schrott-computer

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von kalashnikov, 19. Juli 2010.

  1. kalashnikov

    kalashnikov W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    0
    watt macht man mit einem alten schrott-computer, bei dem nur die elementarsten grundfunktionen drin sind (word / excel / drucker anschliessen) ???

    nix mit dvd/filme gucken oder so. für dsl oder isdn ist der zu langsam.
    das schrottgerät erkennt noch nicht mal usb. (is auch kein brenner drin)
    entspricht rein technisch also einem rechner aus der alten 56k-modem zeit.


    wat macht man damit?

    einer grundschule schenken?
    einem kindergarten schenken?
    zur uni schleppen, da irgendwo anschliessen und einfach da stehen lassen?
    oder einfach an der autobahn irgendwo anbinden und vorher noch hundewinseln als mp3 da rauf laden?
     
  2. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    3.478
    Zustimmungen:
    146
    Wirf ne Münze zwischen Option 3 und 4
     
  3. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Fahrradschloss dran, fünf Sekunden umdrehen und weg ist er.

    Wahlweise noch ein paar Jahre aufheben und als Rarität bei ebay verkloppen.
     
  4. Mosherqueen

    Mosherqueen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. März 2002
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    0
    Festplatten rausnehmen und mit Hammer, Schere, Büroklammern usw. eine kleine bis mittelgroße Katharsis ausleben und dann gratis als Elektroschrott im Entsorgungszentrum abgeben. :cool:
     
  5. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.942
    Zustimmungen:
    24
    Würde ich auch so machen ...
     
  6. kalashnikov

    kalashnikov W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ja noch einen sozusagen ´ersten´ alt-computer, einen nur halb alten laptop und einen neuen laptop. wird also noch einige jahre dauern bis ich wieder in einem PC geschäft sein werde.
    kann man sowas nicht noch sinnvoll entsorgen, dass noch jemand was davon hat?

    vielleicht so´n bafög-student, am besten aus uzbekistan, der keine kohle hat und so´n ding tatsächlich noch benutzen könnte?

    naja, klar, die laufen hier auch zu hunderten auf der strasse rum.
    muss ich nur den nächstbesten typen ansprechen....

    ich werd mich wohl zwischen zur-uni-schmuggeln-und-da-stehen-lassen und mülleimer entscheiden müssen.
     
  7. Abaddon

    Abaddon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    7.538
    Zustimmungen:
    1
    "zu verschenken"-zettel dran machen, vors haus stellen, weg isser.
    die festplatte würde ich aber vorher entfernen
     
  8. kalashnikov

    kalashnikov W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    0
    wieso entfernen?

    müsste löschen nicht reichen?
     
  9. Abaddon

    Abaddon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    7.538
    Zustimmungen:
    1
    die frage hab ich mal meinen informatikerfreunden gestellt, die hätten fast einen herzinfarkt bekommen.
    es gibt wohl ne menge möglichkeiten, aus gelöschten festplatten daten zu rekonstruieren. ich weiß nicht ob formatieren reicht. bau das ding lieber aus, ist ja kaum aufwand.
     
  10. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    102.423
    Zustimmungen:
    708
    Formatieren reicht niemals. Wenn dann Löschen durch überschreiben. Und das dann mehrmals. Aber todsicher ist ausbauen oder zerstören.
     
  11. Abaddon

    Abaddon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    7.538
    Zustimmungen:
    1
    es gibt programme, die die festplatte mit zufällig generiertem datensalat überschreiben. aus dem mist der dadurch entsheht kann keiner was entziffern. aber der vorgang dauert wohl ewig. ausbauen ist einfacher
     
  12. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    102.423
    Zustimmungen:
    708
    Da brauchts kein spezielles Programm, cp oder dd reicht da vollkommen aus ;) Wie lange das dauert hängt von der Größe des Mediums und der Schreibgeschwindigkeit darauf ab.
    Was einfacher is bleibt die Frage, also den Befehl vorm Schlafen gehen eingeben und dann am nächsten Morgen ne überschriebene Festplatte zu haben find ich jetzt nicht sonderlich schwer :D


    Befehl wäre für die erste Festplatte:

    Code:
    cp /dev/urandom /dev/hda
    oder:
    Code:
    dd if=/dev/urandom of=/dev/hda
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2010
  13. Abaddon

    Abaddon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    7.538
    Zustimmungen:
    1
    das ist für mich zu hoch :)
     
  14. kalashnikov

    kalashnikov W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    0
    oh mann, da sind nur ein paar porno bilder drauf. aus´m net geladen. sonst nix.
    keine bankdaten, keine geheimen emailadressen, kein ganix.
    dieser computer war niemals an´s internet angeschlossen.

    naja, jedenfalls seitdem ich ihn gekauft habe. habe ihn gebraucht gekauft. vielleicht hat er vorher der mafia gehört oder so...
     
  15. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    102.423
    Zustimmungen:
    708
    Ich würd das auch machen wenn da nix wichtiges drauf is. Weil was geht andere Leute an, auf welche Pornos man so abgeht ;):D
     

Diese Seite empfehlen