Update – Bullhead City Circus

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Metal_Gandalf

W:O:A Metalhead
2 Juni 2005
845
0
61
vermutlich eine verbesserung zu den beiden anderen zelten.
ich hoffe der fette ventilator zwischen den bühnen ist nicht nur deko... für gewähnlich sind solche zelte (gerade wenns ie bis zum anschlag mit menschen gefültl sind) unheimlich stickig, heiss und schlecht belüftet...
wir warten mit angehlatenem athem
 

primevil

W:O:A Metalhead
4 Aug. 2008
1.046
0
61
Bremen
vermutlich eine verbesserung zu den beiden anderen zelten.
ich hoffe der fette ventilator zwischen den bühnen ist nicht nur deko... für gewähnlich sind solche zelte (gerade wenns ie bis zum anschlag mit menschen gefültl sind) unheimlich stickig, heiss und schlecht belüftet...
wir warten mit angehlatenem athem

das kann aber auch durch eine angemessene höhe des zeltes einigermaßen kompensiert werden
 

Metal_Gandalf

W:O:A Metalhead
2 Juni 2005
845
0
61
das kann aber auch durch eine angemessene höhe des zeltes einigermaßen kompensiert werden

wenn se oben an den spitzen die trichter aufmachen dann bringt das was...
meiner erfahrung nach is es völlich egal wiehoch son ding is... dir hitze staut sich ja auf... und irgendwann komtm se dann doch unten an.
zudem nehme ich an dass es normalerweise ehr so genutzt wird wie in dem aufbau-video zu sehen ist: schön empfangsgala mit stuhlreihen drinne...
in wacken werden die leute da drin stehen wie die ölsadienen und auch genauso triefen weil man ja auch noch n bisken ausrasten m8uss bei gewissen bands. entsprechend mehr schweiss und mehr temperatur... was wirklich helfen köntne währe auch die seitenwände komplett wegzulassend amit da etwas wind druchwehen kann. dnen genau das machen die wenigsten leute die son zelt aufbauen. siehe das alte bullhead-zelt... die kleinen eingänge waren offen, alles andere zu. das muss nicht zwingend sein.
zumal so dann auch noch leute von außen vll was sehen können wenn es drinnen zu voll ist
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Ich fand es im alten Bullhead Zelt ziemlich stickig letzs Jahr als ich mir Onslaught angesehen hab.

Nun das hier ist ja schon mal deutlich größer. Vielleicht einfach mal abwarten wie es mit den Temperaturen wird. Falls es wirklich unerträglich werden sollte, dann kann man ja immer noch darüber nachdenken als nächste Investition eine Belüftungs- oder Klimaanlage oder was auch immer da noch reinzukloppen. ^^
 

primevil

W:O:A Metalhead
4 Aug. 2008
1.046
0
61
Bremen
Ich fand es im alten Bullhead Zelt ziemlich stickig letzs Jahr als ich mir Onslaught angesehen hab.

Nun das hier ist ja schon mal deutlich größer. Vielleicht einfach mal abwarten wie es mit den Temperaturen wird. Falls es wirklich unerträglich werden sollte, dann kann man ja immer noch darüber nachdenken als nächste Investition eine Belüftungs- oder Klimaanlage oder was auch immer da noch reinzukloppen. ^^

besser als das alte W.E.T.-Stage-Zelt wirds allemal...
 

Sokraz

W:O:A Metalhead
21 Juli 2007
317
43
73
35
Berlin
wenn se oben an den spitzen die trichter aufmachen dann bringt das was...
meiner erfahrung nach is es völlich egal wiehoch son ding is... dir hitze staut sich ja auf... und irgendwann komtm se dann doch unten an.
zudem nehme ich an dass es normalerweise ehr so genutzt wird wie in dem aufbau-video zu sehen ist: schön empfangsgala mit stuhlreihen drinne...
in wacken werden die leute da drin stehen wie die ölsadienen und auch genauso triefen weil man ja auch noch n bisken ausrasten m8uss bei gewissen bands. entsprechend mehr schweiss und mehr temperatur... was wirklich helfen köntne währe auch die seitenwände komplett wegzulassend amit da etwas wind druchwehen kann. dnen genau das machen die wenigsten leute die son zelt aufbauen. siehe das alte bullhead-zelt... die kleinen eingänge waren offen, alles andere zu. das muss nicht zwingend sein.
zumal so dann auch noch leute von außen vll was sehen können wenn es drinnen zu voll ist

siehe wff da sind alle seiten offen und zugänglich, darunter is top
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.