Black Metal sucks!

Dieses Thema im Forum "Forum" wurde erstellt von Guest, 31. Mai 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Re: JUDAS ISCARIOT SUCKS!!!!!

    Irgendwie ist es schon komisch: Viele Frauen sind BM Fans, in Wirklichkeit ist diese Musik aber frauenfeindlich, sowohl musikalisch als auch inhaltlich, und es ist witzig wie sich Frauen im BM benehmen. Stattdessen solltet ihr zu euch stehen und die Intoleranz dieser Musik verachten, liebe Mädels!
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Re: JUDAS ISCARIOT SUCKS!!!!!

    Mal davon abgesehen, daß es (viel zu) viele rechte BM-Fans gibt:

    Die rechten BMler sind alle so Hitler usw. Fans, und das ist extrem witzig, da solch langhaarige Leute mit ihrer Krachmusik beim Adolf wohl als ,,entartete Kunst" schnellstens beseitigt werden würden.... tsts.. sachen gibts...
    und die ganzen rechten BMler in Polen...lol..
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Re: JUDAS ISCARIOT SUCKS!!!!!

    Ich bin zum Beispiel einer (der doch vielen)BM-Fans, die absolut gegen jegliche Art von Rasissmuss usw. sind!!! Und von der Sorte gibt es genug!!!!
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Re: JUDAS ISCARIOT SUCKS!!!!!

    mach nicht den fehler und und werfe alle in einen topf!!! ich höre liebend gerne black metal, trotzdem hasse ich die welt nicht und bin böse auf alles und jeden...

    es gibt genug leute, die einfach mit der strömung fließen und zu allem ja und amen sagen... wie sonst ist es möglich, daß z.b. dimmu borgir mit dem album spritual black dimension bei uns in östereich auf platz 22 der alben-hitparade gekommen sind... irre oder?

    seien zumindest wir tolerant und geben ein zeichen zu einem friedlichen miteinander...

    cu
    raven
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Re: JUDAS ISCARIOT SUCKS!!!!!

    So seh ich das auch
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Re: JUDAS ISCARIOT SUCKS!!!!!

    Brav aufgesagt Ihr alle!!!!*g* so nun werde ich auch meinen SENF dazu geben!!!! SENF!!! Begrüssen wir doch Xantis Haberer!!! Grüazi Raven 666!!!!
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Re: JUDAS ISCARIOT SUCKS!!!!!

    Servus
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Re: JUDAS ISCARIOT SUCKS!!!!!

    @Kolgrim:
    Ich bin mir durchaus beuwsst, dass Hitler Leute wie mich vergast hätte. Ich hab nichts mit Rechtsradikalen am Hut und ich wär auch vorsichtig Black Metal sofort damit in Verbindung zu setzen. Aber das ist euch doch sowieso egal, ihr hört nur das was ihr hören wollte, ihr versteht nur das Falsche.

    @Siltin:
    Akhenaten mag diese Einstellung haben, dass Frauen im Black Metal nichts zu suchen haben. Und so wie er es oben beschreibt, kann ich ihm auch Recht geben, es ist sehr viel Mist dabei rausgekommen, wenn Frauen versucht haben, in irgendwelchen BM-Bands zu spielen/singen. Wobei ich großen Respekt vor Morrigan von Aeternus habe (auch wenn ich sie nicht persönlich kenne).
    Was genau findest du an der musikalischen Seite des BM denn frauenfeindlich? Glaubst du Frauen sind sooo zart und soo schwach, dass sie diese aggressive Musik ertragen könnten?
    Und noch einmal, wenn die Kerle was gegen mich haben, dann geht mir das am Arsch vorbei, weil sie genauso egal und unbedeutend sind wie alle hier und es interressiert mich einen Scheißdreck, was sie zu mir sagen.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Re: JUDAS ISCARIOT SUCKS!!!!!

    nochmal zu euch beiden:
    erstens: musikalisch schlecht ist sehr relativ. Wenn du Kunst in der Musik nicht sehen kannst, und lieber leere Töne von Dimmu und was weiß ich wem hörst, dann ist das deine Sache.
    Zweitens: Ich stehe zu mir, mehr als die meisten anderen komischen Tussis und ich verachte die Intoleranz nicht, da sie allzu oft nur durchaus berechtigt ist. Soviel dazu.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    ?????

    ?????????
    Können wir uns nicht alle vertragen?
    Ist doch scheißegal ob Black, Death, Speed,oder Thrash Metal
    Hauptsache Heavy Metal, egal welche Spielart
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Re: ?????

    @!#$, falscher Name vorhin....
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Re: ?????

    Das hat doch gar nichts mit vertragen zu tun....diese Zwischenlaberei von dir geht mir persönlich mal super auf den Sack! Die Diskussion finde ich äusserst interessant und werde auch mal was dazu sagen:

    @Kolgrim: Deine Vergleiche mit Hitler sind typisch deutsch! Langweilig, verbohrt und noch dazu total FALSCH, weil wir hier in einer ganz anderen Zeit und ihren dazugehörigen Begebenheiten leben! Dein Auftreten hingegen ist intolerant und noch dazu absolut lächerlich! Das was du dir erdreistest so neunmal klug von einer Szene und ihren Einstellungen zu erzählen ist einfach nur ein Witz! Deine Vorurteile treffen auf dich selber anscheinend noch am besten zu! Mit Zitaten um sich werfen kann jeder, ein Argument daraus basteln die wenigsten!

    @Deirde: Was soll ich sagen? Er selber würde gerne auf die Fresse geben und nennt alle anderen intolerant....selten so gelacht!
    Typ, DU schadest dem Ansehen der Szene, sonst kein Schwein!
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Re: ?????

    Ich glaube es ist alles gesagt worden. Trotzdem möchte ich ein paar Sachen noch sagen. Ich möchte auch erklären, dass ich die Meinung von niemandem ändern will. Ich glaube jeder (sogar Akhenatens) ist frei und hat auch das Recht seine persönliche Meinung zu haben.

    Ich muss sagen, dass ich stimme fas 100% mit Deirde zu.
    Nicht, dass ich eine Black Metal Expertin bin, aber ich möchte gern wissen wo eigentlich steht, dass Black Metal Frauenfeindlich ist. Meine Kentnisse über Black Metal sagen mir, dass Aeternus zum Beispiel eine Black Metal Band ist, und hatte trotzdem eine Frau (Morrigan, die Bassgöttin) als Mitglied.
    Dass mit den Langhaarigen habe ich auch sehr witzig gefunden. Mal sehen: Marduk, Mayhem, Immortal, Emperor (der Sänger jetzt nicht mehr), Limbonic Art, Aeternus,..., sogar Darkthrone! Haben/hatten alle nicht, mehr oder weniger, lange Haare? Ach ja, vielleicht sind sie nicht "True-Pure-Black Metal" (obwohl darüber könnte man viel sagen. Wenn Darkthrone nicht eine Pure Black Metal Band ist...), dann bin ich auch nicht eine True-Pure-Black Metal
    Fan, aber es ist mir auch egal. Ich höre solche Musik, weil ich sie möge. Manchmal, sind die Texte heftig (Marduk, eine Band, die ich persönlich nicht viel möge), manchmal sprechen sie nur über den unendlichen Winter, die Wälder im Norden, Dunkelheit und Fackeln. Und auch wenn die Texte ziemlich heftig sind, was hast das alle mit Hitler und Nazismus zu tun? Ich kann einfach beide Sachen nicht in Verbindung bringen. Stimmt es auch, dass Marduk dafür bekannt sind eine Nazi Ideologie zu haben. Aber das ist keine Black Metal Charakteristik und man sollte das nicht generalisieren. David Vincent (ex-Morbid Angel) und Lemmy (Motörhead) sind auch mehrmals wegen ihren Nazi Ideologien angeklagt worden. Jenseits, auch wenn das stimmen würde, dass würde auch nicht bedeuten, dass alle Leute die sie mögen und gern hören, auch sollchen Ideologien haben. Ich glaube auch nicht, dass alle Leute die Mortician hören auch gern Körper zerstückeln und die Teilen fressen.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Re: ?????

    ...mh....ich glaube das aussehen meinte er wohl kaum mit seiner Kritik...aber auch ne nette ansprache!
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Re: ?????

    Ich finde nicht das Black Metal Frauenfeindlich iss.Hab ich auch net behauptet.Und ich hab auch nix dagegen wenn Frauen BM hören.
     

Diese Seite empfehlen