Alleine unter Menschenmassen...Hilfe :(

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

mundmii

Newbie
29 Aug. 2013
3
0
46
Hallihallo Leute :)

Ich will unbedingt aufs W:O:A 2014! Karte hab ich zwar noch keine...aber ich hoffe doch, dass sich dieses Problem noch irgendwie aus der Welt schaffen lässt ^-^
Was mir aber zusätzlich noch am Herzen liegt - ich bin mit meinen gerade mal 18 Jahren noch ein kompletter Festivalneuling. Und wegen Matura etc. hab ich leider vorm W:O:A 2014 auch nicht mehr die Gelegenheit, ein kleineres zu besuchen.
Mein nächstes Problem: Meine Freunde fänden Wacken zwar schon ganz "cool", aber denen ists einfach zu weit. (Bin aus Oberösterreich) Ein Freund würde eventuell mitfahren, wenn er eine Karte erwischen würde (Was ja auch nicht so leicht ist)

Darum hätte ich gern eure Meinung gehört - wie stell ich den Sprung ins kalte Wasser am besten an, ohne dass ich wie das armseligste Opfer ohne Freunde aussehe? xD
Wie bereits gesagt, ich will unbedingt kommendes Jahr hin. ^^
Oder würdet ihr mir eher abraten, dies zu tun...weil es doch gefährlich sein könnte...da ich ja nicht unbedingt die größte und stärkste bin? x)

Hoffe auf eure Hilfe :)
Liebe Grüße - Magdalena
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
819
120
zuhause in Niedersachsen
Hallihallo Leute :)

Ich will unbedingt aufs W:O:A 2014! Karte hab ich zwar noch keine...aber ich hoffe doch, dass sich dieses Problem noch irgendwie aus der Welt schaffen lässt ^-^
Was mir aber zusätzlich noch am Herzen liegt - ich bin mit meinen gerade mal 18 Jahren noch ein kompletter Festivalneuling. Und wegen Matura etc. hab ich leider vorm W:O:A 2014 auch nicht mehr die Gelegenheit, ein kleineres zu besuchen.
Mein nächstes Problem: Meine Freunde fänden Wacken zwar schon ganz "cool", aber denen ists einfach zu weit. (Bin aus Oberösterreich) Ein Freund würde eventuell mitfahren, wenn er eine Karte erwischen würde (Was ja auch nicht so leicht ist)

Darum hätte ich gern eure Meinung gehört - wie stell ich den Sprung ins kalte Wasser am besten an, ohne dass ich wie das armseligste Opfer ohne Freunde aussehe? xD
Wie bereits gesagt, ich will unbedingt kommendes Jahr hin. ^^
Oder würdet ihr mir eher abraten, dies zu tun...weil es doch gefährlich sein könnte...da ich ja nicht unbedingt die größte und stärkste bin? x)

Hoffe auf eure Hilfe :)
Liebe Grüße - Magdalena

:eek::confused::confused::confused:
 

mundmii

Newbie
29 Aug. 2013
3
0
46

Wenn ich mich so undeutlich ausgedrückt hab tuts mir Leid ^^

Was ich damit sagen wollte: Wenns blöd herläuft, würde ich das erste mal in meinem Leben allein auf ein Festival fahren - und dann gleich so ein großes/weit entferntes wie Wacken.

Ist das recht unvernünftig? Bzw habt ihr schon mal was von Leuten gehört, die alleine hinfahren? Findet man sich da ein paar Genossen?
 

Waldi

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
45.827
8.201
128
40
München - auf der richtigen Isar Seite
Wenn ich mich so undeutlich ausgedrückt hab tuts mir Leid ^^

Was ich damit sagen wollte: Wenns blöd herläuft, würde ich das erste mal in meinem Leben allein auf ein Festival fahren - und dann gleich so ein großes/weit entferntes wie Wacken.

Ist das recht unvernünftig? Bzw habt ihr schon mal was von Leuten gehört, die alleine hinfahren? Findet man sich da ein paar Genossen?

Machbar ist es natürlich auch alleine. Es gibt auch einen Thread für Alleinreisende hier im Forum. Schau dich da mal ein bisserl um.

http://forum.wacken.com/showthread.php?t=224074
 

Tobes

W:O:A Metalhead
25 Juni 2012
2.462
108
88
NRW
Wenn ich mich so undeutlich ausgedrückt hab tuts mir Leid ^^

Was ich damit sagen wollte: Wenns blöd herläuft, würde ich das erste mal in meinem Leben allein auf ein Festival fahren - und dann gleich so ein großes/weit entferntes wie Wacken.

Ist das recht unvernünftig? Bzw habt ihr schon mal was von Leuten gehört, die alleine hinfahren? Findet man sich da ein paar Genossen?

Die Anreise wird natürlich "ein Erlebnis".
Für das campen selbst, kannst du dich im Forum schon mit anderen organisieren, damit ihr dann zusammen zeltet.
Im Unterforum Forum Treffen gibt es einige die keine Freu eeeehhhh die schon seit Jahren einzeln anreisen und zusammen campen. Meld dich doch evtl da mal bei einigen.
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
819
120
zuhause in Niedersachsen
Wenn ich mich so undeutlich ausgedrückt hab tuts mir Leid ^^

Was ich damit sagen wollte: Wenns blöd herläuft, würde ich das erste mal in meinem Leben allein auf ein Festival fahren - und dann gleich so ein großes/weit entferntes wie Wacken.

Ist das recht unvernünftig? Bzw habt ihr schon mal was von Leuten gehört, die alleine hinfahren? Findet man sich da ein paar Genossen?

wir haben dieses Jahr auch Ösis aufgenommen, die fühlten sich ganz wohl.

Wer in Wacken keine "freunde" findet, der ist da wirklich falsch ;)
 

normaal!?

W:O:A Metalmaster
25 Mai 2013
31.205
3.158
118
Niedersachsen
Alter....

Du hast Dich grad voll zum Affen gemacht. :ugly:

Mann, komm einfach hin! Allein bleibt niemand und gefährlich ist nur, wo Gaskartuschen auf Grills treffen! :D

Es war vielleicht nicht gerade der günstigste Einstieg... Mit den Kartuschen hat er allerdings Recht.


Machbar ist es natürlich auch alleine. Es gibt auch einen Thread für Alleinreisende hier im Forum. Schau dich da mal ein bisserl um.

http://forum.wacken.com/showthread.php?t=224074

Vielleicht jetzt noch ein bisschen zu früh dafür?