Broilers beim W:O:A 2012

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 28. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    72
    Es gab schon IMMER einige Bands in Wacken, die mit Metal nichts am Hut haben. (The Waltons 1992, UK Subs 1994 z.b)
    Und dadurch sind bislang weder Wacken, noch das Abendland untergegangen.
     
  2. Donngal

    Donngal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    0
    Oh Mann, da hat das neue Album die Aussenwirkung aber echt versaut... Ich geb dir mal Anspieltipps:

    http://www.youtube.com/watch?v=QdHSnA7Dxiw&feature=related
    http://www.youtube.com/watch?v=X4bOdTn8zXY
    http://www.youtube.com/watch?v=4QesrE6LQXo&feature=related

    Das ist dann aus der zeit Als es noch Oi/Punk war... Aber live spielense einige der Stücke immer noch.
     
  3. CalgaryFlames

    CalgaryFlames W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    45
    SIGN
    Wobei bei 100 Leuten könnte das schon wieder Kommerz sein... :rolleyes:

    Geile Bestätigung!
    Wer ist eigentlich dieser Köln...? ;)
     
  4. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    40.800
    Zustimmungen:
    1.375
    Also ich find The Baseballs sogar sehr gut! :)

    Ich glaub inzwischen bin ich es leid, das jedesmal zu erklären!
     
  5. metalpepper

    metalpepper W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. April 2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Lass sie ruhig kommen - sie werden auch wieder gehen - und das ist das Beste an denen!!!
     
  6. Da_Wishmaster

    Da_Wishmaster W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    0
    Ja, gibt ja auch genug Leute, die Broilers gut finden. Ich mein mehr, dass man nicht gleich immer heulen muss, wenn eine Band aus dem Rahmen fällt, solang der grösste Anteil der Bands "genrekomform" sind.
     
  7. Gallier

    Gallier Member

    Registriert seit:
    08. Oktober 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Naja , Zeit um was essen zu gehen muss ja auch sein, im Prinzip vielleicht auch gar nicht so schlecht.:rolleyes:

    Bin aber echt mal gespannt was noch so kommt.........
     
  8. PornFromSpain

    PornFromSpain W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Metaller? Offen und Tolerant? :D

    Wird ja immer so behauptet, die Realität schaut dann aber doch 'ne ganze Ecke anders aus. Metaller gehören mMn zu der konservativsten Gattung der Subkulturen. Quasi wie die CSU (manchmal sogar wie die Rep's und die NPD) in der Politik ;) Da kommt auf "ihrem" Festival eine Genre-"Fremde" Band hin und schwups brüllt der erste "Punkschrott rahaaaaaaus!" während der zweite ein grunzendes "Dat is doch kein Metal is dat nich!" und der dritte beschwichtigend meint: "Holt doch lebber ma de Mannowaar ran da! Börps!".

    Ein wenig "über den Tellerrand schauen" geht vielen in dieser Szene ab, deswegen wird auch über Punkrock-Bands auf dem Billing gemeckert. Mal ganz abgesehen von den bösen Core-Bands mit den noch böseren Anhängern dieser Szene die Hip Hop-Kappen tragen, sich komische Tunnel in die Ohren machen und Wacken damit zersetzen... ;)
     
  9. MeisterRince

    MeisterRince W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    ich finde lustig das man mit nem Späßchen hier einige echt aggressiv machen kann .. zeigt ja auch das die oberkrassen Metalfans von "Broilers , Frei.Wild und Co" voll den Spaß verstehen und nach 2 (Malz)Bier wahrscheinlich rumpöbeln müssen :D

    ja stattdessen wollen wir lieber 17 jährige Frei.Wild Hopper und Mädchen die von Volbeat nur das "neue Album" kennen .. yaaaay :o

    warum denken alle immer "wir metaller" wären so tolerant ... als ob black metal fans hammerfall respekt zollen würden oder system of a down clowns sich gerne porcupine tree reinziehen ... (ausnahmen bestätigen die regel ^^) außerdem haben wir gefühlte 666 Metal-Sparten "Kings of Schubladendenken" ^^

    - Der Meckerpapst - ;)
     
  10. Schwarzwaldelch

    Schwarzwaldelch Member

    Registriert seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    BRAVO !! :):):):):):)
     
  11. PornFromSpain

    PornFromSpain W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    So what, wenn sie Spaß daran haben ist das doch egal? Lieber Leute, die sich darauf freuen neue Interpreten & Songs kennenzulernen als irgendwelche Spaßgranaten die eh nur da sind um sich über Bands und andere Besucher zu beschweren. Die können nämlich genau so gut in ihrem stillen Kämmerchen bleiben und haben selber mehr davon, zudem gehen sie dann nichtmal jemandem auf den Sack.

    Und es kennt halt nicht jeder so wie du nach 2 Tagen Lebenszeit die gesamte Priest-Geschichte und hat den kompletten Slayer-Backkatalog aufgesogen und weiß was Hetfield's Leibspeise ist ;)
     
  12. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    40.800
    Zustimmungen:
    1.375
    Ich frage mich ja bis heute, wann und woher diese plötzliche Abneigung gegen Titten in den Metal kam! :o
     
  13. PornFromSpain

    PornFromSpain W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Alter, aber der Trend geht in 'ne andere Richtung... seit neuestem sind Hoden angesagt! Demnächst lassen auch bei Manowar sämtliche Kerle die Glocken Läuten, da is nixmehr mit Nippel zeigen! :p :D
     
  14. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    40.800
    Zustimmungen:
    1.375
    Vielleicht hör ich deshalb momentan soviel House und Hip Hop! :D:cool:
     
  15. duliga.de

    duliga.de W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    6
    lol

    kannte die nicht, aber wenn das
    sind, dann ist es um den Punk schlecht bestellt.
    Popmucke für die ganzen Weibsen die wegen Volbeat kommen.
    Vlt. stellen wir die Partystage für Popmusik ab und nennen se Popstage :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen