Einige Fragen =)

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Dextera, 17. April 2012.

  1. Dextera

    Dextera Newbie

    Registriert seit:
    17. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo WOA forumsgemeinde,
    und auch alle schon so aufgeregt wie ich ?
    nun zu meinen fragen:
    vorne weg, das abc erklärt das wohl alles, ich hab es auch gelesen, aber ich will noch mal auf nummer sicher gehen bzw. letzte zweifel ausräumen.
    1. wenn wir im auto auf dem campingplatz ankommen, dürfen wir selbst im auto keine glasflaschen haben ? - bier is ja wurst, das gibts dosen, aber meinen met halt net. wird das direkt bei jedem der rein fährt kontrolliert ?
    wie siehts mit plastikkanistern aus ?
    2. wenn man zwischen -was wars, grad ma nach gucken- ach ja, zwischen 16-18 ist darf man ja nur bis 24 uhr aufm infield sein, wie ernst wird das genommen ?
    3. zeltplätz werden so vergeben, wie man halt gerade ankommt richtig ?

    ich weiß ich weiß viele fragen auf einmal, ja ist mein erste mal auf wacken =D
    vielen dank im vorraus
    Lucas
     
  2. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.287
    Zustimmungen:
    16
    Moin Moin:o
    also zu 1
    Die Autos werden nicht kontrolliert, dafür ist einfach nicht das personal und die Zeit da. Natürlich kannst du einfach was in deinem Auto mit rein bringen, aber wenn du ins Dorf gehst und dir da was kaufst wirst du kontrolliert wenn du wieder auf den Zeltplatz willst. So heißt es aufjedenfall, kontrolliert wurde ich aber bis jetzt noch nicht.
    zu 2. Kontrolliert wurde ich bis jetzt auch noch nie wenn ich zu den Bühnen gegangen bin, falls die dich aber kontrollieren und dann feststellen das du keine 18 nach 12 uhr lassen die dich nicht aufs infield.
    und zum schluss zu 3. Der frühe Vogel fängt den Wurm. Wenn du nicht weit laufen willst solltest du schon recht früh anreisen, sprich montag
     
  3. Nameless Girl

    Nameless Girl W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man zwischen 16 und 18 ist darf man nur bis 24:00 aufs Infield, allerdings wird da nie einer rausgeholt. Wenn man nach 24:00 noch zu den Bühnen will, sollte man sich als u18 so einen Erziehungsbeauftragungs-Ding schreiben lassen und damit kommt man dann zu jeder Uhrzeit zu den Bühnen, solange die beauftragte Person dabei ist. Das mit dem Wisch wird im Festival ABC nicht so ausführlich beschrieben, aber ich glaube, dass das stimmt. :)
     
  4. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    0

    Definiere weit laufen. Eine Viertelstunde ist jedem zuzumuten und dann reicht es auch Mittwochs sehr früh anzureisen.
    Wir konnten bisher aus zeitlichen Gründen nie vor Dienstag Abend/Nacht los. Es hat sich in den letzten Jahren bewährt gegen 12 Uhr Nachts zur offiziellen Campgrounderöffnung zu kommen. Keine Zusatzkosten, recht gute Plätze. Wie gesagt, je nachdem wo du landest so 10-15 Minuten Fußweg. Ist aber immer etwas Glück wo du landest, 100% sicher ist nichts.

    Ich war allerdings auch schon auf S, geht auch. Wenn alle anderen nicht so lahm wären hätte ich auch nur 15 Minuten gebraucht, bei Durchschnittstempo bist du aber auch in spätestens 30 Minuten am Infield.

    Met und Schnaps haben wir i.d.R. auch in Glasflaschen, wurden nie kontrolliert.
     
  5. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    357
    Einige Autos werden von Zoll und Polizei auf Drogen und andere verbotene Gegenstände hin überprüft. Eine Kontrolle für Glas und ähnliches gibt es nicht.
    Das Verbot richtet sich in erster Linie an vor Ort gekaufte Flaschen, da diese eher zurückbleiben bei der Abreise als mit dem Auto mitgebrachte Flaschen. Wir sind in diesem Punkt sehr kulant.
    Wir nehmen den Jugendschutz sehr ernst, können aber natürlich nicht jeden überprüfen der jugendlich aussieht. Es gibt beim Eingang zu den Bühnen allerdings Stichproben.
    Eine Auswahl des Platzes ist nicht möglich sondern ihr werdet eingewiesen. Wir versuchen grundsätzlich von vorne nach hinten aufzufüllen, wobei die Befüllung stehts dynamisch an den Verkehr in der Umgebung angepasst wird.
     
  6. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.287
    Zustimmungen:
    16
    Ich bekomm immer nur mit das man auch mal ne halbe bis dreiviertel stunde laufen muss, wenn man nicht früh genug da ist.
    Da ich immer auf A bin ist mir das eigentlich egal ob man weit laufen muss. Ich lauf immer nur ca. 5 Minuten:o
     
  7. metallicalysm

    metallicalysm Member

    Registriert seit:
    04. März 2012
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    halbe bis dreivierte lstunde:rolleyes:

    und wenn ich besoffen bin 2 stunden:confused:
     
  8. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    26
    2007 sind die ersten auf.. ich weiß nicht welcher Buchstaben es war, aber wir waren ganz am Arsch der Koppel und haben gut 20 Minuten gebraucht. Da waren die vorderen Plätze alle noch überflutet vom Regen.
    Natürlich kann man für den Weg auch eine Stunde brauchen, hängt von jedem selbst ab. :D

    Ich war aber auch schon ganz vorne (auf P) und muss sagen.. die Entfernung geht auch wenn man ganz hinten ist klar. Bei Rock am Ring bist du gerne mal vieeel länger unterwegs zum Beispiel.
     
  9. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.287
    Zustimmungen:
    16
    So munkelt man:o

    Ja dann ist doch alles top, ich weis garnicht was alle dann haben:D
     
  10. hyperion

    hyperion Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Also wir waren letztes Jahr auf U und sind ca. 15 Minuten gemütlich gelaufen.

    Vorteil, wenn man hinten ist: man bekommt auf dem Weg durch das Zeltdorf mal was zu sehen und lernt tolle und nette (manchmal "leicht" angeheiterte) Leute kennen :D


    Weiß eigentlich irgendjemand, warum man die Mitfahrzentrale von der Homepage genommen hat? Wollte man das ganze einfach extern halten? Ist glaube ich nur noch ein Link unter "Anfahrt" veröffentlicht...
     
  11. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.287
    Zustimmungen:
    16
    U war doch ganz hinten oder nicht?:D
     
  12. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    0
    Abgesehen davon, dass ich diese Zeitangaben für Schwachsinn halte weil ich keine Ahnung habe: Wenn man sich den ganzen Weg übers laufen aufregt statt mit Freunden zu quatschen und Spass zu haben, kanns natürlich ganz schön weit sein. Aber wer tut das schon. :o
     
  13. Vayu737

    Vayu737 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. August 2011
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Also dazu kann ich nur sagen: das kann ja in der Dunkelheit und bei der Menge an Leuten praktisch nicht kontrolliert werden, mein Sohn hatte letztes Jahr auch keine Probleme mit seinen 17 Jahren. Natürlich sollte man nicht unangenehm auffallen...:ugly:
     
  14. hyperion

    hyperion Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    fast. es gab noch einen platz weiter hinten :D aber es ging echt gut um zu laufen. man musste halt planen, was man sich ansieht^^
     
  15. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.934
    Zustimmungen:
    232
    befüllt doch mal, ein jahr, von hinten nach vorn, ohne es anzukündigen. das is da schon ein knochenjob, aber den spass würd ich mir mal gönnen. man was würden die montagsanzuppler kucken. :o

    :ugly::D:D
     

Diese Seite empfehlen