Uwe Lulis (Rebellion, Ex-Grave Digger) mit Motorradunfall!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

E'Lell

W:O:A Metalmaster
4 Juni 2003
40.175
589
118
49
Sauerland
www.ps-metal.de
Dem Tod noch einmal von der Schippe gesprungen ist REBELLION-Gitarrist Uwe Lulis, der am vergangenen Samstag mit seinem Motorrad in der Nähe von Osnabrück schwer verunglückte und sich in letzter Minute noch von seinem Gefährt trennen konnte, bevor dieses am nächsten Baum in zwei Teile zerbrach. Dabei erlitt der ehemalige "Grabschaufler" einige Knochenbrüche, die ihn in den nächsten Tagen und Wochen erst einmal ans Bett fesseln werden.

Die Show von REBELLION am morgigen Samstag, 18. Oktober, auf dem "Metal Rage Festival" in Selestat, Frankreich, werden sie daher als Quartett absolvieren. Die Aufnahmen zum dritten Teil der Wikinger-Saga dürfte damit ebenfalls leicht ins Stocken geraten. Ob der geplante Veröffentlichungstermin, Januar 2009, noch gehalten werden kann, werden wir wohl erst in den nächsten Wochen erfahren.

Auf diesem Wege erst einmal gute Besserung, Uwe!

Quelle: powermetal.de
 

Metal-Mini

W:O:A Metalmaster
12 Jan. 2007
34.114
0
81
von Stuttgart ins Emsland!
ja, man muß auch mal glück haben! freut mich um jeden den es nicht erwischt! deshalb sagte mein papa:"mini ich zahl dir den führerschein, wenn du mir versprichst, dich nie auf ein motorrad zu sezten!!!!dann wirst enterbt!"
 

E'Lell

W:O:A Metalmaster
4 Juni 2003
40.175
589
118
49
Sauerland
www.ps-metal.de
oh ich hab kein verlangen danach...hab 20 jahre den führerschein , aber nur fürs auto..mein dad war schadenchef bei ner versicherung und hat entsprechende unfall-fotos gesehen, daher ist er vorbelastet....
ich wills selber nicht...;)
Logisch gesehen: An über 80% aller Motorradunfälle sind die Autofahrer schuld.
Man müßte aufhören Auto zu fahren. :o
 

E'Lell

W:O:A Metalmaster
4 Juni 2003
40.175
589
118
49
Sauerland
www.ps-metal.de
soso....ich denke dass es an beiden seiten liegt...manche biker fahren wie die besenkten säue und manche autofahrer nehmen die biker nicht ernst....hält sich die waage....:o
Dann soll Dein Vatter nicht nur Bilder gucken sondern auch mal Statistiken wälzen. ;)
Fakt: wenn Du meinst, ein Motorradfahrer überholt, obwohl er nichts sieht, irrst Du. Er sieht wesentlich mehr als ein Autofahrer: er sitzt höher und kann jede Situation von links bis rechts beäugen.
Wenn Du meinst, ein Motorradfahrer überholt knapp, dann laß Dir gesagt sein, daß selbst mein Mittelklassechopper max. 4sec auf 100 brauch.

Davon abgesehen: "Motorradfahrer" gibt es eigentlich nicht. Die Mehrheit davon ist nämlich auch "Autofahrer".
Häufigste Unfallursache (immer noch): das Wenden von Autos auf Landstraßen. Vor Speed, Alkohol und was auch immer :o
 

Metal-Mini

W:O:A Metalmaster
12 Jan. 2007
34.114
0
81
von Stuttgart ins Emsland!
Dann soll Dein Vatter nicht nur Bilder gucken sondern auch mal Statistiken wälzen. ;)
Fakt: wenn Du meinst, ein Motorradfahrer überholt, obwohl er nichts sieht, irrst Du. Er sieht wesentlich mehr als ein Autofahrer: er sitzt höher und kann jede Situation von links bis rechts beäugen.
Wenn Du meinst, ein Motorradfahrer überholt knapp, dann laß Dir gesagt sein, daß selbst mein Mittelklassechopper max. 4sec auf 100 brauch.

Davon abgesehen: "Motorradfahrer" gibt es eigentlich nicht. Die Mehrheit davon ist nämlich auch "Autofahrer".
Häufigste Unfallursache (immer noch): das Wenden von Autos auf Landstraßen. Vor Speed, Alkohol und was auch immer :o

ich sag immer, leben und leben lassen! ich lasse die vorbeiziehen iund fertig...mir ist das egal solange ich mich nicht bedrängt fühle..
auf der autobahn sehe ich wenige weil ich bei gelegeneheit auch gerne recht flott fahre, solange es vertretbar ist...
 

Hippi

W:O:A Metalmaster
8 Nov. 2006
11.803
0
81
55
Minden
hippi.hat-gar-keine-homepage.de
Dann soll Dein Vatter nicht nur Bilder gucken sondern auch mal Statistiken wälzen. ;)
Fakt: wenn Du meinst, ein Motorradfahrer überholt, obwohl er nichts sieht, irrst Du. Er sieht wesentlich mehr als ein Autofahrer: er sitzt höher und kann jede Situation von links bis rechts beäugen.
Wenn Du meinst, ein Motorradfahrer überholt knapp, dann laß Dir gesagt sein, daß selbst mein Mittelklassechopper max. 4sec auf 100 brauch.

Davon abgesehen: "Motorradfahrer" gibt es eigentlich nicht. Die Mehrheit davon ist nämlich auch "Autofahrer".
Häufigste Unfallursache (immer noch): das Wenden von Autos auf Landstraßen. Vor Speed, Alkohol und was auch immer :o


Da muss ich unserem Dirk absolut Recht geben.
Fahre selber Motorrad und erlebe immer wieder wie bekloppt die Autofahrer sind.
Erst Mittwoch auf dem Weg nach Osnabrück auffa A30: Ich mit Tempo 190 wurde überholt von einem Motorrad - an seinem Nummernschild klebte eine fette E-Klasse - mit Lichthupe.

Zum kotzen sowas !!! :mad:
 

Metal-Mini

W:O:A Metalmaster
12 Jan. 2007
34.114
0
81
von Stuttgart ins Emsland!
Da muss ich unserem Dirk absolut Recht geben.
Fahre selber Motorrad und erlebe immer wieder wie bekloppt die Autofahrer sind.
Erst Mittwoch auf dem Weg nach Osnabrück auffa A30: Ich mit Tempo 190 wurde überholt von einem Motorrad - an seinem Nummernschild klebte eine fette E-Klasse - mit Lichthupe.

Zum kotzen sowas !!! :mad:

ich finde dränglen generell unmöglich,,,,,:o
 

Metal-Mini

W:O:A Metalmaster
12 Jan. 2007
34.114
0
81
von Stuttgart ins Emsland!
Leider Standart.
Wie viele machen Mopped jagen zum Sport?

ich hasse das generell....wenn ich schnell fahre, dann nur wenn es sie straße zuläßt....kommt einer hinter mir, mache ich platz und lass ihn ziehen und dann setze ich meine schnelle fahrt fort...was furchtbar ist, wenn vor dir alles gestaut ist und hinter dir trotzdem aufgeblenndet wird...unmöglich...von nem moped bin ich nochnie gejagd worden...und die machen auch meist platz ohne dass man sicherheitsabstände ändert...
 

Hippi

W:O:A Metalmaster
8 Nov. 2006
11.803
0
81
55
Minden
hippi.hat-gar-keine-homepage.de
ich hasse das generell....wenn ich schnell fahre, dann nur wenn es sie straße zuläßt....kommt einer hinter mir, mache ich platz und lass ihn ziehen und dann setze ich meine schnelle fahrt fort...was furchtbar ist, wenn vor dir alles gestaut ist und hinter dir trotzdem aufgeblenndet wird...unmöglich...von nem moped bin ich nochnie gejagd worden...und die machen auch meist platz ohne dass man sicherheitsabstände ändert...

Ääähm, das Moped wurde von dem Daimler gejagt . UND GENÖTIGT !!!:mad: