W-LAN

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Blaubär, 03. September 2011.

  1. Blaubär

    Blaubär Member

    Registriert seit:
    09. März 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir dies Jahr den W-LAN-Zugang gekauft, außer am Markzelt, wo der verkauft wurde, gab's aber nirgends ein Netz..
    Wäre schön, wenn es nächstes Jahr dann auch Hotspots gäbe, die funzen...
     
  2. shortyhate

    shortyhate W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    14.855
    Zustimmungen:
    2
    Sollte letztes Jahr auch schon nicht gehen. Was soll man damit eig?
    Ich finde es echt mal schön auf nem Festival kein Inet zu haben.
     
  3. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.420
    Zustimmungen:
    34
    Ist doch logisch: die übervollen Konzerte per Stream auf'm Campground gucken :o
     
  4. REX

    REX Newbie

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt genügend Leutz aus dem Ausland die darüber nach Hause Skypen können.
    Mich stört es nicht, im Gegenteil, wenn ich es mit nem neuen Smartphone nutzen möchte, isses da.
     
  5. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    14
    Da der SMS Versand durch (zumindest bei mir) ein Überlastetes Netz teilweise nur mit mehreren Stunden Verzögerung funktionierte, war das eine gute Möglichkeit Nachrichten zu tauschen, auch eben ins Ausland, oder Leuten die nicht dabei sind.

    Ich habs auch genutzt und es hat beim Markt in der Nähe des Duschcamps bei U/X einigermaßen gut funktioniert. Nur der Akku war dann nach 2 Tagen halt platt und dieses Weblogin Gedöns ist auch nicht die beste Lösung gewesen, weil der Login teilweise nicht funktioniert hat, blieb einem dann das Internet auch verschlossen.
     
  6. ThiefMaster

    ThiefMaster Member

    Registriert seit:
    06. Dezember 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Nen täglichen Festivalbericht schreiben und dazu Fotos hochladen.
     
  7. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.420
    Zustimmungen:
    34
    Wenn Du 'ne Akkreditierung hast, geht das auch Backstage :o
     
  8. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    2
    Daheim gebliebene mit 'nem Live-Stream quälen. :p
     
  9. decembersoul

    decembersoul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Grossflächiges Inet hätte echt schon Vorteile.
    Ich hatte vor 3 Jahren ja mal die Diskussion über Mesh Netzwerke angetreten und wie man das ganze in Wacken machen könnte.
    [​IMG]

    Leider war die Umsetzung nicht gelungen. Aus dem Grund gab es dieses Jahr nur ein paar Hotspots.

    Streaming ist dabei nebensächlich.

    Jetzt drei Jahre später sehe ich die Zukunft aber nicht mehr im WLAN sondern in einer besseren Versorgung per UMTS/LTE

    Wobei das Argument für Ausländer auch sehr einleuchtet.
     
  10. ThiefMaster

    ThiefMaster Member

    Registriert seit:
    06. Dezember 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ist Montag/Dienstag noch nicht offen - da gibts doch schon das eine oder andere vom Campgroundbereich zu berichten - und wenn man eher spät abends schreibt sitzt man ja doch ganz gern gemütlich im Camp. Besonders wenn es wie z.B. am Samstag abend so extrem pisst...
    Wobei wir uns nächstes Jahr zum Bilder hochladen evtl. in den VIP-Bereich zurückziehen werden.. 15kb/s mit ständigen Disconnects = nicht schön ;)
     
  11. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    14
    UMTS oder meinetwegen HSDPA wird dir nicht viel bringen, da die Netze selbst schon durch die vielen SMS/Telefongespräche völlig überlastet sind.

    Der Ansatz mit WLAN ist schon in Ordnung und die Hotspots müssen auch nicht so zahlreich vertreten sein - man ist schließlich auf Wacken.
    Ich bin gern ein paar Meter gelaufen um noch ein paar Grüße mit Bildanhang ins Ausland abzusetzen. Wenn vielleicht noch 1-2 Hotspots dazukämen und die Bandbreite jedes einzelnen etwas erhöht wird (und das besch**** Web-Login abschafft), ist das völlig ausreichend. Zudem liegt das durchaus im Bereich des machbaren, da Wilhelm.Tel jetzt wohl auch Glasfaser nach Wacken gelegt hat, so wie ich die Plakate im Dorf gedeutet habe :D
     
  12. Onkel Lü

    Onkel Lü W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Ihr seid doch besoffen oder bekifft.
    Grüße mit Bild ins Ausland.
    Tickt ihr noch richtich?
    Ich habe übrigens die daheimgebliebenen mit Handyfoddos per GPRS von der Schwarzbeere gequält. Wer braucht da WLAN?

    Also, wenn ICH kein WLAN brauche, dann niemand.
    IHR PENNER!
     
  13. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    0
    Und ich habe einfach gar keine Bilder geschickt. Erschreckend, nicht?
     
  14. JackDaniels77

    JackDaniels77 Member

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    :D
     
  15. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    2
    Oh, entschuldigung. Da ist uns wohl entgangen das du für den Rest der Welt zum offiziellen Maß aller Dinge erkoren wurdest. *lol*


    Wenn's (flächendeckend) funktionieren würde wär's eig. 'ne nette Methode das chronisch überforderte Handynetz zu entlasten.
     

Diese Seite empfehlen