Ticketschutz?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

catameniacat

W:O:A Metalhead
21 Feb. 2007
728
0
61
hi ich wollte 2 karten kaufen, aber muss man den Ticketschutz nehmen?
angenommen 2 wochen vorher kann ich ned, kann ich die dann in der tauschbörse wieder verkaufen?

zum umschreiben wird dann nochmal 15 euro pro karte verrrechned ist das richtig so?

vielen dank!
 

neo-one

W:O:A Metalhead
12 Feb. 2007
2.701
262
98
Berlin
wie bitte? ich bin mir nicht 100%ig sicher was du nun genau fragen willst, versuche aber mal auf das zu antworten, was ich meine als frage verstanden zu haben :)

der "ticketschutz" umfasst genau das, was in in ihm drinsteht (schwere krankheit, unvorhergesehene uniprüfung), es umfasst NICHT: "ich kann nicht" / "kein bock"

mit der versicherung bist du nicht gezwungen das ticket zu veräussern, du kannst deine versicherung in anspruch nehmen, deinen fall beweisen und bekommt deinen ticketkaufpreis zurückerstattet
 

catameniacat

W:O:A Metalhead
21 Feb. 2007
728
0
61
nein ich meine angenommen 2-3 wochen vor wacken kann ich nicht weil ich was anderes zu tun habe bzw kein urlaub bekomme , kann ich das ticked dann trotzdem ohne ticked schutz in der börse verkaufen?? so meine ich das

das umschreiben kostet ja 15 euro pro karte richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kirya

Member
7 Juli 2009
52
2
53
Schleswig-Holstein
hi ich wollte 2 karten kaufen, aber muss man den Ticketschutz nehmen?
angenommen 2 wochen vorher kann ich ned, kann ich die dann in der tauschbörse wieder verkaufen?
vielen dank!

Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Die Tauschbörse will ja wieder 'einige Wochen vor Festivalstart' schließen.

Was macht man dann, wenn man keinen Ticketschutz abgeschlossen hat oder aus Gründen nicht kann, die der Ticketschutz nicht abdeckt?
 

kranich04

W:O:A Metalmaster
16 März 2008
6.673
0
81
45
Bischofsheim a.d. Rhön
www.wackenradio.com
nein ich meine angenommen 2-3 wochen vor wacken kann ich nicht weil ich was anderes zu tun habe bzw kein urlaub bekomme , kann ich das ticked dann trotzdem ohne ticked schutz in der börse verkaufen?? so meine ich das

das umschreiben kostet ja 15 euro pro karte richtig?

Verkaufen kannst du das schon, solange die Tauschbörse geöffnet hat
 

catameniacat

W:O:A Metalhead
21 Feb. 2007
728
0
61
wie lange hat die börse denn auf?? also reicht das dann auch ohne tiked schutz aus um die zu verkaufen 3 wochen vor wacken???
 

catameniacat

W:O:A Metalhead
21 Feb. 2007
728
0
61
16.7

das geht ja noch so, aber um die karten zu vk muss man keinen ticked schutz abschlissen oder wenn man genug zeit hat um die zu vk und das dann weiss wegen urlaub und so??

das wäre mir wichtig, werde aus der ganzen sache ned so schlau drauss.

vg
 

Peter13779

W:O:A Metalhead
30 Jan. 2010
147
6
63
Ticketschutz für den Arsch!

Nur ein Beispiel:

Man kann als Student nicht in einem Jahr voraus wissen wann man seine Prüfungen hat. Also Ticketschutz abgeschlossen...

Dann war es 2009 soweit da eine Prüfung um 2 Tage verlegt wurde.

Im Kleingedruckten zum Tiscketschutz steht aber dass dieser nur bei unvorhersehbaren Wiederholungsprüfungen gültig ist. Sprich die Hanse Merkur hat die Auszahlung abgelehnt da es unvorhersehbar aber keine Wiederholungsprüfung war und der Betroffene war in Rage.

Lest euch vorher GENAU durch wann der Schutz greift und ihr werdet sehen, dass den kein Mensch braucht!

Unnötig zu erwähnen, dass keiner aus unserer Gruppe jetzt noch in irgendeinem Bereich Kunde der Hanse Merkur ist nach dieser Aktion ....
 

alex84

W:O:A Metalhead
15 Dez. 2007
272
0
61
Stuttgart
Im Kleingedruckten zum Tiscketschutz steht aber dass dieser nur bei unvorhersehbaren Wiederholungsprüfungen gültig ist. Sprich die Hanse Merkur hat die Auszahlung abgelehnt da es unvorhersehbar aber keine Wiederholungsprüfung war und der Betroffene war in Rage.

Lest euch vorher GENAU durch wann der Schutz greift und ihr werdet sehen, dass den kein Mensch braucht!

Unnötig zu erwähnen, dass keiner aus unserer Gruppe jetzt noch in irgendeinem Bereich Kunde der Hanse Merkur ist nach dieser Aktion ....

Sind doch fast alle Versicherungen Abzocke und unnötig. Kostet zwar "nur" 6,60 aber bringt dir vielleicht einmal in 30 Jahren was. Bis dahin hast du dann 200€ gezahlt und sie zahlen dir dann einmal 170€ zurück...
 

jemand84

W:O:A Metalhead
28 Apr. 2009
289
4
63
Altenholz
Ich hab sie abgeschlossen. Dieses Jahr hab ich vier Tage mit Fieber angefangen, wurde aber letztlich nur 'ne Harnwegsinfektion (alter, war das Rot :eek:), beinahe hätte ich aber nicht aufs Festival gekonnt. Mit der Versicherung hätte ich die Karte dann immerhin noch erstattet bekommen.
 

Sylphinja

W:O:A Metalhead
2 März 2011
113
0
61
Du kannst doch auch das Ticket schnell umschreiben lassen und gibst es nem Freund?
 

Pizarra

W:O:A Metalhead
6 Dez. 2012
103
1
65
Alora, El Chorro
Nur ein Beispiel:

Man kann als Student nicht in einem Jahr voraus wissen wann man seine Prüfungen hat. Also Ticketschutz abgeschlossen...

Dann war es 2009 soweit da eine Prüfung um 2 Tage verlegt wurde.

Im Kleingedruckten zum Tiscketschutz steht aber dass dieser nur bei unvorhersehbaren Wiederholungsprüfungen gültig ist. Sprich die Hanse Merkur hat die Auszahlung abgelehnt da es unvorhersehbar aber keine Wiederholungsprüfung war und der Betroffene war in Rage.

Lest euch vorher GENAU durch wann der Schutz greift und ihr werdet sehen, dass den kein Mensch braucht!

Unnötig zu erwähnen, dass keiner aus unserer Gruppe jetzt noch in irgendeinem Bereich Kunde der Hanse Merkur ist nach dieser Aktion ....

Versicherung ist falsch betont.
Richtig muss es heissen:

Fürsicherungen