The Path Of Death

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von phönix, 07. März 2016.

  1. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.108
    Zustimmungen:
    27
    Ich wusste es :D
     
  2. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.892
    Zustimmungen:
    223
  3. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.892
    Zustimmungen:
    223
    aha. nur noch der headliner fehlt also:

    Maat
    Demonbreed
    Deathrite
    Horresque
    Demored

    ich denk mal, daß dead congregation das haus zu letzt abreißen. sehr geiles billing, war wie zu erwarten. :cool::cool::cool: ^^
     
  4. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.892
    Zustimmungen:
    223
  5. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    19.944
    Zustimmungen:
    1.658
    Top, ich kenne keine Band...:ugly:
     
  6. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.892
    Zustimmungen:
    223
    Lik ist der headliner !!! :cool:

    Exorzist
    Deathbangers aufgepasst! Wir freuen uns, euch heute unseren Headliner für das The Path of Death VI am 14.10.2017 in Mainz präsentieren zu können.

    In diesem Jahr wird euch Stockholm Death Metal der feinsten Machart serviert!!!
    Wir lassen für einen Exklusiv Gig die SweDeath Abräumer LIK einfliegen, wer passt besser auf die Pole-Position des 6. Path-of-Death-Billings als ‘ne krachende Schwedentod-Band? Evocation, Entombed, vielleicht Grave oder gar Unleashed? Irgendwie schon überall gesehen. Aber die Qualität jener Bands sollte, nein, MUSS schon sein! Und da gibt es momentan nur eine Formation, die diese Fußstapfen ausfüllt und die zudem nicht an jeder Steckdose spielt… freut euch auf eine deftige Portion Schwedentod von LIK welche euch die letzten Kraftreserven aus den Knochen zieht.
    In diesem Sinne: „Murder, Death, Hate, Kill!“ Mehr muss nicht gesagt werden!

    Wir hoffen mit unserer Auswahl wieder euren tödlichen Geschmacksnerv getroffen zu haben und euch wieder zahlreich in Mainz begrüßen zu dürfen.

    Dieser Abend wird garantiert wieder ein absolutes Fest für die Death Metal Fraktion, also streicht euch den Termin dick im Kalender an. Wir freuen uns auf euch und sehen uns dann im Oktober !!!

    Alle News zu unserem Konzert findet ihr in unserem Special !! Zum Special geht es HIER !

    Das Facebook-Event hierzu findet ihr hier...

    [​IMG]
     
  7. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.108
    Zustimmungen:
    27
    Muss natürlich sagen das mir Grave und/oder Unleashed lieber gewesen wären, aber LIK ist auch sehr fein. Is mir auch lieber als Dead Congregation muss ich sagen . Das wird ein Fest :)
     
  8. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    29.899
    Zustimmungen:
    277
    Klingt ja gar nicht schlecht, vielleicht verschlägt es mich auch mal dahin. :)
     
    phönix gefällt das.
  9. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.892
    Zustimmungen:
    223
    kannste gerne mal machen. zu diesem konzi kannste wirklich blind hingehen. mußt mal die ersten posts vom fred lesen. da stehen alle bisher aufgetretenen bands drin. muß nur noch aktualisieren, mit den diesjährigen. :)
     
  10. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.892
    Zustimmungen:
    223
    unleashed hab ich schon ewig nicht mehr gesehen, wären wirklich mal wieder drin. :cool:
     
  11. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    29.899
    Zustimmungen:
    277
    Ich habe deine Begeisterung in den letzten Jahren immer mitbekommen. :D
    Ich behalte das mal im Auge, wenn es sich zeitlich ausgeht spricht eigentlich nichts dagegen. :)
     
  12. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.108
    Zustimmungen:
    27
    Wenn du dich entschieden hast, meld dich einfach ma kurz bei mir. Einen Schlafplatz kann ich zur Verfügung stellen ;)
     
  13. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.892
    Zustimmungen:
    223
    *puschel* :o


    Deathbangers! In weniger als fünf Monaten ist es endlich wieder soweit, dann wird in Mainz wieder die dicke Death Metal Keule geschwungen. Checkt euren Terminkalender und seid erneut bei diesem Inferno in Mainz dabei!

    Auch in diesem Jahr gibt es wieder erlesenen Death Metal aus Deutschland auf die Ohren, testet unsere dritte Band des Abends "Deathrite" und überzeugt euch selbst.

    Zur FB-Eventseite geht es HIER! unserer Special zum Gig findet ihr HIER!

    Seit 2010 plündert und brandschatzt sich das Dresdener Kollektiv nun schon durch die AZ’s und Konzerthallen der Nation. In diesem Jahr werden DEATHRITE endlich auch unseren Konzertsaal ordentlich durchpflügen. Mit dem neuen Album "Revelation of Chaos" im Gepäck konnte man u.a. mit Six Feet Under, Incarceration, Heaven Shall Burn, Napalm Death, Entombed, Grave und Asphyx touren und hinterließ überall einen bleibenden Eindruck. Deathrite spielen rohen, rostigen Death Metal, der ganz klar im schwedischen Sound verortet ist. Dazu kommt noch eine derbe Crust Kante, die wie ein brutaler Schlag ins Genick fungiert. Die Dresdener gehen Live völlig steil, eine agile Performance gehört zum Set genauso dazu wie die tödlichen Riffs. Freut euch auf eine Mörderpackung old schooligen Death Metal, welcher im sägenden Dismember-Gewand euch garantiert nicht still stehen lassen wird.
     
  14. UnDerPeter

    UnDerPeter Newbie

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Zu den Bands beim PoD muss man sagen, dass diese ausnahmslos einen hohen Status im Underground haben und Bühnenerfahren sind. Bis auf die recht neue Band Horresque haben alle bereits mehrere Alben am Start und sind International bekannt. Von den Schweden LIK ganz zu schweigen, denn die haben schon beim Party.San und anderen Festivals auf der Bühne gestanden. Deathrite sind ebenfalls einer der Deutschen Exportschlager was echten Schwedendeath der 80er Jahre betrifft und touren mit vielen großen Bands in Europa.
    Vorwiegend herrscht groovender Death Metal mit Schwedeneinschlag und Melodien. Brutal Death und Finsterheimer sind hier nicht am Start.
    Also checkt ruhig mal die Bands an und schaut mal beim Path of Death auf ein paar Flschen Bier vorbei...

    LIK - Feinster Schweden Death aus Stockholm -> Bandbeschreibung

    Maat - Groovender Death Metal beeinflusst aus der ägyptischen Mythologie, dazu eine Prise Behemoth -> Bandbeschreibung

    Demonbreed - Groovender Schweden Death Metal, entstanden aus der Asche von Lay Down Rotten -> Bandbeschreibung

    Deathrite - DIE Deutschen Schwedendeather überhaupt, Stockholm-Death-Metal der sogar in Schweden abgefeiert wird -> Bandbeschreibung

    Horresque - Recht neue Blackened Death Metal Band mit erfahrenen Musiker, erster Gig war beim PoD 2016 -> Bandbeschreibung

    Demored - (Ami) Death Metal der feinsten Sorte, haben namhafte Bands mit dem neuen Album im Rockhard Magazin hinter sich gelassen -> Bandbeschreibung
     
  15. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.892
    Zustimmungen:
    223
    tach schön der herr. * patschpfötchen geb* ein neues gesicht und jemand der das PoD auch kennt. wo kommst du denn her? kennen wir uns vielleicht sogar? :ugly::D
     

Diese Seite empfehlen