Aggression und Zerstörungswut

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Götterdämmerung, 09. August 2008.

  1. Cradle84

    Cradle84 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0

    Das nächste mal steckst du die Assis einfach mit rein, dann haben die auch was von!!!
     
  2. putzi8011

    putzi8011 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Januar 2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    ab und zu mussten wir auch leute davon abhalten, nciht direkt neben unsere autos zu pinkeln. ansonsten wars bei uns relativ friedlich, außer dass 2 gaskocher, mehrere wackenbecher, 2 stühle und eine flasche wodka geklaut wurden sowie mein mercedesstern abgebrochen wurde. muss eigentlich echt nicht sein, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2008
  3. AskaWinterkalt

    AskaWinterkalt Member

    Registriert seit:
    05. August 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Willst du mich verarschen ? THIS IS WACKEN !!!!

    Ich bin auch kein Fan von brennenden Autos und ähnlichem aber das mit dem Müll ist NORMAL und zwar völligst ... sei froh das sie nur drauf gepisst haben und den berg nicht mit Benzin getränkt und angezündet !!!

    Gr33tz Aska
     
  4. Cradle84

    Cradle84 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Mir wurde ein Campingstuhl geklaut (gleich am Mittwoch) und meine BaWü Flagge die ich seit 5 Jahren immer am Pavillon hängen hatte. Gepisst haben die Leute bei uns ganz brav an den Bauzaun der bei N an der Baumschule stand.
     
  5. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    6
    ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber mag es sein, dass bei deiner "erziehung" (ist in diesem fall nicht das korrekte wort, aber du weißt sicher, was gemeint ist) irgendwas falsch gelaufen ist :confused:
     
  6. putzi8011

    putzi8011 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Januar 2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    naja, dass man den müll aufhäuft und den pavillion stehen lässt ist ja ok. aber warum in gottes namen draufpissen?? irgendwer muss das schließlich auch wieder aufräumen. bricht doch keinem nen zacken aus der krone, wenn er NICHT draufpisst, oder? oder ist das dann kein richtiges wacken-feeling?
     
  7. Cradle84

    Cradle84 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Das vergnügen hatte ich 2006
     
  8. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    6
    ich glaube mittlerweile ist das so, ja.
     
  9. Malkav523

    Malkav523 Newbie

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Waaaaaahhhrrgggghhhhh!!!!!!!!!!!!!!

    Es lebt!!!!!!!

    Warst Du etwa da dieses Jahr?

    Da warst Du aber wohl der einzige hier aus der Gegend, was?

    P.S.: So und jetzt hoff ich mal, dass ich mich bei der Interpretation des Nicks und des Ortes nicht vertan hab.:cool:
     
  10. Käffchen

    Käffchen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag ja au'nix wegen des Mülls; es haben schließlich schon Leute ganze Wohnzimmereinrichtungen auf'm Acker stehen lassen :)rolleyes:), aber auf das drauf zu pinkeln was andere gleich für dich wegräumen sollen, das zeugt doch schon von...von...von..
    ...boah, da fällt mir nix mehr zu ein! :mad:
     
  11. majo666

    majo666 Member

    Registriert seit:
    07. August 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Muß ich dir zustimmen. Schade sowas, aber leider schwer zu verhindern.
     
  12. haithabu

    haithabu Newbie

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Diese Aussage kann ich nur Unterstützen, ich fahre seid 98 jedes Jahr nach Wacken, aber soviel Touristen wie dieses Jahr gabs noch nie! Ich wurde meines Geldes erleichtert , nebenan wurde schnaps geklaut und zelte und Luftmadratzen zerschnitten! ( Platz P) bei den Dixies. Wir sind über 20 Leute die Überlegen ob sie sich sowas noch mal antun sollen, wenn das so weiter geht stirbt Wacken wie es war. Motörhead, Six Feet Under, Doro, J. B. O.
     
  13. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    94.600
    Zustimmungen:
    1.882
    Das sogenannte "Wacken-Gefühl" ist schon weg. Seit 2 Jahren ist's tot und begraben. (zeg je dat ook zo?)

    Leute sind halt asozialer geworden, und das mitm Pinkeln zeigt's einfach. Gegen Autos, und sogar LEUTE pisst man nicht. PUNT AAN DE LIJN!

    Und man war früher gemütlich, jetzt läuft man einfach in den Leuten rein nur um weiter zu kommen, oder man wirdt Feuerwerk zu denen. (ja, 2e keer al :mad: )
     
  14. virgovoice

    virgovoice W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Juli 2008
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0


    Nein,ich glaube du irrst nicht!!!

    Von 2001 bis 2008 ,wo ich nun Dauergast in Wacken bin,hat sich wirklich einiges in Punkto Aggression und Zerstörungswut zum Negativen
    verändert:mad:
    Ist ja schon traurig dass man schon mit einem mulmigen Gefühl ,im Gepäck startet, weil man nicht weiss neben wem man landet!!
    Abspackende Nachbarn können einen das ganze Festival versauen.
    Wenn man sich dann sagt"ok,dann halte ich mich eben unten so lange wie möglich auf" ,dann hat man dennoch nicht so richtig die Ruhe und die Abschaltmöglichkeit,weil man nicht sicher sein kann,was jetzt wohl oben abläuft in deiner Abwesenheit!!Weil man nie weiss- WIE -weit die Iddis es treiben und ob dein Wagen noch heil ist und dein Zelt noch steht:mad:

    Dieses Jahr hatte ich mega Glück mit den Nachbarn:D...
    Aber das hatte Seltenheitswert.
     
  15. Heidenwut

    Heidenwut Newbie

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0


    Ganz genau so ist es. Ich will jetzt nicht auf den ganzen negativen Scheiss da eingehen, aber für mich ist dieses Jahr Wacken entgültig gestorben.

    Liebe zur Musik und Geldgeilheit passt nicht zusammen!
     

Diese Seite empfehlen