Tageskarten?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Martin2316

Newbie
17 Juni 2019
10
0
16
37
Gibt es eigentlich Tageskarten?
Ein Freund von mir würde nämlich gerne nur für einen Tag vorbei kommen. Im Internet gibt es diesbezüglich allerdings nur Informationen aus dem Jahr 2005.
 

Wacken-Jasper

Administrator
Teammitglied
18 Jan. 2012
5.826
4.118
130
www.wacken.com
Im Internet gibt es diesbezüglich allerdings nur Informationen aus dem Jahr 2005.
Weil es danach auch keine mehr gab.

Wir überlegen das immer wieder mal, weil Tageskarten ein enormes Plus bei den Einnahmen bedeuten bzw. bei gleich bleibendem Ticketpreis ausgleichen können, dass das Plus zwangsläufig jedes Jahr sinkt. Ein Tagesticket für eindreitägiges Event ist ja idr. teurer als ein Ticket für alle Tage geteilt durch 3. Gleichzeitig hat man so jedes Tag "frische Geldbeutel" auf dem Gelände und man spart sich diese enormen Kosten für Campingflächen. Und natürlich kaufen auch viele der Leute die nur für einen Tag da sind ein T-Shirt. Will sagen: Es gibt einen sehr guten Grund warum andere Festivals so darauf setzen.

Aber: Beim W:O:A geht es auch massiv um die Community. Wir schätzen an dem Festival enorm, dass der absolute Großteil der Leute fast eine Woche lang zusammen feiert und man als Besucher nicht für Band X kommt, sondern für das komplette Angebot. Das wirkt sich unserer Meinung nach enorm positiv auf den Zusammenhalt, die Stimmung und auch das Verhalten aus. Und natürlich wäre es eine weitere Belastung für die Region, wenn täglich 10.000 Autos mit Tagesticket-Inhabern durch Wacken rollen würden.

Ich will nicht ausschließen, dass es mal Tagestickets gibt, aber da würden wir vorher wohl stundenlang uns in Meetings die Köpfe einhauen und das für und wieder diskutieren. Dieses Jahr wird es jedenfalls KEINE geben.
 

Jooey

W:O:A Metalhead
9 Mai 2019
1.118
1.001
68
39
Stemmert
Weil es danach auch keine mehr gab.

Wir überlegen das immer wieder mal, weil Tageskarten ein enormes Plus bei den Einnahmen bedeuten bzw. bei gleich bleibendem Ticketpreis ausgleichen können, dass das Plus zwangsläufig jedes Jahr sinkt. Ein Tagesticket für eindreitägiges Event ist ja idr. teurer als ein Ticket für alle Tage geteilt durch 3. Gleichzeitig hat man so jedes Tag "frische Geldbeutel" auf dem Gelände und man spart sich diese enormen Kosten für Campingflächen. Und natürlich kaufen auch viele der Leute die nur für einen Tag da sind ein T-Shirt. Will sagen: Es gibt einen sehr guten Grund warum andere Festivals so darauf setzen.

Aber: Beim W:O:A geht es auch massiv um die Community. Wir schätzen an dem Festival enorm, dass der absolute Großteil der Leute fast eine Woche lang zusammen feiert und man als Besucher nicht für Band X kommt, sondern für das komplette Angebot. Das wirkt sich unserer Meinung nach enorm positiv auf den Zusammenhalt, die Stimmung und auch das Verhalten aus. Und natürlich wäre es eine weitere Belastung für die Region, wenn täglich 10.000 Autos mit Tagesticket-Inhabern durch Wacken rollen würden.

Ich will nicht ausschließen, dass es mal Tagestickets gibt, aber da würden wir vorher wohl stundenlang uns in Meetings die Köpfe einhauen und das für und wieder diskutieren. Dieses Jahr wird es jedenfalls KEINE geben.
Würde mir wünschen, dass das auch zukünftig so bleibt.
 
  • Like
Reaktionen: White-Knuckles