Beitrag ntv - Kritik statt hochloben

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von JulesD, 04. August 2013.

  1. JulesD

    JulesD Newbie

    Registriert seit:
    02. Juli 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mag unkreativ erscheinen, aber bevor ich anfange hier deutlich zu machen was insbesondere dieses Jahr alles falsch lief lasse ich diesen Artikel in meinem Namen (und sicherlich im Namen vieler anderer) sprechen:
    http://www.n-tv.de/leute/Was-von-Wacken-uebrig-blieb-article11106726.html

    Die Tatsache, dass selbst Reporter bei ntv bemerken, dass dabei etwas nicht stimmen kann sollte euch denken geben .
    Nicht zuletzt deshalb , weil offene Kritik sicherlich geschäftsschädigend ist.
    wenn ihr es schon nicht für die Fans verbessert , dann sicherlich für das geld
     
  2. kalashnikov

    kalashnikov W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    0
    danke für den link. ENDLICH mal eine authentische berichterstattung.
     
  3. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    75
    Den Artikel hatte ich auch schon am Freitag oder Samstag gelesen. Mir hat er sehr gut gefallen, denn er hat sehr gut meine Meinung wieder gegeben!
     
  4. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.926
    Zustimmungen:
    229
    na endlich !!!! *den dokusenderN huldich* :cool: ^^


    das ganze bitte einmal ins fernsehen.
     
  5. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.394
    Zustimmungen:
    45
    Den guck ich mir morgen in aller Ruhe mal an.
     
  6. Gambler

    Gambler Member

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Gibts nichts mehr hinzuzufügen

    /sign für den Bericht !
     
  7. Grillminister

    Grillminister W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2012
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Hauptsache dieser Artikel kommt bei der richtigen Stelle an.
     
  8. Haldan

    Haldan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juni 2002
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Der Artikel trifft absolut meine derzeitge Stimmung und Meinung...
    Ich bin überrascht das tatsächlich noch was in den Medien zu finden ist das der Wirklichkeit entspricht.
     
  9. Bomberman

    Bomberman W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    jo, der artikel is gut, hab ich gestern auch gelesen…kann man so im wesentlichen unterschreiben…
     
  10. Zest

    Zest Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    / sign

    Das war mein erstes Wacken, trotzdem hab ichs auch so empfunden (ohne den Vergleichswert von früher) und trotzdem muss ich leider drüber nachdenken, obs mein letztes war. Ich hab die Tickets schon seit letztem Jahr gehabt und mich sehr sehr sehr sehr (und noch 1000 Mal sehr) doll drauf gefreut, vielleicht wurden auch einfach meine Erwartungen nicht erfüllt.
     
  11. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    120
    Der Bericht spricht die Wahrheit!

    LEIDER!!!!
    Dieses Jahr lief zb auf dem Campground soviel Atzen, Techno und weiterer Müll wie noch nie!!!
     
  12. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    Wem es nicht gefällt der soll nicht hingehen.

    Leute bitte. Wacken ist eine Firma und kein Samariterbund.
    Die Leute wollen auch Knete machen.

    Und Mainstream ist sowieso so ein pissiger Begriff...
    Wir haben alle Schwarze Klamotten an, HEY MAINSTREAM! -.-*


    EDIT: Ja das mit dem Techno und so ging auch mir auf den Sack. Aber das Kommt immer mal, nächtes Jahr isses anders

    EDIT 2: Und die 2,5 Min von Heino waren nicht so schlimm. Wacken wir nie werden wie RaR oder Hurricane
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2013
  13. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    209
    Jo - ich wollte erst noch über Nebensächlichkeiten meckern, aber paßt insgesamt.

    Außer das Heino-Gemecker: Zig andere Bands, die wg. Heinos CD zusätzliche Tantiemen kassierten, hatten sich zur CD-VÖ pissig geäußert - Rammstein nicht! Die schleppen ihn sogar zu ihren Gastspiel in der Metal-Welt - Hochachtung für Rammstein und Heino!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2013
  14. Tilo

    Tilo Guest

    Netter Artikel.
     
  15. Der Helm

    Der Helm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. November 2002
    Beiträge:
    17.535
    Zustimmungen:
    14
    Schon längst passiert. :D
     

Diese Seite empfehlen