Ostpreußen- Flagge= rechts?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Shardar, 19. Mai 2003.

  1. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6
    Ich hatte vor an meinem Fahnenmast eine Ostpreußen- Flagge zu hissen. Jetzt wollte ich mal so rumhören, ob das jemand als "rechte Einstellung" auffassen würde von euch?
    Bei mir ist es so, dass der größte Teil meiner Vorfahren aus Ostpreußen kam und ich mich diesem "Land" durch diese "Wurzeln" sehr verbunden fühle. Mehr würde ich so auch nicht ausdrücken wollen (also nichts anderes, als wenn z.B. jemand eine Ostfriesland- Flagge hisst).
    Es hat sicher nichts mit "Glorifizierung der NS- Zeit" bei mir zu tun, denn es ist ja nur durch diese Idioten damals so weit gekommen, dass die Heimat vieler meine Vorfahren verloren gegangen ist und sie auf der Flucht so viel Leid erfahren mussten. Ich bin gegen Nazis und bestimmt auch kein Freund des dritten Reiches. Ich bin zwar sehr historisch interessiert und habe ein Faible für das deutsche Reich BIS 1933...aber wie gesagt: B I S 1933.

    Nun habe ich jedoch schon von einigen gehört, dass sie sich durch sowas auf den Schlips getreten fühlen würden (Flagge)...gibt es hier auch welche? Ich will mir ja keinen Ärger auf dem Campground einhandeln!
     
  2. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.168
    Zustimmungen:
    2
    Ich würde das nicht als rechts einstufen. Hab auch durchaus Verständnis dafür, da meine mütterliche Linie auch aus Ostpreussen stammt. Ist zwar ungewöhnlich, aber ich denke mal die meisten können mit der Elchschaufel eh nix anfangen.
    ...und berufsmäßige Misversteher gibts in dem Bereich eh immer.
     
  3. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6
    Naja...die Flagge die ich in Erwägung ziehe, ist die Schwarz- weiße mit dem Adler!
     
  4. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Mit deinen Motiven ist das natürlich kein Problem. Vielleicht verstehen es aber trotzdem einige nicht so wie du es meinst, da in 95% aller Fälle wo ich persönlich jemanden mit so ner Flagge (Landesflagge oder Landsmannschaft, wumpe) hab rumlaufen sehen, dieser leider gerade in einem Idiotenaufmarsch mitgelaufen ist. Das ändert natürlich nix daran das es völlig in Ordnung ist.

    Am Rande: Welchen Teil der deutschen Geschichte vor 33 findest du denn so gut?
     
  5. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    Aha daher der Bezug zu Preussen Münster ;):D:D:D
    @shardar Meinste diese? Die könnte durchaus zu Mißverständnissen führen..
    http://www.buddel.de/bs/fl_opr.htm
     
  6. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6
    Schwierige Frage...ich finde die deutsche Geschichte nur sehr interessant und bewegt und durch die Aufzeichnungen meiner Urgroß- und deren Eltern usw. fühle ich mich mit der Zeit einfach auf eine gewisse Weise verbunden!
     
  7. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6
    Genau...diese ist es!
     
  8. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Geiles design allerdings, da gibt es garnix.
    ;)
     
  9. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    ..gibt es garnix?...:confused:
     
  10. Wolfman

    Wolfman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    0
    Dennoch wird DAS Design mit Sicherheit zu Missverständnissen führen, die Euch dann ganz fix die ganze Stimmung versauen können.........
     
  11. Widar667

    Widar667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    8.692
    Zustimmungen:
    0
    scheiss drauf!

    objektiv ist nichts rechtsextremistisches oder schlimmes an der fahne!

    wenn das einige leute glauben und meinen sich deswegen aufspielen zu müssen, SCHEISS DRAUF!

    das ist dann deren problem und nicht deins oder das der fahne!




    das ist ja genauso, wie wenn leute runen oder thorshämmer für rechte symbole halten :rolleyes: ...von solchen spacken lass ich mir sowas aber nicht madig reden gewscheige denn verbieten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2003
  12. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, aha. Ja, ich gebe zu, da gibt es bei mir auch eine gewisse (wenngleich nachlässige) Identifikation. Bei mir wird es zwar auch sehr schnell slawisch/jüdisch/baltendeutsch.

    Hehe, das wäre eine mögliche Flagge für mich:


    http://www.tartu.ee/?lang_id=2&menu_id=9&page_id=779
     
  13. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Ich find die Fahne erstmal ästhetisch. Und dann etwas problematisch, da ich sie, siehe weiter oben, zu oft in den Händen von Idioten gesehen habe.
     
  14. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    Wieso Tartu?
    Wegen Bathory oder wegen dem Stern oder wegen Rot und Weiss oder Familiengeschichte???
    *wiedermalzuneugierigist*
     
  15. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.168
    Zustimmungen:
    2
    Du??? Das kann ich mir ja gar nicht vorstellen.
     

Diese Seite empfehlen