen nur diese Flächen zu nutzen. Begleitfahrzeuge sind grundsätzlich erlaubt, Gruppen müssen sich daher nicht trennen!

    Im Nahbereich werdet ihr über gesonderte Wohnmobilbeschilderung zu den für eure Fahrzeuge geeigneten Flächen geleitet.
     

Diese Seite empfehlen