• Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

lauri:flo

Newbie
11 Juli 2019
2
1
18
32
Moin Moin.
Wir werden dieses Jahr zum ersten mal das W:O:A besuchen und planen unsere Anreise mit einem Wohnwagen am Montag oder Dienstag.
Da wir nun mit der relativ frühen Anreise einige Nächte dort verbringen werden sind wir auf der Suche nach einem, wenn möglich etwas ruhigeren Plätzchen.
Gibt es da vielleicht etwas empfehlenswertes oder ist es überall gleich, ich sage mal "lebhaft"
Gern lernen wir auch Leute kennen in unserem Alter (Mitte 20-plus) die das mit dem exzessiven feiern auf dem Campinggelände hinter sich lassen wollen und im Camp einfach mal in ruhe ein, zwei buddeln met trinken und sich Blödsinn erzählen wollen.
Auch über weitere Ratschläge für Wacken-unerfahrene sind wir sehr Dankbar!
Schöne Grüße
Laura und Florian.
 

Brenner

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2009
136
12
73
Hallo,
wo wollt ihr denn den Wohnwagen abstellen?
Auf dem Gelände?
Dann könnt ihr euch den Platz nicht wirklich raus suchen. Der wird euch zugewiesen.

Alternativ währen wohl Campingplätze im Umkreis.
Hier ist es dann zwar etwas ruhiger. Allerdings müsst ihr jedes mal zum Gelände kommen.

Im Wacken-Dorf stehen auf dem Privatgrundstück auch ofters mal Autos/Zelte etc.
(da ist es Abends dann vermutlich auch ruhiger)
Da muss man aber wohl Frühzeitig den Kontakt aufnehmen.
Wie das dann aber abläuft weiß ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Hellbeard

Hellbeard

W:O:A Metalhead
25 Juli 2018
228
157
68
53
Fischtown
metalfolks.blogspot.com
Hmm, Y wäre etwas ruhiger... Aber a) schon ausverkauft und b) auch keine absolute Garantie auf Ruhe. Ansonsten ist die Auswahl (wie Brenner schon schrieb) nicht wirklich gegeben und die Nachbarn entstehen durch Zufallsprinzip. Das wird mit Sicherheit kein gemütliches Waldcamping in Nordschweden, aber ich kenne auch niemanden, der fast eine Woche exzessiv durchfeiert. Irgendwann wird alles ruhiger. OK, die Mitte 20+, die haben noch mehr Kondition und sind anstrengender... :D:ugly::ugly:

Einfach drauf einlassen, mit den Leuten schnacken und Ohropax mitnehmen. Wenn man den ganzen Tag auf dem Gelände und vor den Bühnen unterwegs war, schläft man eh besser...
 
  • Like
Reaktionen: Wacken-Porsche

XXL

W:O:A Metalhead
10 Aug. 2016
1.318
667
108
Niederlande
Wir sind 40 und 50 jahre alt und brauchen auch mal ein wenig Ruhe. :p

m.M.n sind die Party Animals oft auch die Frühanreiser. Montags & Dienstags gibt es ausserdem keine Bands also macht man eine Campingparty. Eine Spätanreise und weiter weg vom Festivalgelände schlafen könnte eine Lösung sein. Wir haben gute Erfahrungen damit aber wie schon gesagt wurde:

Keine Garantie. Man muss halt etwas Glück haben. :ugly:
 

Sullivan

W:O:A Metalhead
8 Jan. 2016
1.369
916
98
Moin Moin.
Wir werden dieses Jahr zum ersten mal das W:O:A besuchen und planen unsere Anreise mit einem Wohnwagen am Montag oder Dienstag.
Da wir nun mit der relativ frühen Anreise einige Nächte dort verbringen werden sind wir auf der Suche nach einem, wenn möglich etwas ruhigeren Plätzchen.
Gibt es da vielleicht etwas empfehlenswertes oder ist es überall gleich, ich sage mal "lebhaft"
Gern lernen wir auch Leute kennen in unserem Alter (Mitte 20-plus) die das mit dem exzessiven feiern auf dem Campinggelände hinter sich lassen wollen und im Camp einfach mal in ruhe ein, zwei buddeln met trinken und sich Blödsinn erzählen wollen.
Auch über weitere Ratschläge für Wacken-unerfahrene sind wir sehr Dankbar!
Schöne Grüße
Laura und Florian.
Wenn Ihr Dienstag zwischen 12 und 16 Uhr anreist, ist die Chance relativ groß, auf S, V oder X zu landen. Da könnt Ihr auch laute Nachbarn haben, aber zumindest latschen nicht jeden Tag 70000 Leute durch Euer Wohnzimmer.
 

Gewinner007

Newbie
11 Juli 2019
1
0
16
45
Moin, habe den Dowloadlink für den Campgroundplan gesucht aber nicht gefunden. Gibt es den schon? Waren letztes Jahr A und würden da gerne wieder hin. Danke!
 

WOAnders

W:O:A Metalmaster
6 Juli 2016
7.431
5.336
128
Moin Moin.
Wir werden dieses Jahr zum ersten mal das W:O:A besuchen und planen unsere Anreise mit einem Wohnwagen am Montag oder Dienstag.
Da wir nun mit der relativ frühen Anreise einige Nächte dort verbringen werden sind wir auf der Suche nach einem, wenn möglich etwas ruhigeren Plätzchen.
Gibt es da vielleicht etwas empfehlenswertes oder ist es überall gleich, ich sage mal "lebhaft"
Gern lernen wir auch Leute kennen in unserem Alter (Mitte 20-plus) die das mit dem exzessiven feiern auf dem Campinggelände hinter sich lassen wollen und im Camp einfach mal in ruhe ein, zwei buddeln met trinken und sich Blödsinn erzählen wollen.
Auch über weitere Ratschläge für Wacken-unerfahrene sind wir sehr Dankbar!
Schöne Grüße
Laura und Florian.
Seid ihr sicher, dass ihr euch das gut überlegt habt?
Ein ruhiges Plätzchen und montags oder dienstags anreisen?
Leute ab Mitte 20 die das exzessive Feiern hinter sich lassen wollen?
Das wird 'ne gaaaanz knappe Kiste.
Nicht, dass das nicht klappen kann, wahrscheinlich ist das aber nicht.
Ich wünsche euch viel Erfolg.
 

Schwarzeneber

VIP Status
28 Aug. 2017
197
73
43
42
Hamburg
Also meine Erfahrung nach 14 Jahren Wacken: Ruhe gibt's nirgends, jedoch wird es zwischen 4 und 5:30 etwas ruhiger.

Die letzten Jahre bin ich nachts um drei bevor ich ins zelt falle erstmal im Umkreis von 50 Metern herum gegangen und habe wild und laut knatternde Stromerzeuger (gemäß AGB zwischen 0 und 6 Uhr nicht gestattet) aus gemacht, ebenso in Wendeschleife laufende David Hasselhoff's und Helene Fischer abgestellt, wilde Diskusionen mit uneinsichtigen, vollgekotzen, Jugendlichen geführt, um dann so gegen halb vier rum für zwei, maximal drei Stunden mit oropax und Schlafbrille zu pennen......

Mittlerweile bin ich 40, habe mich dran gewöhnt, gehe zwar immer noch rum und Stelle Geräte ab ( es gibt echt nichts nervigeres als Stromerzeuger, von Menschen die zu blöde sind die Dinger richtig zu Bedienen, und nachts die Dinger dann drei Mal wieder anstellen, um sie dann am nächsten Morgen bei der Security wieder zu finden, und nicht zurück zu bekommen bis Sonntag), aber ansonsten bekomme ich mittlerweile mehr als drei Stunden Schlaf die Nacht, da ich die für mich optimale Campingstelle gefunden habe......

Also, ich nehme euch euren Traum nach einem erholsamen "Wacken-Urlaub" nur ungerne, aber das könnt ihr echt Vergessen
 

lauri:flo

Newbie
11 Juli 2019
2
1
18
32
Danke für die vielen ehrlichen Antworten. Ich fange mal damit an das das hier anscheinend ein ganz klein wenig falsch rüber kam. Wenn ich meinen Text selbst noch einmal lese klingt das tatsächlich etwas "mimimi" Von Erholungsurlaub oder viel Schlaf sollte nie die Rede sein. Es war lediglich so gemeint; Auf einigen Festivals gibt es bekanntermaßen so genannte (mag es kaum ausschreiben) "Greencamps", die man extra anfahren kann, okay gibt es nicht, da können wir mit um. Im Nachhinein hätten wir uns vielleicht nur geärgert wenn wir nicht gefragt hätten. Mittlerweile haben wir auch eine größere, alt eingesessene, bunte Truppe gefunden der wir uns incl. Anreise anschließen werden. Mit Wacken-efahrenen um einen herum ist es dann garantiert alles etwas "entspannter" auch wenn dies schon wieder ein unpassender Ausdruck ist. Wir freuen uns auf die Zeit und vielleicht ist schwarzeneber ja zufällig in der Nähe und sorgt nachts für etwas Ruhe, haha
Wenn der Lageplan irgendwo Online ist wäre das klasse wenn mal jemand nen link rein stellt, war hier ja auch schon ein Thema & wir hatten auch schon danach gesucht.
Danke Danke!
 
  • Like
Reaktionen: Flanja