Das Forum als Spiegelbild der Gesellschaft?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Methoernchen, 12. März 2002.

  1. Methoernchen

    Methoernchen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Februar 2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Tja, dann will ich mich auch mal einreihen in die Gruppe derer, die sich mit diesem Forum kritisch auseinandersetzen und dies auch öffentlich verlauten lassen.

    Zwar bin ich momentan nur sehr sporadisch im Forum, aber ich denke mal, ich kann mir dennoch ein Urteil erlauben, zumal ich auch zu den sogenannten Veteranen gehoere und mir auch andere "Forumzeiten" recht vertraut sind. Aber Nachtrauern nutzt nichts, knallharte Analyse ist angesagt. ;)

    Ich denke einfach mal, hier im Forum spiegelt sich ganz deutlich unsere Gesellschaft wieder. Das werden viele hier nicht gerne hören, aber dann sollten doch mal alle überlegen, was hier in letzter Zeit so abgeht. Gibt es irgendwo noch Diskussionen zu einem Thema, konstruktive Streitgespräche, Meinungsaustausch? Findet hier noch ein ernsthafter Dialog statt?
    Ja, jetzt wird wieder sowas kommen wie "Habt ihr dafür keine Freunde?" oder "Ich will hier nur meinen Spass haben". Tja, spricht rein theoretisch nichts dagegen, aber ich denke einfach mal, man kann das Eine mit dem Anderen ganz gut kombinieren. Zumindest ging das in der Vergangenheit auch. Und hat es nicht gerade den Metal auch immer ausgezeichnet, eben nicht nur an Party zu denken, sondern auch mal über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen?

    Und warum ist es nicht mehr so? Hm, gute Frage, vielleicht liegt es in der Tat an der Masse von Leuten. Aber ist eine steigende Quantität gleichbedeutend mit sinkender Qualität?? Ist das ein Naturgesetz? Muss man sich daran halten? Muss man hier im Forum die gleiche Oberflächlichkeit vorfinden wie im realen Leben? Sind wir denn wirklich nicht zu mehr fähig, als mit "Schlagzeilen a la BILD" zu kommunizieren und nur platte leere Worthülsen auszutauschen?

    Erinnert ihr euch noch an die Wortduelle mit/zwischen DarkJesus und Eddie?? Klar, das war manchmal echt heftig und ging unter die Gürtellinie (hab mich ja selbst oft genug drüber beschwert), aber da fand wenigstens noch ein Meinungsaustausch statt. Oder kennt noch jemand Tobi und Flo? Okay, das waren verbohrte Truemetaler, die auf ihrem Standpunkt beharrten, aber man konnte trotzdem wenigstens mal mit ihnen diskutieren und seine eigene Meinung vertreten.

    Na ja, ist ja auch nur meine eigene unbedeutende Meinung. Aber ich fand es immer gut, dasz man hier auch mal über ernstere Themen diskutieren konnte, ohne dasz auf einen ernsten Beitrag vier "Senf-" und fünf "Hau-doch-ab-Reaktionen" kamen.

    So und jetzt fasst diesen meinen Beitrag nicht gleich wieder als Kritik oder persönlichen Angriff auf, so ist es nämlich nicht gemeint, sondern denkt vielleicht doch mal ne Sekunde länger drüber nach.

    Stay heavy

    Euer Methörnchen
     
  2. ThorS

    ThorS W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. März 2002
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    grundsetzlich muss ich dir reht geben. binn zwar noch nicht lange im forum hab eber noch wirklich keine ernsthafte diskussion gesehen.

    möchte dass aber nicht wirklich kritisieren, da dies immer noch das forum eines festivals ist und das W:O:A ist nun mal dazu da metal zu hören/sehen/fühlen und seinen SPASS zu haben.

    hab auch die alten diskussionen nicht miterleben können und so bin ich fast nicht berechtigt mich darüber auszulassen, fänd es aber gut mal so ne richtige diskussion beginnen zu können, wenn ich letzt aber auch eingestehen muss, nicht der beste zu sein wenn es darum geht argumente in worte auszudrücken.

    ich meine, wenn jemand im forum ein interessantes thema aufwirft sollte man auf jeden fall ernsthaft darüber diskutieren und mangels einfällen nicht senf erwähnen.

    PS: erklärt mir mal das senf, war im vorjahr nich dabei
     
  3. schneeWITCHen

    schneeWITCHen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.734
    Zustimmungen:
    0
    ich muss dir recht geben, hier im forum gehts so ziehmlich nur noch um senf. und das mich die masse an leuten stört muss ich ja wohl nicht schon wieder sagen oder?
    ich persönlich hab immer so "forum-flash's" d.h. mal bin ich für'n paar tage hyperaktiv, mal überhaupt nicht, meistens weil nur 'unsinnige' threads aktiv sind.

    es ist immer dasselbe spiel im leben - früher war alles besser. man merkt erst wie viel einem etwas bedeutet hat wenn es nicht mehr da ist.
     
  4. Shorty

    Shorty W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2002
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch noch nicht lange dabei, habe aber einiges mitbekommen, was letztes Jahr so gelaufen ist. Sister Demon hat mich, ob ich wollte oder nicht immer auf dem löaufenden gehalten.

    Ich habe aber auch schon ernsthafte Threats gesehen, wo jemand seine Gefühle oder persönliche Meinung kund getan hat. Sicherlich sind das Einzelfälle. Aber wenn man etwas mitzuteilen hat oder ein Problem, das man hier besprechen will, kann man das immer noch. Es wird einfach nicht oft genutzt.

    Ich würde es aber auch nicht gut finden, wenn man sich jetzt krampfhaft ernsthafte Diskussionen versucht aus den Fingern zu saugen. Wenn jemand etwas zu sagen hat, wirde er es schon machen.

    Trotzdem: Das Forum rult :D
     
  5. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, ich habe doch so einige Threads mit genügend "ernsthaften" Diskussionsstoff eröffenet, und ab und zu gehe ich auch mal auf`nen Quatsch ein, man darf es nur nicht übertreiben.
    Manchmal nervt es schon ganz schön, wenn einige jedes Thema in "Senf" verwandeln müssen. Ich habe in Vergangenheit ja mal dagegen protestiert, dass man meinen Thread zum Hamburgtreffen mit Geblödel zugemüllt hat, aber da habe ich ja eigentlich von fast allen dermassen den Wind von vorn bekommen... offensichtlich will die Mehrheit das so.
     
  6. ThorS

    ThorS W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. März 2002
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    ach ja, bezüglich qualität/quantitat:

    es muss nicht unbedigt bedeuten dass bei einer höheren anzahl von schreiberlingen ein sinken der qualität zu bedeuten hat.
    es sinkt zwar der prozentsatz an wirklich guten themen, doch ich glaube dass die absolute zahl die selbe bleibt, nun dass ma sich eben viel schwerer tut diese aus der riesegen anzahl der, sagen wir nicht so guten themen, herauszufiltern
     
  7. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    Moin mein geliebtes Methoernchen.

    Tja, ich gehöhr wohl auch zur "Senf-Fraktion", die einige Threads unbeabsichtigt torpediert hat. (schuldig im Sinne der Anklage)

    Aber andererseits sind in letzter Zeit auch wenige Themen angesprochen worden, bei denen ich ernst mitdiskutieren würde. (11.September war zum Beispiel ein Thema, bei dem ganz bestimmt kein Müll von mir kommt)

    Ernsthaftere Themen sollte man allerdings nicht mehr im Forum sondern im Off Topic suchen. die Themen bleiben dort länger aktuell und es wird seltener, dafür aber mit mehr Inhalt, der auch durchdachter ist geposted. (eigentlich sollte es andersrum sein oder?...)
     
  8. lars

    lars W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    0
    ICh sehe mich nicht unbedingt als veteran, etwa so im mai 2002 habe ich diese forum das erstemal besucht. Man kann auch nicht abstreiten, dass es einen wandel im forum gegeben hat. Es sind mehr leute geworden und die ernsthafteren themen verschwinden allmählich. Ich muss auch zugeben, meine threats die ich im neuen froum eröffnet habe, haben verglichen mit dem letzten Jahr keinen sinn. Aber ich muss TTP recht geben, hätte ich jetzt ein wirklich wichtiges thema, würde ich das Im Off-Topic schreiben und nicht hier im forum. So leid es mir tut, ich sehe dies hier als eine art witz und blödel ecke des gesamten forums.
     
  9. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    @lars: Mai 2002 ist aber noch gar nicht gewesen...
     
  10. lars

    lars W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    0
    verdammt, ok, ich stehe zu meinen fehlern und benutze nicht die edit-funktion...
     
  11. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann biste denn jetzt da? (oder gab es das Forum im Mai 2000 noch gar nicht???)
     
  12. lars

    lars W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    0
    etwa april/mai 2001
     
  13. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Das denke ich auch. Außerdem gibt es relativ wenig Themen, bei denen es sich anbietet, sie hier im Forum "ernsthaft" zu diskutieren. Ich meine, dass das Forum einer Metal-Festival-Homepage der falsche Platz ist für Debatten über die Steuerreform oder die Quantenfeldtheorie dürfte jedem klar sein.
    Das einzige, was ich auch etwas bedauerlich finde, ist, wenn ernsthafte Diskussionsansätze "kaputtgespamt" werden. Dafür sollten wir mittlerweile eigentlich genügend Spamthreads haben. Aber wie TTP schon sagt: Im Off-Topic passiert sowas eigentlich recht selten, also am besten mal dort versuchen!
     
  14. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, ich erinner an den "legendären" Haarpflege-Thread im Off-Topic, wo es keine Themenabschweifungen gab und ich habe da auch eine ganze Menge Tipps reingeschrieben. Das ist doch sehr dankbar angenommen worden.
    Hmm, soll ich jetzt ganz ins Off-Topic wechseln? Da ist dann aber wieder zu wenig los!
     
  15. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    ich bin so ungefähr ab Juni/Juli 2001 da und hab vorher schon einige Monate nur gelesen. Da stand auch schon sehr sehr viel Mist drin. Es gab wenige ernste, viele blödelei und hundert "wie haltet ihr euer Bier kalt" Threads... Allerdings sind jetzt viel mehr Leute im Forum. dadurch wird noch mehr beblödelt und man findet die ernsteren Diskussionen schlechter. Vor allem, da die Topics der ernsten Themen meist so bekloppt gewählt werden, dass man meist nicht weiß, was sich dahinter versteck.

    Mitlerweile blödel ich im Forum und lese ernste Themen im Off Topic. Ernste Themen diskutiere ich eher selten, da ich auf der Arbeit keine Böcke dazu hab und in meiner Freizeit kaum Online bin.
     

Diese Seite empfehlen