anreise wohnwagen mit ticketlosem-fahrer

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Krillsorbet

Newbie
8 Apr. 2014
9
0
46
hallo :) ich habe eine ganz dringende frage zur anreise - folgendes szenario: meine mama möchte dieses jahr mit ihrem wohnwagen direkt auf dem normalen campground (also da wo die zelte stehen) campen (die male davor war sie auf einem externen campingplatz). das das ganze möglich ist (von wegen sie muss auf keinen separaten ground und wir können unsere zelte bei ihr aufbauen) habe ich schon in erfahrung gebracht [stimmt doch - oder? :D].
jetzt aber kommt der knackpunkt: meine mama ist zur zeit gesundheitlich sehr stark eingeschränkt (deswegen auch ihr umschwenken von dem campingplatz zu den campgrounds) und kann das schiffchen nicht selbst fahren - von uns anderen hat aber leider keiner den passenden führerschein :( dürfte jetzt mein papa (ohne ticket!) ihr das ganze ding auf den platz manövrieren? gehen würde er eh wieder, da er sich von der ganzen sache nicht so anfixen lässt :D
die kontrollieren die tickets ja eigentlich eh erst, wenn man steht - und mehr als ihn rausschmeißen...

wir wären dankbar über auskünfte :)
 
Zuletzt bearbeitet:

TrinktnixxX

W:O:A Metalmaster
22 März 2012
7.247
6
83
Norderstedt/Hamburg
hallo :) ich habe eine ganz dringende frage zur anreise - folgendes szenario: meine mama möchte dieses Jahr mit ihrem Wohnwagen direkt auf dem normalen campground campen (die male davor war sie auf einem externen campingplatz). das das ganze möglich ist (von wegen sie muss auf keinen separaten ground und wir können unsere zelte bei ihr aufbauen) habe ich schon in erfahrung gebracht [stimmt doch, oder? :D]
jetzt aber kommt der knackpunkt: meine mama ist zur zeit gesundheitlich sehr stark eingeschränkt (deswegen auf ihr umschwenken von dem campingplatz zu den campgrounds) und kann das schiffchen nicht selbst fahren - von uns anderen hat aber leider keiner den passenden führerschein :( dürfte jetzt mein papa (ohne ticket!) ihr das ganze ding auf den platz manövrieren? gehen würde er eh wieder, da er sich von der ganzen sache nicht so anfixen lässt :D
die kontrollieren die tickets ja eigentlich eh erst, wenn man steht - und mehr als ihn rausschmeißen...

wir wären dankbar über auskünfte :)

An den Kontrollpunkten wird eigentlich schon nach den Tickets gefragt bevor man den Campgrounds zugeteilt wird..einfach ohne Lappen reindüsen..;)
 

lipper666

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
744
27
73
Bad Bentheim
Wir wurden bislang auch immer erst nach dem Einweisen kontrolliert, also wenn das Auto stand. Damit könnte dann doch jemand den WW auf den CG fahren und dann wieder weg. Zum richtigen hinstellen des Wohnwagens werden sich für ein oder zwei Bier wahrscheinlich immer ein paar Nachbarn finden.
 

Thoringar

W:O:A Metalhead
13 Aug. 2013
1.421
18
63
Ostfriesische Grenze
[...]dürfte jetzt mein papa (ohne ticket!) ihr das ganze ding auf den platz manövrieren? [...]

Ich denke, das ist eine Frage der Kulanz der Einweiser. Die wird u.a. auch vom Grad der Genervtheit abhängen - wann wollt ihr denn anreisen? Grundsätzlich sehe ich zwei Möglichkeiten, wenn sie deinen Vater NICHT reinlassen wollen: Ihr könntet einen der Ordnungshüter bitten, das Ding auf den Platz zu fahren - wird keiner wollen/Zeit haben, also werden sie dann vllt. doch den Vater reinfahren lassen.;) Oder ihr ruft jemanden, der schon auf dem Platz ist und den entsprechenden Schein hat, an, dass er kommt und deinen Vater ablöst. Campt ihr als Gruppe zusammen mit anderen Bekannten? Oder vllt. könnte das jemand hier aus dem Forum für euch machen? Welchen Schein braucht man denn? Der 'normale' Führerschein reicht nicht? (Sorry, ich hab mit WW und den entsprechenden Bestimmungen keinerlei Erfahrung.) Gelten die Kuhwiesen des Camprground eigentlich als öffentliche Straße oder als Privatgrund? Auf Privatgrund darf man, glaube ich, 'rangieren' ohne dass es auf den Schein ankommt. Im übrigen glaube ich kaum, dass einer fragt ... so lange nix passiert (!).