ZDF Kultur mit Waschsalon und Boombox auf dem W:O:A 2012!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 20. Juli 2012.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.671
    Zustimmungen:
    14
    Auch der ZDFkultur ist in diesem Jahr wieder auf dem Wacken Open Air am Start! Dieses Mal jedoch...

    News auf www.wacken.com
     
  2. Perfect-Dark

    Perfect-Dark W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    18.498
    Zustimmungen:
    5
    Nobel geht die Welt zugrunde...
     
  3. Fridlin Funke

    Fridlin Funke Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    ZDF Kultur sollte Ihr Potenzial lieber ins "Kerngeschäft" stecken. Die letztwöchigen Übertragungen von Festifals sind nicht so optimal. Samstags 4 Stunden und dann in der darauffolgenden Woche jeweils eine Stunde ist schon viel Magerkost. Ich hoffe, es wird mehr zu sehen sein.

    Bin zwar selbst in Wacken, möchte die Sachen jedoch aufnehmen.
     
  4. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    0
    Na also, Altkleider mitbringen und gegen neues Zeug tauschen.
     
  5. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    25
    Nette Sache, aber meine Shirts behalte ich. :ugly:
    Liegt auch immer an den Bands / Managern die nicht immer für eine Übertragung sind.
     
  6. Zhadar

    Zhadar W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    ich find das iwie blödsinn:D
    wer wäscht denn schon seine sachen auf einem festival?:confused:
     
  7. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    458
    Na da weiss man ja das seine Gebühren gut angelegt sind....Waschmaschinen....:rolleyes:
     
  8. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    55
    Ich fand diese NDR Doku letztes Jahr Spitze hab ich mir letztens auf Youtube angeschaut, glaube ich 16 Teile. Die haben schön viel Musik gezeigt sogar Kreator (wo ZDFkultur gesagt hat dass sie die aus diversen Gründen nicht zeigen wollen/dürfen). Beste Doku soweit weil sie mal umfassend berichtet hat und nicht nur wieder auf dem Metal im Dorf Thema herumgeritten ist. Daumen hoch!

    Das mit den großen Bands ist mMn auch verständlich. Die pochen normalerweise darauf dass alle Rechte bei denen bleiben und nicht irgendwer Zeug von denen verkaufen kann. Würde sich vermutlich auch auf LiveDVD Verkäufe usw. auswirken. Und es würden vermutlich viele machen und der Band entgleitet die Kontrolle.

    PS.: Bin ich der einzige der den Namen "Boombox" etwas zu unmetallisch findet oder ist das zu intolerant? Haben die vermutlich auch auf dem Melt! im EInsatz gehabt und so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2012
  9. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Die beste Metal-Doku mit gutem Wackenanteil ist und bleibt A Headbangers Journey. :)

    Bei Boombox erinnernt mich grad an diese schreckliche CD-Reihe BOOM Hits oder so aus den 90ern. :D

    Früher gab es diese lauteste Toilette der Welt...da konnte man drinnen abjammen. Das wirkte irgendwie "cooler".


    Ach ja und die Waschmachine braucht kein Mensch. Man kauft sich eh das ein oder andere neue Shirt. Besorgt lieber einen Wäschetrockner...denn der Fall, dass bei den Leuten wegen Regen alles nass wird, erscheint mir irgendwie relevanter. :D
     
  10. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    25
    Ich finde eher "unmetallisch" einen merkwürdigen Ausdruck und dieses "Das ist nicht Metal" gehabe peinlich. :D
    Letztes Jahr hatte ich in Wacken meine selbstgebaute Boombox als Anlage dabei. Der Ausdruck beschreibt doch nur eine gewisse Art mobiler Anlagen und.
     
  11. Randir

    Randir Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Juhu geb ich dann ein Größe-M T-shirt ab und bekomme eins in Xl wieder? Versteh irgentwie den Sinn dahinter nicht :rolleyes:
    Ich meine wär will den schon ein T-shirt was man mag dahin abgeben und dann bekommt man Irgendein Zufälliges wieder womit man nichts anfangen kann :D
     
  12. primevil

    primevil W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    im schlimmsten fall bekommt n xxxxl mann ein xs frauen trägertop o0 *vorstell* aaaaaaahrgh scheiß kopfkino!
     
  13. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    9.087
    Zustimmungen:
    877
    Ich komme aus dem Kopfschuetteln nicht raus - welcher echte Metaller moechte denn sein Shirt tauschen???

    Ich verstehe es einfach nicht...
     
  14. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Dito. Und das hat alles finde auch gar nichts mit Toleranz, Offenheit und Akzeptanz von "Veränderungen" zu tun.
    Einige Dinge sind einfach nur Schwachsinn...und zu viel Schwachsinn schadet am Ende dem Festival.

    Das ist wie mit Bekleidungsgeschäften:
    Gibt es in einem guten, qualitativen Geschäft eine "Grabbelkiste", dann guckt man auch mal da rein und findet eventuell was.
    Wird aber der ganze Laden als "Grabbelkiste" wahrgenommen, geht man gar nicht erst rein. :rolleyes:

    Zurzeit haben wir doch etwas viel Zeug, was in Richtung "Grabbelkiste" geht.:uff:
     
  15. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.643
    Zustimmungen:
    250
    Duschen ist kein Heavy Metal :o:D
     

Diese Seite empfehlen