Bestes Konzert, dass du beim W:O:A erlebt hast?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
17.455
27.581
100
22
Thüringen
Für mich ist bis jetzt der Auftritt von Twisted Sister 2016 insgesamt der beste, den ich in Wacken erleben durfte. Da hat einfach alles gestimmt, die Band hatte Bock und die Stimmung war perfekt! Nach dem Konzert hatte ich überhaupt keine Stimme mehr, auf der Heimfahrt am nächsten Tag habe ich kein Wort mehr rausbekommen :ugly:

Beste Band pro Jahr:
2016 - Twisted Sister
2017 - Europe
2018 - Helloween
2019 - Airbourne
 

maladus

W:O:A Metalhead
13 Juni 2018
165
96
53
39
Da ich 2016 das erste Mal in Wacken war kann ich Savatage leider nicht nennen, obwohl ich verschiedentlich gehört habe wie legendär es gewesen sein soll...

Ansonsten habe ich viele schöne Konzerte gesehen...mmh, bei Gelegenheit nochmals drüber nachdenken...die größten Überraschungen waren vielleicht: Ministry -2016 und Gojira -2018...dieses Jahr fand ich Wiegedood am besten.

Fun Fact: während Twisted Sister war ich 2016 duschen, weil wir bald danach gen Heimat gefahren sind :D
 
  • Like
Reaktionen: kecks und The_Demon

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
17.455
27.581
100
22
Thüringen
Da ich 2016 das erste Mal in Wacken war kann ich Savatage leider nicht nennen, obwohl ich verschiedentlich gehört habe wie legendär es gewesen sein soll...

Ansonsten habe ich viele schöne Konzerte gesehen...mmh, bei Gelegenheit nochmals drüber nachdenken...die größten Überraschungen waren vielleicht: Ministry -2016 und Gojira -2018...dieses Jahr fand ich Wiegedood am besten.

Fun Fact: während Twisted Sister war ich 2016 duschen, weil wir bald danach gen Heimat gefahren sind :D
Ja so geht es mir auch, 2016 war halt auch mein erstes mal...

Duschen war übrigens ein Fehler!
 

Nebelherr

Member
3 Aug. 2009
90
55
63
Viöl
2006 (glaube ich) Stormwarrior auf der Bühne gsbz rechts, die zur Hälfte eigene Songs und dann in der zweiten Hälfte ein Helloween Set mit Kai Hansen gespielt haben.

Das teilt sich den ersten Platz mit Heaven and Hell 2009
 
  • Like
Reaktionen: The_Demon

Doc Rock

Master of the Wind einer Dirne
27 Jan. 2011
15.303
8.658
130
Göttingen
Bin nochmal alle meine Wacken durchgegangen für das Jahreshighlight:

2019: Christopher Bowes and his Plate of Beans
2018: Helloween
...
2016: Gloryhammer
2015: Savatage
2014: schwierig...ich glaub Amon Amarth
2013: Alestorm
2012: Watain
2011: Danko Jones
2010: The Devil's Blood
2009: Heaven & Hell
...
2001: schwierig...ich glaub Overkill
2000: Sentenced
1999: Rage oder Jag Panzer
1998: Savatage, Iced Earth, Sentenced und Virgin Steele. Alle gleichermaßen.
1997: Hammerfall, Dissection, Virgin Steele, Motörhead, Rockbitch, Overkill, Iron Savior. Kann mich dazwischen nicht entscheiden.
 
  • Like
Reaktionen: kecks und The_Demon

Philbee

W:O:A Metalmaster
1 Feb. 2016
9.111
5.003
128
Bundesstadt ohne nennenswertes Nachtleben
2019: Hamferd/Hellhammer. Da kann ich mich echt nicht entscheiden, was besser war. Evtl liegt Hamferd ein Tacken vorne
2018: Würde ich schon behaupten Helloween: Da hat ich ganz schön Pelle im Infield
2017: UK Subs!
2016: Twisted Sister. Dee fucking Snider ist einfach ne Rampensau. Wie hier schon vom Demon erwähnt, die hatten Bock!
 
  • Like
Reaktionen: kecks und The_Demon