The Path Of Death

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

phönix

W:O:A Metalgod
18 Sep. 2008
74.878
7.956
168
45
hab jetzt mal d en ersten test gemacht, nachn konzi. ist negativ. weiß nicht ob es zu früh war oder so.
nächste mach ich dann am we. :confused:
 

phönix

W:O:A Metalgod
18 Sep. 2008
74.878
7.956
168
45
Checkt den VLOG von Borisz Sarafutgyinov, Sänger von Fleshcrawl, über den Trip zum Path of Death IX, Mainz, 13.11.2021, dem Gig selbst und seiner langen Rückreise. Entdeckt interessante sehr persönliche Eindrücke von seinen Bandkollegen, der letzten Bandprobe, dem Backstagebereich beim PoD, der Aftershowparty und dem Reisestress von Metalbands.


Und checkt mal diese Galerie von ihm auf FB. Da gibt es weitere coole Fotos vom Gig.

 

phönix

W:O:A Metalgod
18 Sep. 2008
74.878
7.956
168
45
was vom HIO Team

Headbangers, dass The Path of Death IX ist leider schon wieder Geschichte und erneut war es eine richtig fette Death Metal Party mit euch allen in Mainz!

Das gesamte Team von Hell-is-Open bedankt sich für diese tolle und entspannte Metalparty. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass ihr so zahlreich erschienen seid und wieder viele bekannte Gesichter zu sehen. Besonderer Dank auch an euch, dass ihr mitgeholfen habt, die uns auferlegten Covid-Massnahmen reibungslos umzusetzen. Wie in allen Jahren zuvor, ist auch in diesem Jahr wieder alles (bis auf ein paar kleine Ausnahmen) sehr relaxt und friedlich abgelaufen, so hat eine richtige Metalsause auszusehen!

Jungs und Mädels, ihr seid einfach immer wieder der Knaller!

Ein riesiges DANKE geht an alle beteiligten Bands Souldevourer, Blodtåke, Horresque, Keitzer, Skelethal und Fleshcrawl, die nach der langen Konzertflaute mächtig Spaß in den Backen hatten und eine Krachershow nach der anderen ablieferten.

Danke auch an Peter und seine fleißige, gechillte Crew vom M8 Liveclub, die uns erneut, auch auf der Aftershowparty, bis in die frühen Morgenstunden mit Getränken versorgten und ohne die wir unser Event in dieser Form überhaupt nicht auf die Beine stellen könnten. Danke auch an unsere fleißigen Soundmänner Yannik & Heiko am Mischpult, (die trotz Limiter-Problem der PA noch das Beste aus der Anlage herausgeholt haben), unserem Sponsor Getränke Schmidt KG in Wörrstadt und alle weiteren Helfer und Helferinnen, die wieder alles gegeben haben, um euch ein entspanntes The Path of Death IX bieten zu können.

Wir werden erstmal alles sacken lassen und uns dann die nächsten Wochen zusammensetzen, die Lage sondieren und über ein weiteres The Path of Death in Mainz entscheiden.
Deathbangers, es war uns wie immer ein Fest mit euch!!!
 
  • Like
Reaktionen: SAVA