Wir suchen campanschluss oder Leute

Dieses Thema im Forum "Forumstreffen" wurde erstellt von Vennyx, 13. Juli 2019.

  1. Vennyx

    Vennyx Newbie

    Registriert seit:
    09. Januar 2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Hallo allerseits,
    Wie im Titel erkennbar suchen wir Anschluss an ein bestehendes Camp oder nette Leute mit denen wir uns zusammentun können.

    Wir 2w, 1m sind Ende 20, Anfang 30 und kommen aus der Nähe von Limburg an der lahn.
    Wir sind pflegeleicht, trinkfest und für jeden Spass zu haben.
    Wobei im Camp rumkotzen und alles unnötig zumüllen gar nicht geht... Leider hab ich hier schon schlechte Erfahrungen gemacht.

    Wir wollen montags Nachmittag anreisen.
    Musikalisch sind wir für alles was es so im rock/metal Bereich gibt offen.

    Wäre schön wenn sich ein paar gleichgesinnte finden, Mit mehr Leuten macht feiern nunmal noch mehr Spass :)

    LG kadda
     
  2. Metallerjim

    Metallerjim W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Februar 2003
    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    430
    Hallo, wir sind ein Eierwerferclub mit rund 50 Leuten und bewerfen schon seit rund 10 Jahren Leute auf dem Festival mit Eiern. U.a. setzen wir auch mehrere EIerwurfkatapulte ein, um Ziele in weiter Entfernung zu treffen. Falls du Lust hast, Leute mit Eiern zu bewerfen, sag bescheid und komm vorbei
     
    Brechie und SAVA gefällt das.
  3. Qwitte

    Qwitte Newbie

    Registriert seit:
    20. Juli 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin Kadda,
    ist deine Camp-Suche noch aktuell? Mein Partner (auch Ende 20) und ich, w Anfang 30, sind nämlich, da wir "nur" zu zweit anreisen, derzeit auch noch auf der Suche nach Gleichgesinnten bzw. netten Nachbarn. Und da klingt dein Gesuch ganz passend. Wir planen derzeit ebenfalls am Montag gegen Mittag/Nachmittag anzureisen. Wir allerdings in der Nähe von Wacken zu Besuch, sodass sich das sicherlich auch einrichten ließe, dass wir uns da etwas nach eurer Zeitplanung richten würden, damit man gemeinsam auf den Campground kommt.

    Zu uns:
    Wir sind beide durchaus trinkfest, haben aber ebenfalls kein Interesse an nervigem Rumgekotze oder ner Müllhalde im Camp. Selber kochen, ne Runde Flunkyball spielen (wenn sich genug Leute finden lassen) oder auch einfach mal entspannt aufm Acker liegen sind so einige der Beschäftigungen, denen wir neben dem ganzen Festivalgedöns ganz gerne nachgehen. (Gesellschaftspiele sind bei akuter Bewegungsunlust aber auch ne super Geschichte) Da wir es letzes Jahr nicht geschafft haben, soll dieses Jahr auch mal ein Dorfbesuch mit drin sein. Wir sind also recht unternehmungslustig und für ne Menge Unfug zu haben, müssen aber auch keinen 24/7 Dauerstress haben. Musikalisch sind wir absolut querbeet unterwegs was Rock/Metal/Folk betrifft.

    Melde dich gerne, wenn du meinst, dass das ganz gut passen könnte :)
    Gruß Saskia
     

Diese Seite empfehlen