Wacken Ticket geklaut

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Ronnekz, 05. Juni 2013.

  1. ultrakarpfen

    ultrakarpfen Member

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    @Blackmoon666

    Ja, zumindest jeder der skrupellos/verzweifelt/bekloppt genug ist, einen Meineid zu leisten, um an eine Karte ranzukommen.
    Aber wenn die Kartennummer eh auf dem Lieferschein steht, dann kann der wahre Käufer im Falle eines Falles ja zum Glück schnell ermittelt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. Juni 2013
  2. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    320
    Steht dieTicketnummer auf dem Lieferschein? Ich hab meinen grad nicht zur Hand.
     
  3. Hardrockstorm

    Hardrockstorm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6.043
    Zustimmungen:
    2
    die steht definitiv drauf:D und alles andere auch
     
  4. Hardrockstorm

    Hardrockstorm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6.043
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG]

    so sieht das Ding aus.
     
  5. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    320
    Okay, dann ist ja ausgeschlossen, dass ein kriminelles Individuum irgendeine Nummer als seine eigene als gestohlen meldet. Wenn das nur mit der eigenen Karte möglich ist, wird sich der Missbrauch ja in Grenzen halten. so einfach ist das ja nicht, ein Ticket anonym zu verkaufen, damit einem der verärgerte Käufer, der in Wacken nicht reindarf, die Tür eintritt.
     
  6. Hardrockstorm

    Hardrockstorm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6.043
    Zustimmungen:
    2
    Also ohne weiteres kann man so n Fake wohl nicht abziehen.Trotzdem ist es immer gut diesen Lieferwisch aufzubewahren.
     
  7. Hardrockstorm

    Hardrockstorm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6.043
    Zustimmungen:
    2
    naja ... im Grunde genommen melde ich jetzt meine Karte als gestohlen und laß mir anhand der nachvollziebaren Daten ein E Ticket zusenden.Danach vertick ich mein Orgi Ticket und gut is für mich,solange der Käufer über mich und meine Identität nix weiß z.B weil ich den sozialen spiele und es dem Käufer nach Hause bringe gegen Bar oder in Wacken das Teil an der Strasse verkaufe.Die Probleme hat dann der arme Arsch der mein echtes aber trotzdem wertloses(weil gestohlen gemeldetes) Ticket kauft.Deshalb ja auch die Tauschbörse und der abgesicherte Weg über Metaltix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. Juni 2013
  8. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    320
    Aber auch wenn du die Identität des Betrügers nicht kennst, über die Kartennummer lässt sich diese ja dennoch nachverfolgen (wenn er der rechtmäßige Besitzer ist). Und von da ist es auch kein großer Schritt, dass der Betrüger vom Opfer identifiziert wird. Glaube kaum, dass das jemand riskieren würde Von daher scheint diese Masche wirklich nur zu funktionieren, wenn das Ticket tatsächlich gestohlen wurde.
     
  9. Festzeltbomber

    Festzeltbomber W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. September 2011
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    23

    bei karten ueber die tauschboerse aber nicht, glaube ich. oder taeusch ich mich da grad?
     
  10. bloodywhiteraven

    bloodywhiteraven Member

    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Doch, steht auch drauf. Hab grad nachgesehen.
     

Diese Seite empfehlen