Allgemeine Vorschläge

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Phil666

Member
31 Mai 2007
65
0
51
32
Schöneck (Hessen)
Hallo liebe Wacken-Orgas,

ich war 2008 jetzt das 2tem mal auf eurem Festival, und ich muss sagen, dieses jahr fande ich es nicht so schlimm wie letztes jahr ( 2007 ) ... ich hatte nie probleme beim einlass, und vor den bühnen hatte ich auch immer n tollen blick, das war letztes jahr anders. auch die bands die gespielt haben waren toll und selbst bei maiden hatte man vor der videoleinwand, da wo global metal gespielt wurde, noch genug platz für bierchen und ausruhen ;)

allerdings habe ich auch ein paar kritik-punkte:

1.)

Macht den Bühnenbereicht leerer! Stellt die Getränke und Ess-Buden an den rand, sodass nur noch der Turm mit den Scheinwerfern und der Sound-Einstellt-Turm da stehen, weil diese ganzen getränke inseln mitten aufm gelände versperren einfach nur den weg. Ich persönlich würde es auch noch okay finden, wenn es eine GROßE in der mitte gäbe, sodass man nicht immer so weit laufen muss, aber dieses jahr waren es ja 2-3 met sände und nochmal doppelt soviele getränke stände ( zumindestens vor dem beiden haupt bühnen, vor der party stage war ich dieses jahr gar net )

2.)

Regelt das mit den Pissrinnen auf dem Gelände besser. es war nämlich extremst eklig was für ein gestank um die getränk inseln war, da war der boden total aufgeweicht und es roch nicht nach bier oder so.. es war 100%ig urin in was ich da rumgelaufen bin! Ich würde vorschlagen, das man links und rehcts von den hauptbühnen richtige wcs hinstellt und sonst auch am rand rinnen, vielleicht nicht direkt neben der dönerbude, aber irgendwie bekommt ihr das sicherlich hin.

3.)

Die Preise waren zu hoch. Sei es das essen/trinken oder duschen. Wc für 50 cent ging, zumal man ja auch aufs dixi gehen konnte. aber duschen für 2,50€.. ich weiß nicht... 1-2€ hätten es auch getan, oder? aber anscheiend war das ja ne andere firma und nicht direkt von euch.. Ich habe die Prince-Waschstraße vom letzten jahr vermisst.

Und für 0,4L 3€+Pfand is auch n bissl happig... ich wollte mir vor Lordi noch was zu trinken holen aber mir war das einfach zu teuer, da hab ich lieber noch mal ne stunde gewartet und mir dann 1,5 liter wasser reingepfiffen :) wäre cool von euch, wenn ihr da mal n bissl gucken könntet, was da in richtung billiger gehen könnte.

Und die essens-preise waren auch ziemlich happig.. okay man würde von 5€hotdog ziemlich satt, aber wenn ich nur überlege was immer vorm hotdog stand auf R los war... die leuten haben für den rest des jahres ausgesorgt, oder richten sich die gebüren prozentual an die verkaufe ware? :)

Der Shuttlebus betrieb war auch sehr gut fande ich, es war nur absolut heißt in den alten bussen was mir ziemlich zugesetzt hat, aber mein gott.. egal.. man weiß ja das es irgendwann los geht und der fahrtwind abkühlung verschafft :)

Also alles in allem ein tolles festival, bis auf die angesprochenen punkte!

bis nächstes jahr ( wenn es im frühling noch karten gibt )
 

Kenny78

W:O:A Metalhead
24 März 2008
114
0
61
-H-
treasuretown.myminicity.com
Allgemeine Vorschläge:

Waschbuden sponsern lassen. Dicke Werbung von Red Bull oder von Odol im Waschbecken, dafür den Preis ´n bisschen runter und alles ist Sahne ;)

Ich würde vorschlagen, das man links und rehcts von den hauptbühnen richtige wcs hinstellt und sonst auch am rand rinnen, vielleicht nicht direkt neben der dönerbude, aber irgendwie bekommt ihr das sicherlich hin.

Zwischen den beiden Hauptbühnen nur noch Getränke + Futterbuden OHNE Lücken (da pisst dann keiner hin) und schon ist das Thema durch.
Regelt das mit den Pissrinnen auf dem Gelände besser. es war nämlich extremst eklig was für ein gestank um die getränk inseln war, da war der boden total aufgeweicht und es roch nicht nach bier oder so.. es war 100%ig urin in was ich da rumgelaufen bin!
Wem´s in Wacken nach 2 Tagen zu sehr nach Urin riecht, der sollte lieber nach Karten für Roy Black ausschau halten ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
D

der Wolf

Guest
Ich schlage in anbetracht, dass Marken im Festivalgelände verkauft werden wie etwa Red Bull vor, dass man als Kaffe auch den von Nespresso verkaufen könnte. Wäre wesentlich angenehmer für uns nicht Hardcortrinker morgens um2 Uhr.;)
 
12 Aug. 2008
4
0
46
in the forest
also ich muss sagen, es war wie immer supergeil!!! klar stinken die pissrinnen, aber für den moment, in dem man sich was zu bechern holt, wird man das wohl ertragen können oder? ansonsten diese stellen einfach weitestgehend meiden, das hilft ;)
einen kritikpunkt hätt ich da aber zu der partystage: die probleme der letzten jahre von wegen eingang wurden prima gelöst, goßes lob an die orga!!! nur hatte ich dann dieses jahr oft das problem, wenn ich zwischen true metal stage und partystage stande, musste ich mir immer beide bands anhören, das war doch ziemlich anstrengend.... vllt kann man da irgendeinen schallschutz aufbauen, oder evtl (wenns reicht) die boxen etwas drehen....
 

Herrscher

W:O:A Metalhead
18 Dez. 2006
235
0
61
Wien
Das mit den Duschen stimmt.. auf den österreichischen Festival wird afaik fürs duschen gar nix verlangt.. ich denke das könnte sich doch noch bequem ausgehen bzw. wäre es auch sehr sozial die Getränke und Essenspreise etwas zu drücken.. für "eure" Metalheads.
 

Phil666

Member
31 Mai 2007
65
0
51
32
Schöneck (Hessen)
versteht mich nicht falsch ich hab nix gegen pisspfützen ;)

aber es ist doch etwas unangenehm wenn man dann reingeschupst wird ( un- oder absichtlich sei mal dahingestellt ;) )
 

Klorel4

W:O:A Metalhead
10 Juli 2007
160
0
61
Hallo liebe Wacken-Orgas,



1.)

Macht den Bühnenbereicht leerer! Stellt die Getränke und Ess-Buden an den rand, sodass nur noch der Turm mit den Scheinwerfern und der Sound-Einstellt-Turm da stehen, weil diese ganzen getränke inseln mitten aufm gelände versperren einfach nur den weg. Ich persönlich würde es auch noch okay finden, wenn es eine GROßE in der mitte gäbe, sodass man nicht immer so weit laufen muss, aber dieses jahr waren es ja 2-3 met sände und nochmal doppelt soviele getränke stände ( zumindestens vor dem beiden haupt bühnen, vor der party stage war ich dieses jahr gar net )



)


Schau dir mal Bilder aus der Hubschrauberperspektive an. Dann wirst du erkennen, dass diese Becksbuden als fiktiver Vertikal-Wellenbrecher dienen. So wie diese angeordnet sind, macht das zumindest den Eindruck
 

Kenny78

W:O:A Metalhead
24 März 2008
114
0
61
-H-
treasuretown.myminicity.com
versteht mich nicht falsch ich hab nix gegen pisspfützen ;)

aber es ist doch etwas unangenehm wenn man dann reingeschupst wird ( un- oder absichtlich sei mal dahingestellt ;) )

Ja, das stimmt, da möchte ich auch nicht reingeschubst werden. Aber so bleibt der Bereich um die Getränkebuden wenigstens immer schön frei und jeder kommt mal ran. :cool:

Nennen wir´s natürliche Auslese oder so ^^
 

Kenny78

W:O:A Metalhead
24 März 2008
114
0
61
-H-
treasuretown.myminicity.com
Das mit den Duschen stimmt.. auf den österreichischen Festival wird afaik fürs duschen gar nix verlangt.. ich denke das könnte sich doch noch bequem ausgehen bzw. wäre es auch sehr sozial die Getränke und Essenspreise etwas zu drücken.. für "eure" Metalheads.

Jo, duschen im Preis mit drin wär ´ne feine Sache. Wenn die Karte dann bis 20€ mehr kostet wär´s O.K.
Irgendwie muß die Logisitk und das Sauberhalten ja bezahlt werden.
 

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
38
Jo, duschen im Preis mit drin wär ´ne feine Sache. Wenn die Karte dann bis 20€ mehr kostet wär´s O.K.
Irgendwie muß die Logisitk und das Sauberhalten ja bezahlt werden.

das kannst du allerdings nicht einfach verallgemeinern. ich dusche generell in wacken nicht und dann will ich dafür auch nix bezahlen. ist doch auf fast allen festivals so, dass das extra kostet. hat ja auch seinen grund. ich weiß ja nicht, wie lang da so die schlangen sind, aber ich könnte mir vorstellen, dass sie bei kostenlosem gebrauch um einiges länger sind und die dusche dann ziemlich schnell so aussieht, dass eigentlich niemand mehr drin duschen will.
 

HuZi

W:O:A Metalhead
12 März 2008
1.008
0
61
34
Hier! Im Wohnzimmer!!
GEHT BITTE ALLE AUF DEN DAFÜR VORGESEHENEN KLOOOOOS KACKEN BITTE!!! wir haben am "waldrand" gehaust und jeden tag bin ich in einen nicht animalischen scheißhaufen gelatscht...:o seeeehr uncool!
 

Chaosweaver

W:O:A Metalhead
26 Aug. 2007
587
0
61
37
SB
Bitte die Pissrinnen auf dem Festivalgelände besser verteilen. Und schafft doch mal diese lustigen Pinkelpolyne an, die ich aufm Graspop gesehen hab, die sind klasse.
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Bitte die Pissrinnen auf dem Festivalgelände besser verteilen. Und schafft doch mal diese lustigen Pinkelpolyne an, die ich aufm Graspop gesehen hab, die sind klasse.

Die gab's schonmal.Wurden garantiert niemals geleert und die Pisse lief über den ganzen Platz.Foorchtbar.Mein Kumpel hat sich darin gemault.:D:D:D Ganz übel.:rolleyes:
 

Child-of-Bodom

W:O:A Metalhead
17 Aug. 2008
1.094
0
61
Freiburg
ganz hinten bei Campground Y hat n Bauernhof saubere duschen für glaube 2 Euro geboten und die waren wirklich TOP! Un für sone dusche zahl ich dann auch gerne mal 2 Euro! Ich weiß nit wie die auf dem Gelände sonst so aussehen, habe jedoch nit viel gutes gehört! Von daher find ich den Preis nur gerechtfertigt wenn die Duschen auch wirklich tip top sauber sind!

Leider musste man bei der besagten Dusche schon morgens um 8 ca. 40 Minuten anstehn